Befestigung Slackline

Montage Slackline

Um das Slacklining auch aktiv durchführen zu können, ist nicht nur das Gurtmaterial, sondern auch die entsprechende Befestigung notwendig. Der Slack-Fix dient zur sicheren Befestigung der Slackline an einer ebenen Betonwand. Das Gartenset ermöglicht es Ihnen, im eigenen Garten ohne Bäume zu arbeiten. Befestigen Sie keine Spanngurte an Bäumen. Man könnte auf den ersten Blick denken, dass es unzählige Möglichkeiten gibt, Slacklines in Sporthallen zu befestigen.

Befestigung ohne Baum: Allgemein

Hallo, Da ich in unserem Park keine Baumstämme zur Befestigung einer Slackline habe, fiel mir der Gedanke an solche Erdanker und Holzrahmen zum Aufspannen meiner Slackline (Gibbon Jibline) ein. Können Sie solche Dübel noch anbringen? aber Sie müssten sie begraben :/ eindrehen ist mit einem solchen Steinboden nicht möglich....

Besser wäre es, wenn es solche Wirbel gäbe? http://www.elephant-slacklines.com/cont .... Wäscheklammern können funktionieren. Schauen Sie sich die Zeltvorräte an, für grössere gibt es auch lange, starke Heringe. Zum Beispiel bei igelgmbh.de gibt es bis zu 1500 x 4 cm Zapfen (echte männliche Nägel, grunz). Alternativ können Sie auch bei uns in unserem Shop nach BW-Pflöcken Ausschau halten, die ich im Haus im Haus habe.

Die Slackline ohne Baum und Zement? Spannleine ohne Baum und Untergrundanker. Türmontage Slackline? Eigene Halterung für Slackline erstellen!

Unterschiedliche Befestigungsmöglichkeiten der Slackline

Um das Slacklining auch tatkräftig durchführen zu können, ist nicht nur das Gurtmaterial, sondern auch die dazugehörige Befestigung vonnöten. Dazu sind ausgesuchte Festpunkte, an denen die Linie fest angebracht werden kann, am besten geeignet. Neben zwei Bäume in angemessenem Abstand sind Steine, Gitter oder bestehende Haken sehr populär. Bei der Befestigung ist darauf zu achten, dass keine Beschädigungen an den Festpunkten auftreten können.

Zum Schutz des Baumes sollte unter dem Aufsatz ein geeignetes Schutzmittel angebracht werden. So haben sich z.B. Bodenmatten oder Teppichrückstände, die zur Vermeidung von Druckstellen auf der Baumrinde unter den Aufsatz gestellt werden können, als sehr effektiv erwiesen. Es gibt prinzipiell zwei verschiedene Arten der Befestigung der Klebebänder. Manche Verbindungselemente haben Bandschlaufen, die bereits vollständig aneinander befestigt sind und eine feste Sicke haben.

Die textilen Schlaufen haben eine sehr gute Weiterreißfestigkeit und sind an die jeweiligen Erfordernisse angepaßt. Dadurch ist es einfach, diese Schlaufen mit den dafür vorgesehenen Karabinern zu kombinieren. Alles, was Sie hier brauchen, ist ein zweiteiliger Satz bestehend aus dem Gurt und einem weiteren, etwas kürzerem Gurt mit einer Schlaufe und einer weiteren Knarre.

Die beiden Bauteile sind mit dem jeweiligen Stammbaum verbunden. Sie wird in die Öse des kurzen Gurtes eingeführt und mit der Knarre gespannt. Auch ein Laie kann mit dieser Befestigungsart die Slackline aufbauen und seinem Steckenpferd rasch und unkompliziert nachgehen, ohne sich durch unsachgemäße Behandlung bei der Befestigung zu verletzten.

Mehr zum Thema