Barbie Rapunzel

Rapunzel Barbie

Die Barbie als Rapunzel ein Film von Owen Hurley, richtig: Rafael muss der eifersüchtigen und bösen Hexe Gothel dienen und wird von ihr im Zauberwald versteckt. Als Rapunzel: Hier können Sie Barbie als Rapunzel spielen. - Barbara als Rapunzel ist eines unserer ausgewählten Barbie-Spiele. Sehen Sie Barbie als Rapunzel jetzt legal online.

mw-headline" id="Handlung">Handlung[Sourcecode bearbeiten>]>/span>

Die Barbie als Rapunzel (Original: Barbie als Rapunzel) ist ein amerikanischer Spielfilm von Owen Hurley, der 2002 auftrat. Es ist der zweite von 34 Computeranimationsfilmen über Barbie. Kelly, Barbies kleine Tochter, ist enttäuscht, weil sie nicht kann. Barbie erzählte ihrer kleinen Tochter eine Erzählung über ein Mademoiselle.

Ihr Name war Rapunzel und sie hatte schöne lange Haarkleid. Rafael wohnt in der Villa der Baronin und Hexe Gothel als Sklaven. Er ist in einem Wäldchen hinter einer zauberhaften Mauer verborgen, niemand außer Gothel kann ihn erreichen. Rapunzel und ihre Freunde entdecken eines Tage einen geheimen Raum unter der KÃ?che.

Aber Gothel hatte Rapunzel gesagt, dass sie im Laufe von ein paar Tagen verlassen wurde und Gothel hatte sie seitdem erzogen. Penelope paßt nicht durch die willkürlich geöffnete Tür, sie und Huber sitzen im Raum und erwarten Rapunzel. Durch die Passage kommt Rapunzel in die Umgebung eines Ortes in der Naehe einer Burg.

Die Frau kommt ins Dorfzentrum, geht über den Markt und über eine kleine Schlossbrücke. Die kleine Katrina ist die kleine Tochter von Fürst Stefan, die gleichfalls zu eilig ist. Rapunzel begeistert ihn und will sie wieder sehen, aber bevor Stefan sich stellt, geht die Uhr an und Rapunzel kommt wieder.

Otto, Gothels Spürhund, beobachtete alles und erzählte Gothel, dass Rapunzel im Ort war und mit einem Jüngling sprach. Gothel stürzt in Rapunzels Raum und will, dass sie ihm den Mann nennt. Rapunzel kann den Titel nicht erwähnen, deshalb vernichtet Gothel Rapunzels Gemälde und Malwerkzeuge und macht ihr Haus zu einem Türmchen ohne Eingang.

Er wird Rapunzel nicht rauslassen, bis sie den Mann genannt hat. Penelope's Väterchen Hugo muss Rapunzel absichern. An diesem Abend wird aus der Bürste eine magische Bürste, am folgenden Tag bringt Penelope und Hubie Rapunzel Farben aus der Beere. Seitdem die Bürsten gebrochen sind, greift sie zur ehemaligen Bürste.

Aber Rapunzel benötigt keine Farben, der Streich ist das, was sie glaubt. Vom Dorfbild her weht ein Falter, Rapunzel geht in entgegengesetzter Fahrtrichtung durch das Gemälde und erreicht den Schlossgarten. Hier lernt sie Fürst Stefan persönlich kennen, Rapunzel will aber seinen Nachnamen nicht wissen. Mit dem Zauberpinsel bringt er sie zum Goldschmied, der vielleicht den Fabrikanten kennt.

Fürst Stefan ladet Rapunzel zu einem Abendmaskenball ein. Penelope kommt und fordert Rapunzel auf, zurückzukommen. Sonst könnte Gothel ihrem Väterchen Hugo etwas antun, wenn sie Rapunzel nicht findet. Mit Hilfe des Zauberpinsels bemalt Rapunzel den Tower an einer Türe in einer Burgmauer und beide kommen zurück. Rapunzel entwirft mit dem Zauberpinsel ein Bademantel, aber auch Otto merkt das und holt die schriftliche Aufforderung an Gothel, der rasend schnell zu Rapunzel stößt.

Der Zauberpinsel, das Zauberbild, wird von Gothel vernichtet und das lange Haar von Rapunzel abgeschnitten. Wenn Rapunzel den Mann immer noch nicht benennen kann, aber Gothel sich dessen völlig gewiss ist, legt sie einen Flüchtling auf den Turm: "Wer ein unehrliches Herz hat, wird nicht erlöst. Man spricht den Flüchtling für alle Zeit - er wird von niemandem "gebrochen", der eine Zauberschale um den Tower ausbildet.

Mit einer Zauberkette fesselt sie Hugo an den Tower und geht als Rapunzel getarnt zum Ballspiel. Der Zauberspruch funktioniert nur, wenn jemand unehrlich war. Aber Penelope weiss, dass Rapunzel nicht lügt und ermutigt sie, durch das Cover zu gehen. Rapunzel und Huber überfliegen die Schutzwand auf Penelope's Rückseite.

Gothel, der die langen Haare von Rapunzel maskiert und infiziert hat, betrügt Stefan und ködert ihn aus dem Schloss. Mit ihren Zauberblitzen deckt sie sich auf und überfällt ihn, da sie ihn für das neue Verhalten von Rapunzel hält. kann Stefan zurück ins Schloss flüchten. Als Gothel kommt, bekämpfen sich die beiden K?nige und Stefan mit zwei von Wilhelms Reitern und greifen mit ihrem Blitz an.

Aus Zorn entführte Gothel sein Sohn Rapunzel und begann einen Kampf zwischen den beiden Königen, weil Wilhelm meinte, Friedrich sei hinter der Geiselnahme. Triumphal kündigt Gothel an, dass Friedrich seine kleine Schwester nie wieder sehen wird und ist sehr erstaunt, als Rapunzel mit ihren Freundinnen auftritt.

Rapunzel wird von ihr mit ihrer magischen Kraft gejagt, aber sie hat sich mit ihren Freundinnen vorbereitete. Rafael geht durch die von Penelope angehaltene Türe mit dem bemalten Türmchen, das der Drachen plötzlich vor Gothel zugeschlagen hat, so dass Gothel durch das Foto in den Mast eintritt. Gothel begegnet dort nun ihrem eigenen Fluch - der Unehrliche ist für immer eingeschlossen, während Otto ihr dienen muss.

Rapunzel und Stefan verheiraten sich und ziehen in ihren eigenen Schloss, wo auch die beiden Könige leben.

Mehr zum Thema