Eishockey Laden Berlin

Hockey Shop Berlin

Wir veranstalten jedes Jahr unsere GASAG-Turniere im Wellblechpalast Berlin Hohenschönhausen. Der Online-Händler für Tischfußball, Billard und Airhockey aus Berlin. Der Online-Händler für Tischfußball, Tischfußballzubehör, Airhockey und Billard aus Berlin. Persönlich glaube ich nicht, dass ein anderer Sportplatz in Berlin so tolle Bänke hat wie wir. Girls B rocken die Turniere in Berlin und Düsseldorf.

Eisbären Junioren Eishockeyturniere in Berlin

Jährlich finden unsere GASAG-Turniere im Berliner Hohenschönhausen statt. Der Eisbärenjunge lädt Eishockeymannschaften aus dem In- und Ausland ein. Für die Gebiete U8/U9/U10/U12 organisieren wir die GASAG-Turniere. 2017-2018 gab/wird es folgende Wettbewerbe geben: Diese werden in jeder Spielzeit so oder ähnliches austragen.

Weitere Infos und Daten erhalten Sie bei unserem Turnierveranstalter Marcel Turek!

Geschäft - F.A.S.S.S. e.V. Berlin

"Die print@home Karten können Sie im Internet erwerben und selbst drucken oder auf Ihr Mobiltelefon laden. Sollten Sie irgendwelche Probleme beim Kauf von Eintrittskarten haben, wenden Sie sich an unseren Kundendienst. Die meisten Ihrer Anfragen werden unter dem Menüpunkt https://company.ticketscript.com/uk/ticket-buyers/ bereits bearbeitet. Falls Ihre Anfrage dort nicht bearbeitet wird, senden Sie uns eine E-Mail an support@ticketscript.de (der Kundendienst wird Ihnen in der Regel innerhalb von vier bis 24 Std. antworten).

hockeyworld.com

Das perfekte Eishockeywetter, das gemeinsame Campen und ein großartiges Begleitprogramm machen das Rennen zu einem sehr gelungenen Ereignis. Unglücklicherweise konnten die Jungs D und C die Vorjahreserfolge nicht ganz erreichen und belegen die hinteren Plätze. Auf dem siebten Rang landete der neue McCarthy2. Letztes Jahr auf dem letzen Rang ging die Mannschaft ohne Gegentor bis ins Endspiel.

Gegenüber den Mädchen von der BSC war dort jedoch kein Gewürz angebaut worden. Nahe dran, aber zu Recht, war das Match mit 0:1 unterlegen - trotzdem ein großer Sieg für ein großartiges Mannschaftsteam. In der Consolation Runde belegte der Mercedes-Benz 2 den ersten Rang und belegte einen sehr guten fünften Gesamtrang. Auf nächstes Jahr sind wir schon gespannt! unser Klasseneinbehalt war schon klar, wir wollten in diesem Match wieder alles mitgeben, eine Abrechnung mit dem offenen Shuttle.

Dies hat sich ausgezahlt, weil sie in unserem Umfeld kaum abgeschossen wurden. Obwohl wir in unserer letzten Phase, in der wir auch noch zwei kleine Kurven gemacht haben, das Match mit 0:3 gewonnen haben, können wir auch nach diesem Match noch selbstbewusst sein! Einige von uns mussten zwar unbekannte Ämter besetzen und viel mehr Eigenverantwortung übernehmen, aber wir haben uns gut gehalten und als Mannschaft gekämpft!

Im Anschluss an das Match wurde unsere gute Teamleistung beim Barbecue mitgefeiert. Im " Wohnzimmer " am Koelner Dom und rund um unsere mehr als 300 Mitarbeiter haben sich die Dinge wieder geändert. Meiner Meinung nach hat kein anderer Berliner Sportfeld so tolle Bänke wie wir. Auch dem Landratsamt und unserem ehemaligen Gemeinderat, Herr Rämer, danke ich für die Baugenehmigung.

Die schlechten Mannschaftsleistungen in den vergangenen Partien und unsere Platzierung haben uns gezeigt, dass wir heute absolut 3 Zähler holen müssen. Während des langen Himmelfahrtswochenendes waren die Jungs in Polen im Training. Es war vorgesehen, dass die Jungs eine Reihe von Trainingsspielen gegen einen Regionalklub austragen. Die Mannschaft konnte in den vergangenen Woche zwei Länderspiele miterleben.

Wir waren vom 28. März bis einschließlich 31. März zum dritten Mal im Trainingscamp in Polen. Wenig später werden auch unsere Jungs AA, MB und MBA das erste Mal dort sein. Dieses Mal gab es einige spezielle Höhepunkte für die Mädchen.

Der Gedanke, mit meinem eigenen Gewicht zu trainieren, ist der gleiche wie bei mir, die Mädchen hatten viel Spass dabei. Sie waren sehr sympathisch und es war möglich, neue Kontakte zu knüpfen. Die Kontaktaufnahme mit den Mädchen und dem Trainer-Team der U16-Auswahl in Polen war für uns alle eine großartige Sache.

Mit CfL go! wurden alle Voraussetzungen für einen Erfolg geschaffen, wir konnten uns gegen die Zürcher Wespe nicht durchsetzen. Zu viel Spielraum für unsere Gegner.

Mehr zum Thema