Diebstahlsicherung Sattel

Sattel mit Diebstahlsicherung

Die sichere Diebstahlsicherung: Fahrradfahren soll Spaß machen! Hallo, neben den Gängen ist ein guter Fahrradsattel eines der Dinge, die man relativ leicht von einem Fahrrad stehlen kann. Und wie schützen Sie Ihre Sättel vor Diebstahl? Weil sie mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt und das Fahrrad draußen steht, sollten Sattel und Stütze besser gesichert sein. Die gelbe Stange wird über den Sattel gefaltet und anschließend mit einem Vorhängeschloss gesichert.

Sicherheit für Rad und Sattelstützen....

Sicherheit für Rad und Sattelstützen.... Sicherheitsvorrichtung für Vorder- und Hinterräder, Sattelstützen und Beleuchtung.... Einachsig zur Befestigung des Fahrzeugscheinwerfers an der Halterung.... Befestigung für Starrachsen und Gleisnaben mit Gewinden M10x1...... Die Diebstahlsicherung: Fahrradfahren soll Spaß machen! Häufig wird darauf geantwortet, das Rad zu Haus zu lassen.

Diebstahlschutz für Ihre Fahrradteile und Diebe. Die Diebstahlrate von Fahrrädern nimmt dramatisch zu (339.760 gestohlene Räder in Deutschland im Jahr 2014, Quelle: adfc), auch die Zahl der Diebstähle nimmt zu.

Den Fahrradsattel und die Zubehörteile schützen: Spezielle Schrauben gegen Diebe - Fahrräder - Autos

Der Deutsche Radsportverein René Philippek empfiehlt, den Sattel zu befestigen. Um zu verhindern, dass die Stütze zum "Mitnehmen" wird, sollte sie auf keinen Fall mit Schnellverschlüssen fixiert werden. Laut Philippek sind Sperrachsen mit Innensechskant besser. Jedoch ist der hier verwendete Maulschlüssel für alle Sätze gleich. "Es ist beinahe unmöglich, dass ein Einbrecher den richtigen Ton bei sich hat", sagt er.

"Selbst für Fahrrad-Scheinwerfer gibt es diese Systeme", sagt Philip. "Wer nur einmal einen neuen Sattel und eine neue Sattelstange kauft, hat oft schon den gleichen Preis." Wenn du immer noch um die edlen Stühle fürchtest, wirst du den Sattel zweimal beschützen. "Wer auf den Sattel blickt, hat vielleicht den richtigen Schlüssel, aber meist keinen Fadenschneider", erklärt er.

So kann schon ein einfacher Kabelverschluss oder gar eine altgummierte Kette, die den Sattel mit dem Rahmen des Fahrrads verbunden hat, dafür Sorge tragen, dass der Sattel beibehalten wird.

Diebstahlsicherung für Räder

Es ist der wohl geringste, aber wirkungsvollste Fahrradteileschutz auf dem Weltmarkt. Es wird vermutet, dass es für Fahrräder und Gelegenheitsdiebe schwierig wird. Ob Sattel, Fahrräder oder das ganze Motorrad - viele haben schon einmal miterlebt, wie Raddiebe den Tag ruinieren. Der Kopf hinter dem Sechskant hat ein kleines, aber wirkungsvolles Gerät geschaffen, mit dem jedes einzelne Teil sicher am Lenkrad befestigt ist.

Das Kunststück: Räuber können die Bolzen nicht öffnen. Die Schöpfer von Hexlox haben diese Vorstellung nun für das Fahrrad weiter entwickelt. Sieht aus wie eine kleine Schnecke, ist ein kleiner Haftmagnet, der sich ohne geeigneten Schraubenschlüssel nicht abnehmen laß. Man befestigt die Sechskantschrauben, Räder und Sattel an der Felge und sie sind diebstahlsicher.

Durch den persönlichen Kode kann das Sechseck nur mit dem entsprechenden Schraubenschlüssel angebracht und entfernt werden. Mit den Köpfen hinter dem Sechskant haben wir ein kleines, wirkungsvolles Gerät geschaffen, mit dem einzelne Teile nicht mehr vom Lenkrad gestohlen werden können, weil die Räuber die Schraube nicht mehr öffnen können. sechs Monate später können Sie die Schraube, den Schraubensatz und den Schraubenschlüssel nachbestellen, die ab Sept. 2016 geliefert werden sollen.

Ein Sechskant für einen Sechskant ansatz mit 4, 5mm oder 6mm kostet 10EUR. Athleten müssen jetzt mutig sein: So ein Sechseck bringt stolze 2 g auf die Waage. Es gibt auch Hexloxlösungen für Mutter und Schnellverschlüsse zur Fixierung von Sätteln und Rollen. Verschwinden Sie, Sechsauge? Es gibt einen Haken: Wenn jemand das ganze Motorrad ins Visier nimmt, sind die Möglichkeiten sehr gering, dass die Verhexung den Raub aufhalten wird.

Aber wenn es um wiederholten Diebstahl von Sätteln, Rädern oder anderen Teilen geht, scheint es, dass Sechseck ein effektives Mittel zu sein. Die Firma hat sich bereits mit nur einem Sattel (vielleicht mit viel Aufwand) amortisiert, der noch auf dem Fahrrad ist, statt zu verschwinden.

Mehr zum Thema