Fußball Tischtennis

Tischtennis Fußball

Eine neue Sportart, die Elemente von Fußball und Tischtennis vereint. "Der Teqball" wird ähnlich wie Tischtennis auf einer Tischplatte gespielt. Aber ohne Schläger und mit Fußball. Der Teqball ist ein innovatives Tisch- und Sportgerät für Jung und Alt, das einen neuen Weltrekord im Tischtennis aufgestellt hat.

Tischtennis und Fußball im Mix

Eine neue Disziplin, die Fußball und Tischtennis verbindet. Die Idee von teckball ist, dass man wie beim Fußball nur auf einem geschwungenen Tischtennisplatte spielen kann. Das Regelwerk wird im Film erläutert. Falls Sie diesen besonderen Teqballtisch benötigen, wird es für Sie schwierig sein, sich zu behaupten.

Der Teqball ähnelt dem Fußballtennis, wie ich es aus der Vergangenheit kannte. Dazwischen habe ich erfahren, dass es auch festgelegte Spielregeln, Spezialnetze und gar Bundesmeisterschaften gibt. Sie können es aber auch über eine Tischtennisgrenze hinweg abspielen.

Aber was man über die Firma sagt: Der besondere Spieltisch macht sich gut.

Der Teqball - Wenn Fußball und Tischtennis fusionieren

Durch Ronaldinho, den ehemaligen brasilianischen Spieler und Spieler des Fussballverbandes Barcelona, erreichen wir zahlreiche Zuschauer. Mit Viktor Huszár, einem der Begründer und Erfinder von Teamwork, sprachen wir über Fußball, High-Tech und die unendliche Leidenschaft für den Tennis. Ist ein Fußball nicht etwas zu groß für einen Tischtennistisch, mein Freund Huszár?

Es wird nicht auf einem gewöhnlichen Tischtennistisch sondern auf einem von uns eigens dafür entworfenen und geschwungenen Spieltisch ausgetragen, der den Fußball weiter und weiter springen läss. Woher kommt die Teqballidee? Vor 15 Jahren hat mein Nächster, ein guter Bekannter und Mitbegründer von Theqball, Gábor Borsányi, einen Fußball auf einem Tischtennistisch ausprobiert.

Endlich kam Gabor zu mir und hat mir davon erzählt. Als ehemaliger Profifußballer war ihm der Kampf mit dem Rundleder zu agressiv. Aber Fußball ist und bleibt seine unendliche Vorliebe. Auf diese Weise kam die Vorstellung von Teqball, dem reinsten Fußball aller Zeiten, auf. Ich selbst bin ein Informatiker, der Fußball liebt.

Dann haben wir in unserer Werkstatt mit dem Basteln und Spielen an diversen Tellern und Tafeln begonnen - bis zum Schluss kam schließlich TeeBall heraus. Für die Weiterentwicklung der Tabellen, das spezielle Tischdesign und das Teqballkonzept haben wir vier Jahre benötigt. Eignet sich das Spiel nur für Profifußballer oder auch für Einsteiger? Du solltest wissen, wie man mit einem Fußball umgeht.

Aber auch von Fachleuten wird er eingesetzt. Mehrere Klubs der britischen Bundesliga und der französichen Profi-Liga bilden bereits mit ihm aus. Wie kann man denn nun einmal Tee trinken? Lediglich die Hände sollten aus dem Spielfeld gelassen werden, wie beim richtigen Fußball. Muß ich bei TeeBall spezielle Vorschriften einhalten? Die Berührung des Gegners oder des Tisches ist untersagt.

Es kann mit zwei einzelnen Spielern, vier Doppelsitzern oder mehreren Rundenspielern ausgetragen werden. Es gibt auch eine Tee-Box für den Tee. Sie ist das technisches Accessoire für den Tee. Sie besteht aus Bewegungsmeldern und Fotoapparaten sowie einem Messsystem, das mit wenigen Schritten in jedem beliebigen Zimmer aufgestellt werden kann.

Dadurch erhält man eine große Echtheit. Wissenswertes über Teqball: Alle Teqballtische sind wetterfest. Weitere Infos über Teqball:

Mehr zum Thema