Dfb tv Futsal

Futsal Dfb tv Futsal

Im Finale der Deutschen Futsal-Meisterschaft gegen den Liria-Club stehen die Hamburger Panther, rechts im Video von DFB-TV! in der DFB-Sportschule Kaiserau, mit Abschlusszertifikat. Die Seiten des Deutschen Fußball-Bundes (DFB):. Der Futsal beim DFB - Futsal auf FUSSBALL. Futsal-Videos beim DFB.

Futsal-DM: Live-Ziehung auf DFB-TV

Der Teilnehmerkreis der Futsalmeisterschaft ist vollständig. 10 Mannschaften haben sich durch Regionalligen und Wettbewerbe für das Turnier angemeldet. Letzter Sieger war der amtierende Meister SSV Jahn Regensburg. Regensburg siegte im entscheidenden Spiel der Regionalen Liga Nord mit 11:3 gegen Turkspor Nürnberg und steht nun in der Vorausscheidung der Bundesliga gegen den westlichen Zweitplatzierten, den MCH Futsal Club Sennestadt, an.

Beim zweiten Vorrundenduell spielt Berlin 1894 gegen die TSG Bretzenheim. Folgende Teams haben sich in den regionalen Ligen und Qualifikationsspielen qualifiziert: Der HSV Panthers, TSV Weilimdorf, Futsal Panthers Cologne, VfL 05 Hohenstein-Ernstthal, Futsal-Krieger Saar, MCH Futsalverein Sennestadt, TSG Bretzenheim, 1894 Berlin, Hamburg Futsalverein 2016 und SSV Jahn Regensburg.

Futsal Nationaltrainer Marcel Loosveld nimmt die Funktion der Lotteriefee wahr. Jährlich werden zehn Vereine für die Deutschen Futsalmeisterschaften qualifiziert. Den Weg zum obersten Bundeswettbewerb im Futsal gehen die fünf Landesverbände (RV) des DFB, die je zwei Vereine auszeichnen. Der Sieger aller RVs kauft das Los für das Finale selbst.

Das Gleiche trifft auf den Zweitplatzierten des besten Wohnmobils zu. Der zweite Platz ist der Abstecher über die Zwischenrunde. Der Zweitplatzierte des fünftstärksten Wohnmobils tritt im Direktduell gegen den Zweitplatzierten des fünftstärksten Wohnmobils an. Zum Ende der Vorausscheidung qualifizierten sich fünf Regionalmeister und drei Regionalvizemeister für das Halbfinale der DFS.

Verlosung auf DFB-TV - Futsal in Niedersachsen

Der Teilnehmerkreis der Futsal-Meisterschaft ist bereits festgelegt. Das Gewinnspiel wird am Montagmorgen ab 13 Uhr von DFB-TV mitverfolgt. Die Mannschaft aus Bayern trifft am Sonntag Abend im entscheidenden Spiel der Regionalen Liga Nord auf den Nürnberger Klub und gewinnt mit 11:3 klar. Neun Teams sind bereits über die regionalen Ligen und regionalen Ausscheidungswettbewerbe qualifiziert:

Der HSV Panthers, TSV Weilimdorf, Futsal Panthers Köln, VfL 05 Hohenstein-Ernstthal, Futsal-Krieger Saar, MCH Futsalverein Sennestadt, TSG Bretzenheim, 1894 Berlin und Hamburgischen Futsalclub 2016 Wer in den nächsten Läufen Heimrechte hat und auf welche Kontrahenten die Mannschaften stoßen werden, wird am Montagabend entscheiden. Die Verlosung der Partien wird von DFB-TV ab 13.00 Uhr direkt mitverfolgt.

Futsal Nationaltrainer Marcel Loosveld nimmt die Funktion der Lotterie-Fee wahr. Jährlich werden zehn Vereine für die Deutschen Futsalmeisterschaften qualifiziert. Den Weg zum obersten Bundeswettbewerb im Futsal gehen die fünf Landesverbände (RV) des DFB, die je zwei Vereine auszeichnen. Der Sieger aller Wohnmobile kauft das Los für das Finale selbst.

Das Gleiche galt für den Zweitplatzierten des besten Wohnmobils. Der zweite Platz ist der Abstecher über die Zwischenrunde. Der Zweitplatzierte des fünftstärksten Wohnmobils tritt im Direktduell gegen den Zweitplatzierten des fünftstärksten Wohnmobils an. Deshalb steht bereits ein Spiel der Vorentscheidung fest: 1894 Berlin gegen die TSG Bretzenheim.

Zum Ende der Vorausscheidung qualifizierten sich fünf Regionalmeister und drei Regionalvizemeister für das Halbfinale der DFS.

Mehr zum Thema