Empfehlung Inliner

Inliner-Empfehlung

Eine Frage zu den Inliner-Experten habe ich hier, denn die (verstellbaren) Größen sind überall anders: Unsere Tochter will Inliner. Unten finden Sie Empfehlungen für Inline-Skates für Anfänger. Die Powerslide SUV Inliner sind ab sofort erhältlich. Bis auf die Breite der letzten, d.h.

die Inliner haben unterschiedliche Breiten im Vorfußbereich. Beim Sportex Magnus Inliner bedeutet kein Ring für den Angler gleichzeitig gebrochene Ringe.

Inliner-Rollentest verglichen - Wie andere Räder oder Walzen verschleißen auch Inliner-Rollen im Laufe der Zeit. Doch auch die Wälzlager sind für das perfekte Abrollen des Innenliners wichtig. An dieser Stelle verdeutlichen wir Ihnen, was Sie über Inline-Skate-Räder wissen müssen und was die besten Ersatzräder für Ihre Inline-Skates sind.

Die ersten Plätze in unserem Inline-Walzen-Testvergleich und zugleich die populärsten Walzen unserer Lesegeräte, sind die original K2-Inline-Walzen im Satzbau. Sie haben eine Härte von 82a und sind daher ideal für Hobby- und Freizeitläufer. Sie können die Brötchen im 4er-Set für etwas mehr als 20 kaufen, aber sie sind auch im 8er-Set zu haben.

Bei diesen K2-Spulen ist das ein sehr guter und angemessener Selbstkostenpreis. Zudem erhalten Sie die Spulen in nahezu jeder beliebigen Grösse und können sie optimal für Ihre Inliner auswählen. Sie sind in den Grössen 72, 76, 80, 84, 90, 100, 110 Millimeter lieferbar, so dass nahezu jeder seine geeignete Grösse hat.

Alles in allem kann man sagen, dass man mit den K2 Inlinerrollen qualitativ hochwertig ere, aber preisgünstigere Spulen erhält und damit nicht viel ausrichten kann. Es ist kein Zufall, dass sie mit großem Vorsprung die populärsten Inline-Skates sind. Was für Inlinerwalzen gibt es? Wenn Sie neue Walzen für Ihre Inline-Skates erwerben möchten, sollten Sie wissen, dass es unterschiedliche Typen von Inline-Skates gibt.

Normalwalzen (Straßenwalzen) oder Außenwalzen: Die Dis sind die für die meisten Inline-Skater interessanten Bänder. Weil die meisten Menschen ihre Schlittschuhe draussen auf Strassen und Wegen haben. Sie sind besonders resistent gegen die Kautschukmischung, so dass sie sich auf der rauhen Fahrbahn nicht so sehr abreiben.

Hallen- oder Innenrollen: Jeder, der Hockeyspieler ist und nicht mit einem Inliner unterwegs ist, sondern in Trainings- und Sporthallen, braucht keine Outdoor-Rollen, sondern sogen. Die Walzen haben eine weiche Gummierung und sorgen für optimale Haftung auf dem ebenen Flur.

Bei herkömmlichen Outdoor-Rädern könnte man nicht in einer Flur mit glattem Fußboden mitfahren, weil man keinen Grip hätte und abrutschen würde. Wenn Sie jedoch auf der Strasse mit entsprechender Hallenwalze unterwegs sind, verschleißen diese wesentlich rascher als bei Außenwalzen. Bei Inlinerwalzen ist die Härte der Walzen besonders hervorzuheben.

Werden die Walzen jedoch stark angetrieben, ist es möglich, dass der Ton bereits "abgefahren" ist. Die Walzengröße ist ausschlaggebend für die Wahl der geeigneten und optimal geeigneten Inlinerwalzen. Ob ein Inliner unter anderem etwas langsamer oder weniger schnell ist, hängt von der Grösse ab. Bei kleinen Laufrollen haben Sie eine wesentlich größere Beweglichkeit.

Andererseits ist die Erdbeschleunigung mit kleinen Walzen einfacher als mit großen. Bei großen Walzen lassen sich wesentlich schnellere Drehzahlen erzielen und über einen größeren Zeitabschnitt hinweg einhalten. Aber man hat eine niedrigere Drehzahl und die Beschleunigungskosten sind etwas höher als bei kleinen Antrieben.

Wenn die Inlinerollen abgenutzt sind, müssen Sie neue einkaufen. Sie sollten keine Brötchen einkaufen. Im Regelfall passt nur eine ganz spezifische Grösse auf den entsprechenden Inliner. Normalerweise haben entweder alle vier Walzen die selbe Grösse, z.B. 78-78-78-78-78-78 Oder die beiden Vorderwalzen sind zwei kleine Walzen und die beiden Hinterwalzen sind zwei grössere, z.B. 76-76-78-78-78 (von vorn nach hinten).

Wenn Sie dagegen andere Rollengrößen kaufen, kann es vorkommen, dass diese nicht zusammenpassen. Tip I - Die Inlinerwalzen drehen: Bei längerem Gebrauch verschleißen die Inlinerwalzen. Betrachtet man den Motion-Sequence beim Inline-Skaten, stellt man fest, dass man tatsächlich nur auf der Rolleninnenseite mitfährt.

Dadurch verschleißen die Walzen auf einer der Seiten verhältnismäßig kräftig. Je nach Fahrstil verschleißen die Räder anders.

Häufig werden die beiden Vorderwalzen höher belastet und verschleißen daher schnell. Danach können Sie die beiden hintere Walzen ganz leicht mit den Vorderwalzen wechseln. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass alle vier Walzen die selbe Grösse haben. Nach dem Drehen und/oder Wechseln der Walzen ist das Fahrerlebnis wieder ungewöhnlich und man muss die Inlinerwalzen etwas einziehen.

Doch schon nach wenigen 100 Meter fühlen Sie sich wieder geborgen auf den Schlittschuhen und sind schon wieder startklar. Wenn Sie nach neuen Inlinerrollen suchen, haben Sie gelegentlich die Möglichkeit, einzelne Spulen oder einen Satz Spulen zu erstehen. Der Rollensatz kann aus vier, acht oder 16 Walzen zusammengesetzt werden.

Es kommt oft vor, dass Spulen in Sets billiger sind als Einzelkäufe. Sie sollten hier über den Kauf eines vollständigen Sets nachdenken, auch wenn Sie nicht alle Funktionen benötigen. Die überschüssigen Walzen können in der Regel auf mittlere Sicht eingesetzt werden. Wenn Sie nicht nur neue Inline-Rollen anschaffen wollen, sondern auch neue Wälzlager benötigen, sind Sie mit einem passenden Inline-Rollensatz gut beraten. 2.

Wir haben hier zwei unterschiedliche Sätze, die wir Ihnen gerne weiterempfehlen.

Mehr zum Thema