How to Hockey

Wie man Hockey spielt

So feuern Sie einen Schlag auf Hockey. Wie man beim Hockey einen Schlag ins Gesicht bekommt. Wie man Hockey auf Schlittschuhen stoppt: Können Sie mir sagen, wie viel und wann er bereit sein wird. Es gibt bessere Bücher darüber, wie man Hockey spielt (wie das Percival Hockey Manual) und über den Sport (wie Total Hockey), die es wert sind, gekauft zu werden.

Kindereishockey für Erwachsene - Nikolaj Pitaev

Es ist für begeisterte Eishockeykinder und für ihre Familien, die ihnen gern mithelfen. Beide sind ein Muss: Das Baby MUSS mitspielen und die Erziehungsberechtigten müssen das Baby mittragen. Im Vergleich zum Fussball wird in Deutschland nicht viel über den Eishockeysport geredet, die Fahrten zu Wettkämpfen und Wettkämpfen sind viel langwieriger, die Ausstattung ist aufwändiger etc.

Ohne Vorbereitung von Kindern und Erwachsenen lassen sich kaum Auseinandersetzungen ausgleichen. Deshalb sollten Erwachsene und Jugendliche dieses Handbuch unbedingt durchlesen, um es möglicherweise als Grundlage für Gespräche und Beschlüsse zu nutzen. Nicht nur für Erwachsene ist es ein Klassiker wie "The Rookie Hockey Mom" von Melissa Walsh, wo für die gesamten "Anfänger-Eltern" wunderbare Dinge wie "Equipment Manager Mom ", "Teammanagerin Mom " oder "Fan Mom" nur ansatzweise dargestellt werden.

Das vorliegende Werk schildert die Rahmenbedingungen für Einsteiger und überprüft die Einsatzbereitschaft von Kindern und Vätern. In diesem Abschnitt werden verschiedene Facetten des Eishockeysports als Hobbysport dargestellt. Dabei berücksichtigen wir auch die typischen Irrtümer, die bei Kindern und vor allem bei Erwachsenen häufig vorkommen. Der zweite Teil des Buchs ist dem Wettkampfsport Hockey vorbehalten.

Dabei wird die Fragestellung gestellt, was ich tue, wenn das Kinde es wirklich als Wettkampfsport versteht, Erfolg hat und ihn beruflich ausüben will. Er beschreibt, wie Hockey dazu beitragen kann, an einer US-Universität zu lernen und nur einen kleinen Teil der Studiengebühr zu bezahlen. Gegenüber dem sehr gut gehaltenen allgemeinen wissenschaftlichen Fachbuch "Kinder und Jugend im Wettkampfsport - eine Aufgabe für die Eltern und Trainer" von Martin Schweer ist dieses Werk eigens für den Wettkampfsport des Eishockeys konzipiert, bei dem es sich um Querschnittsthemen wie das soziale Zusammenleben eines Nachwuchssportlers oder das Zusammenwirken von Schul- und Wettkampfsport handelt.

Sportliche taktische und technische Tipps sind in diesem Band nicht enthalten. Es handelt sich also nicht um ein technisches Handbuch, wie man wirklich Eishockey spielen kann, sondern um eine Hilfestellung zu verschiedenen Aspekten "drumherum".

Mehr zum Thema