Futsal Niedersachsen

Der Futsal Niedersachsen

Die Lüneburger NFV-Landesgruppe veranstaltet Hallenmeisterschaften für folgende Altersgruppen. futsal. Der BFC Braunschweig ist der erste Sieger der im vergangenen Jahr neu gegründeten NFV Futsal-Liga. Bremen - Hamburg - Niedersachsen - Schleswig-Holstein. nutzte die Chance, sich am Samstag für die Niedersächsische Futsal-Meisterschaft in Cloppenburg zu qualifizieren.

Am Samstag steht das Finale der Niedersächsischen Meisterschaft auf dem Programm.

Futsal Meisterschaften - Football Association of Lower Saxony

Mit dem offiziellen Hallenfussball der FIFA ("Futsal") hat sich eine der attraktivsten Formen des Hallenfussballs entwickelt. Ursprünglich wurde der Hallenfussball der FIFA nur den C-Junioren vorgestellt. Zur Schließung dieser Alterslücke wurde ab 2013 erstmals eine Futsal-Meisterschaft in der älteren Altersgruppe A-Junioren ausgelobt.

Der Männerfussball hat seit dem zweiten Quartal 2014 endlich mit der FIFA-Hallenversion angefangen. Am 10. Februar fand in Bissendorf die C-Juniorenmeisterschaft Niedersachsen, am 11. und am 17. Februar in Goldenstedt (Sporthalle in der Mitte, 49424 Goldenstedt -Lutten) die B-Juniorenmeisterschaft statt.

2015: 1.SC Göttingen 05- VfL Wolfsburg II 6.5 n. S. 2014: SC Lilienthal-Falkenberg - SC Langenhagen 7:6 n.S.

Futsal NFV

Zuerst haben wir mit Sebastian Rauch, dem Trainer der Länderauswahl, geredet und ihm ein paar Frage über den bevorstehenden Country Cup gestellt: Futsal NFV:.... Sebastian, in diesem Jahr hast du eine Mannschaft gewählt, die weniger aus reinem Fußball als vielmehr aus aktivem Futsal aus der Futsal-Liga des NFV bestand, wie kam es dazu? Sébastien Rauch: "Hallo, ja, die Akteure im aktuellen Team sind diejenigen, die sich das ganze Jahr über mit großer Begeisterung diesem Beruf verschrieben haben und eine tolle Weiterentwicklung gemacht haben.

Auch haben wir die Mannschaft erheblich verjüngt, und bis auf wenige Ausnahmefälle sind alle neuen Akteure noch sehr jugendlich und hungernd. Futsal: Was sind die Ziele für den DFB Nationenpreis in diesem Jahr? Sébastien Rauch: "Wie schon im letzten Jahr sind wir richtig scharf auf dieses Jahr. Hier haben wir ein Futsal-Potential, das sich gegen jeden beliebigen Konkurrenten durchsetzen kann.

Wir sind uns dessen bewußt, wenn wir alles für und miteinander in die Balance bringen, dann können wir jedem Spieler große Schwierigkeiten bereiten, deshalb überlegen wir von Runde zu Runde und versuchen sie zu gewinnen". Futsal: Lasst uns mal von Runde zu Runde überlegen und mit dem ersten beginnen.

Das erste Spiel ist gegen Bayern, das in diesem Jahr zu den großen Favoriten zählt, aber Sie haben sie im vergangenen Jahr mit 3:1 geschlagen. Sébastien Rauch: "Bayern hat mit seinen Regensburgern und einigen anderen Akteuren wirklich gute Starter am Start und wird von vielen Mannschaften als der diesjährige Titelfavorit angesehen.

Für mich selbst sind die Lieblingsrollen in einem Bereich, in dem jedes einzelne der Spiele bei Null anfängt, sehr abwegig. Deshalb geht es mir nicht darum, sondern um die eigene Wirksamkeit und Macht, mit der man die Dynamiken des Spieles selbst entwerfen und ausnutzen kann. Was Bayern betrifft, so hätte man meiner Meinung nach auch einen anderen Kontrahenten als uns am Anfang bevorzugt.

Außerdem geben wir unseren Kontrahenten den notwendigen Rückhalt, so dass wir uns ganz auf unser Geschäft fokussieren und unsere Spieler alles geben, was sie haben - ganz gleich, ob der Name des Gegners Bayern oder Australien ist". Futsal: Vielen Dank und viel Glück für das DFB-Landeswahlturnier 2017!

Mehr zum Thema