Fila Inline Skates Bremse

Inline Skates Bremse

"Schwarzer Original" Bremsbelag passend für Goodyear Inline Skates / Fitnessskates! Hart gummierter Stopper passend für alle Fila Freizeit- und Fitnessmodelle. Zusatzbremsbelag für Fila Inline Skates von Fila für Inline Skates etc. Inline Skate Stopper Halter mit Bremse. Einige Modelle verzichten auf Bremsen, da der Stopper die Stunts stören kann.

Maßgebliche Bremsenunterschiede

  • neue Geschichte

Balance 8/2001 vom 26. Mai 2001 Die neuen Inline-Skates haben nichts mit den Originalmodellen zu tun. In kürzester Zeit hat es sich zu einer der populärsten Sportarten entwickelt: Inlineskaten. Eisschnellläufer und Inline Hockeyspieler wollen gar zu den Winterspielen 2008 eingelassen werden. Getestet wurden 13 Inlineskates der Standard-Klasse und 3 Speedskates (für Hochgeschwindigkeits-Skates) mit einem Preis zwischen 239 und 750 F.

Sehr zufriedenstellend: Drei Viertel aller Schlittschuhe bestehen die Prüfung mit der Bestnote gut. Das Testteam von acht Teilnehmern hat die Inlineskates auf die Probe gestellt. Jede Schlittschuhbahn wurde auf unterschiedlichen Untergründen wie z. B. Fein- und Grobasphalt, Betondecken oder Bordsteinen gebaut. Aufwärts, abwärts oder auf ebenem Gelände - am Ende der Erprobungsphase lag die Gesamtlaufleistung pro Inlineskate-Modell bei 200 Kilometern.

Vor allem in Florida, wo der praktische Test im Jänner durchgeführt wurde, herrschte im Sommer eine Temperatur von bis zu 30°C. In den Praxistests wurde ermittelt, wie rasch das gleiche Shore die Strecke mit exakt dem gleichen Aufwand und verschiedenen Inline-Skates bewältigen kann.

Weil schnelle Schlittschuhe viel Zeit und Energie einsparen. Als schnellste Modelle wurden die K2-Modelle Velocity Titan und Cirrus, die Rollerblade-Modelle Core XTV und Pro 05 sowie Ultraräder Rodeos getestet. Weil Inlineskaterinnen und Inlineskater schneller sind, ist der Skater auch gefährlich - sowohl für die Rider als auch für andere Straßenbenutzer.

Beweglichkeit und wirksame Bremse sind daher unverzichtbare Merkmale guter Inlineskates. Schnelle Ausweichmanöver sind nur mit agilen Schlittschuhen möglich. Die Testpersonen mit den Eisschnelllaufschuhen hatten die größten Schwierigkeiten. Die zusätzliche Sattelkupplung beeinträchtigt die Agilität der Schlittschuhe merklich. Tecnica Phantom 5 W und Bauers Speed 5. 0 wurden daher in diesem Punkt nur als "ausreichend" eingestuft.

Und noch ein Punkt: die Bremse. In der praktischen Prüfung wurde die Strecke ermittelt, die die Autofahrer von einer Geschwindigkeit von 20 km/h bis zum Halt benötigten. Die Bremsung erfolgte mit der Ferse, wo diese fehlt (Speedskates), mit der sogenannten T-Bremse, bei der man einen Fuß hinter sich her zieht und mit den Lenkrollen bricht.

Bei den meisten Fahrzeugen hat sich die Ferse sehr gut bewährt. Der Bremsweg im Versuch reicht von 2,3 Meter (Fila Ft 81) bis 4,8 Meter (Ultrawheels XT 5) bei den Serienmodellen. Eine getestete Inline-Skaterin kann mit der Mehrzahl der geprüften Fahrzeuge in einem Abstand von 3 m aufhören. Auch die schnellsten Inline-Skates machen keinen Spaß, wenn sie keinen Komfort bieten.

Auch in der Klasse Comfort und Dämpfung haben die meisten Inline-Skates gute Ergebnisse erzielt. Tecnica mustang Luna, Ultrawheels XT 5 / XT 5 L, Tecnica Phantom 5 W und Bauers Speed 8. 0 mussten mit dem Ergebnis zurechtkommen. Joggen macht mit diesem Schlittschuh keinen Spaß - was ihm in punkto Tragekomfort ein "Geniestreich" einbringt.

Nach den Praxistests wurde die Lebensdauer der Schlittschuhe bestimmt. Bei den Salomon TR Witesse und Bauers Speed 9.0 gab es Verschleißspuren Da diese Schlittschuhe mit einer T-Bremse abgebremst werden mussten, waren die Bremsschuhe beschädigt. Schließlich mussten sich alle Inlineskates einem Labortest stellen.

Durch einen Dauereinsatz auf der Noppenrolle und einen Aufpralltest gegen die Vorderwalze und die Bremsen wurden alle Arten von Lasten wie z.B. das Fahren über unebene Gelände oder Fahrbahnkanten simuliert. Die Bremsenbefestigung von drei Typen ging im Versuchslabor kaputt: Fila Ft 81, Ultraräder Rodeos und Bauers X-Tra 6. 0 wurden deshalb abwerten.

Im Rahmen des Prüfkriteriums Handling wurde auch geprüft, wie leicht sich R? und Stopfen austauschen lässt und welches Gerät dafür benötigt wird. Damit Sie sich nicht falsch entscheiden, gibt es beim Einkauf von Inline-Skates einige Besonderheiten zu beachten: - Die Standard Modelle mit vier Rädern sind für die Bereiche Erholung, Spaß und Spiel geeignet.

Eisschnelllaufschuhe mit f?nf R? desn sind besser geeignet f?r Profis, die sie f?r High-Speed-Skating oder Marathonlauf verwenden. - Auf glattem Untergrund läuft eine Walze (78A bis 82A) am besten, eine Walze (72A bis 76A) d? im Allgemeinen sind große Walzen (78 bis 82 Millimeter) für lange und kleine Walzen (72 bis 76 Millimeter) für d?

Langschienen machen die Schlittschuhe schnell, mit kleinen sind sie zwar langsam, aber agiler. - Nicht ohne Gummistopfen einkaufen. Dies ist die einfache und effektivste Methode zu gebremst werden. - Der Grossteil der Schlittschuhe ist für Damen und Herren erhältlich. Dies ist in der Realität jedoch von geringer Bedeutung, da Inlineskates nicht so hoch wie z. B. Skistiefel sind.

Deshalb: Kaufe den Schlittschuh, der am besten passt. - Zum Lieferumfang gehören ein Schutzhelm und Schutz für Handgelenk, Knien und Ellbogen.

Mehr zum Thema