Boccia Deutschland

Die Boccia Deutschland

Die Deutsche Boccia, Boule und Pétanque Gesellschaft e. V. ("DBBPV") ist der deutsche Dachverband des Ballsports. Beteiligte Länder waren Belgien, Deutschland, Luxemburg, die Niederlande und die Schweiz. Hier finden Sie Adressen und mehr über Shops der Modemarke BOCCIA in Berlin.

Übrigens hat die "Boccia" Konrad Adenauer in Deutschland bekannt gemacht.

Willkommen

Mit der Beach-Variante aus dem Sommer-Urlaub, die man im Strand verbringt, hat unser Boccia-Spiel jedoch nicht viel gemein, abgesehen davon, dass wir auch die Bälle werfen. Boccia wird auf flachen Strecken gespielt. Ein Sport, der sich durch die deutschen, europäischen und weltweiten Meisterschaften ebenfalls zu einer Spitzensportart entwickelte.

Heute wird Boccia auf der ganzen Erde ausgetragen, aber zählt ist in Deutschland noch mehr ein Randsport. In Italien ist der Boccia-Sport weit verbreitet und respektiert. Die Boccia bedeutet Zusammensein, Sport und Wettbewerb mit viel Spaß. Sie können es von jung bis alt ausprobieren, es stärkt Koordinationsfähigkeit und Ausgewogenheit. Die Boccia ist ein sehr gesunder Sport, der die Kondition der Sportler bis ins höhere Lebensalter verbessert erhält

Zur Zeit gehören 11 Verbände aus dem Bereich süddeutschen zu uns. Wir möchten Sie auf den nächsten Internetseiten über die Art des Sports, unseren Verein und über unsere angeschlossenen Verbände unterrichten. Möglicherweise werden Sie einen Vorgeschmack auf unser Boccia Spiel haben. Der BBD e.V. gehört außerdem dem Internationalem Dachverband des Ballsports sowie dem Internationalem und europäischen Boccia Verband an:

mw-headline" id="Mitglied verb.C3.A4nde">"Mitgliederverbände">[

Mehr zum Thema