Großer Rucksack

Grosser Rucksack

Grosser Rucksack Bric's X-Travel aus satiniertem Nylon mit Lederdetails. In der offiziellen Online-Boutique können Sie alle Details von Large Backpack Camouflage for Men entdecken und auf einen großen Trolley zurückgreifen. Wo bekomme ich einen großen Rucksack oder wann kommt diese Martha und wie bekomme ich das Garn im Voraus? Auf diese Rucksackgröße greifen besonders große Menschen meist zurück.

Produktdetails

Farben: Zur Zeit nicht lieferbar. Gefertigt aus leichtgewichtigem 600D Polyester/Nylon Material. Abmessungen (H x B x T) 60 x 32 cm x 20 cm, 65-70 l. Verstärkter, verstellbarer Schultergurt, D-Ring an den Schultergurten, Hüftgurt.... Der More4bagz Rucksack aus 600D Polyester/Nylon mit einem Volumen von bis zu 65 Litern ist groß und stabil genug für Reisen oder Rucksackabenteuer.

Momentan gibt es ein Fehler beim Herausfiltern der Bewertungen.

Trekking-Rucksack - alles auf jeder Reise

Der große Reisekoffer ist die häufigste Option, aber oft nicht für Hin- und Rückfahrt oder Arbeit und Tour. Selbst im unwegsamen Terrain ist ein Gepäckstück schwierig zu transportieren und hat daher klare Vorteile gegenüber einem Trekking-Rucksack. Der große, voluminöse Rucksack kann nicht nur für einen Tagesausflug, sondern oft auch für eine ganze Fahrt verwendet werden und ist somit ein praktischer Reisebegleiter.

Warum brauche ich einen Trekking-Rucksack? Der Trekkingrucksack wird zum Bergwandern oder für unterwegs verwendet. Abhängig von der Grösse und dem Fassungsvermögen der Tüte kann sie als Daypack für einen kleinen Abstecher oder auch für eine längere Tour verwendet werden. Dieser Trekkingrucksack ist gut für Exkursionen geeignet, da er über viele kleine Einschubtaschen und ein praktisches Fach für alle nötigen Dinge verfügt.

Weil es Trekking-Rucksäcke mit enormem Fassungsvermögen gibt, sind sie auch für lange Touren in Gegenden geeignet, in denen ein Gepäckstück schwierig zu handhaben wäre. Was sind die besonderen Merkmale eines Trekking-Rucksacks? Ein Trekkingrucksack hat viele Vorzüge. Der Trekkingrucksack ist zudem besonders gut ausgepolstert, so dass auch bei langen Touren keine wunden Stellen entstehen.

Beim schweren Reisegepäck wird das Eigengewicht durch die Konstruktion des Rucksacks nach oben hin optimiert und gleichmässig auf dem Rucksack verteil. Verglichen mit einem Reisekoffer hat der Trekking-Rucksack den großen Vorzug, dass man ihn immer bei sich tragen kann und somit nicht an einen bestimmten Ort gebunden ist. Deshalb werden die Rucksäcke für Rundfahrten oder Arbeit und Reisen vorgezogen.

Der Trekkingrucksack ist bei diversen renommierten Anbietern erhältlich. Hauptunterscheidungsmerkmal der einzelnen Typen ist ihr Fassungsvermögen, das in der Regel zwischen 15 und 90 Liter liegt. Wer den Trekking-Rucksack nur für eine Tour oder einen Tagestrip benutzen möchte, dem genügt in der Regel eine kleine Tüte für Trinkwasser, Lunchpakete und Bekleidung.

Bei längeren Fahrten werden Rucksäcke mit dem größtmöglichen Fassungsvermögen ausgewählt.

Mehr zum Thema