59mm Rollen

59-mm-Rollen

Sonnenuntergang LED Special Cruiser 59mm Räder. Hýrte: 78a | Durchmesser: 59 mm | Breite: 45 mm | Mittensatz | Inklusive Abec 7 Kugellager | Satz mit 4 Rollen. Knochen Räder ATF Rough Rider Shotgun (59mm). Der Hochleistungs-Urethan der Juke Rolls wurde erstmals 2011 vorgestellt. Powerell-Peralta G-Slides Räder (grün) 59mm Packung à 4 Stück 85A.

Globus Bantam Räder, Marmorräder, Cruiser Räder, Longboard Räder

Ein echter Hingucker sind die 59mm Räder von Bantam St Marbled mit ihrer Marmoroptik und dem eingeprägten Logo von Bantam. Unterwegs sind sie sowohl für ein lockeres Segeln als auch für ein lockeres, aber dennoch rasches Transportmittel geeignet. Das weiche 78A-Rad hat die wohl leisesten und leisesten Laufeigenschaften, die man sich vorstellen kann.

Trotzdem sind die Walzen groß genug, um Randsteine und kleine Steinchen ohne Probleme zu durchbrechen. Die mittig eingestellte Walzenseele gewährleistet einen gleichmäßigen Verschleiß und eine lange Standzeit.

Longboard-Räder - Ein Satz, vier Räder, ein Lebenseinstellung

Die Rollen spielen dabei eine enorme Bedeutung. Diese sind ausschlaggebend für die Fahrleistung und den Griff, deshalb sollten Sie sich auch beim Kauf von Rollen Zeit für sich einplanen. Die Walzendurchmesser sind in Millimetern anzugeben. Bei den meisten Complete Longboards kommen die Alleskönner auf ca. 70er. Kleiner dimensionierte Rollen haben den großen Vorzug, dass sie rascher und leichter beschleunigt werden können und viel besser für gesteuerte Schlitten sind.

Grössere Rollen (ab 70 mm) dagegen bleiben auch bei hoher Geschwindigkeit leise auf der Strasse stehen und strahlen stabil. Das Risiko des viel befürchteten Radmeißels wird auch bei großen Walzendurchmessern erheblich vergrößert. Wenn Sie sich für grössere Rollen entscheiden, sollten Sie bei der Gestaltung Ihres Longboard-Decks nach geeigneten Ausschnitten suchen. Die härteren Räder sorgen für mehr Gleitleistung und Laufgeschwindigkeit, während die weicheren Räder mehr Halt und Bequemlichkeit im Programm haben.

Aber Sie sollten sich die Frage stellen, was Sie wirklich von Ihren Rollen wollen! Bei einem Cruiser-Board, mit dem man sich vor allem in der City bewegt, sind die weichen Rollen mit einem Gewicht von ca. 80% optimal. Perfekt dafür ist ein Wertebereich zwischen 85A und 90°. Sie sehen: Je kleiner der Zahlenwert mit dem "A" dahinter, umso sanfter sind Ihre Rollen.

Aber nicht nur zwischen Grösse und Festigkeit, sondern auch die Form hat Einfluss auf das Handling. Die Rollen sind umso größer, je weiter sie sind. Um so schmäler, umso leichter fällt es auf Sie. Nicht zuletzt geht es um die Anbindung von Longboard-Achsen und Rollen - den sogenannten Lagersitz. Jetzt, da Sie sich durch die verschiedenen Härten, Größen, Breiten, Formen und Lagersitze durchgekämpft haben, werden Sie feststellen, dass all diese Eigenschaften Ihr Fahren beeinträchtigen.

Mit uns im Shop finden Sie sicher das ideale Rollenset für Sie.... und nichts steht einem zweiten Set entgegen, wenn Sie Ihre Longboard-Fähigkeiten noch weiter ausbauen wollen!

Mehr zum Thema