Christine Endres

Frau Christine Endres

Als Fußballspielerin des SV Frensdorf II ist Christine Endres aus der Liga ausgeschieden. Ärztlicher Direktor Dr. med. Christine Endres-Akbari, Vorsitzende der Oberpfälzischen Landesregierung, überreichte die Urkunden im Rahmen des Festaktes. Pastorin der Diözese Christine Endres / Offene Tür.

Angaben zu den medizinischen Massagen Christine Endres-Wagner in Chur (Adresse, Telefonnummer, Praxis in ChinaMed, Homepage) Text: akzentur I strategische Kommunikation I Christine Endres I www.akzentur. de I c.endres(@)akzentur.de. Das ist Rosemarie Endres, Senioren, Roman Rauch.

Seit 1997 hat Christine Endres M.A. Erfahrung in der Medien- und Kommunikationsindustrie gesammelt.

Seit 1997 hat Christine Endres M.A. Erfahrung in der Medien- und Kommunikationsindustrie gesammelt. Der Hunsrücker hat nach seiner Lehre und Arbeit als Fremdsprachenkorrespondent in den Fächern Anglistik, Romanistik und Hispanistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz Journalismus, Mittel- und Neueste Geschichtswissenschaft und Amerikastudien studiert. In zahlreichen Nebentätigkeiten und Praktika hat sie Einblicke in die unterschiedlichen Bereiche der Medienwirtschaft gewonnen, unter anderem als freiberufliche Lektorin bei der ZDF.

Von dort aus belieferte sie renommierte Unternehmen aus den verschiedensten Bereichen, darunter Kern-haus, Chantelle/Passionata, etc.

Frau Christine Endres

Christine Endres ist seit 1995 gelernte Masseuse an der Medical Massages School in Davos. Es durchläuft eine kontinuierliche Ausbildung und ist von den Krankenkassen für Fußreflexzonenmassage, Fußmassage und Lymphdrainagen zugelassen. Dornmethode ist eine schonende Gelenkmobilisierung, die bei Verstopfungen oder Fehlhaltungen an der Wirbelsäule und den Gelenke durchgeführt wird.

Bei der manuellen Entwässerung handelt es sich um eine schonende Methode zur Förderung und Unterstützung des Rückflusses der Erregerflüssigkeit. Fußreflexzonenbehandlung / H. Marquardt Eine Fußreflexzonenbehandlung kann sehr entspannend und erdend sein. Eine sehr schonende Methode an den Füßen, die zu einer tiefen Erholung und Erholung anregen kann.

Indianerkopfmassage Die Anwendung wird an Schulter, Hals und Hals durchgeführt, ist sehr entspannt und vital.

RBW-Show: Die Bistosmutter gewinnt in llshofen.

Den Titel des Großen Meisters erhielt die Easton-Tochter Forteas der Firma Biberach. Die Österreicherin Gerald Halbartschlager beurteilte die ersten Kühe in drei Zuchtgruppen. Den ersten Tagessieg holte sich die spätere junge Kuhmeisterin: die Tochter Anibal von Friedrich Sauter aus Bad Wurzach. "Sie hat mich vom ersten Augenblick an beeindruckt", betont Halbartschlager und nennt sie auch die Nachtsiegerin.

Die mit einem schönen Gerippe ausgerüstete, harmonisch abgestimmte Paray-Tochter Ariane von Albert GbR gewann auch die Nachwuchsgruppe. Auch eine weitere Tochtergesellschaft von Anibal aus dem Hause Suter, Las Vegas, gewann die Unternehmensgruppe. "Sie überzeugte mich mit ihrem sehr trockenem Untergrund, ihren schönen übergängen und ihrer engen Oberlinie", erklärt der Richter.

Besonders die starke und stylische Vital-Tochter Katharina, auch aus dem Hause Sauna, liebte den Richter der zweiten Kälberkühe und wurde siegreich. Einen weiteren Gruppenerfolg erzielte hier die extrem starke Basis und autarke Hegall-Tochter Donau der Firma Peter Müller aus Leutkirch, die später zum Eutermeister gewählt wurde.

Halbertschlager machte diese Huxoy-Tochter von Edwin Kling aus dem Hause R. A. d. R. zum Siegermedium. Ein weiterer Gruppenerfolg ging an die sehr gute Hupat-Tochter Léonie von der Firma Bentele aus Grünraut. Unter den Rindern mit vier oder mehr Kälbern gewann der später geborene Großmeister: die vierte Kälberkuh Forteas (V: Easton) der Firma Biberach.

"Dieses Rind bestechen durch ihr phantastisches Seitenimage und ihr exzellentes Euter", betont die Richterin. Einen weiteren Gruppenerfolg erzielte die Juleng-Tochter Tequilla, auch aus dem Hause Albert GbR. Halbertschlager führte sie von der Firma Krämer GbR aus Erolzheim zum Sieger.

Mehr zum Thema