Ice Hockey Puck

Eishockey Puck

Die slapshot beschreibt eine Schießtechnik im Eishockey. und More firefighter Totenkopf FIRST in Last Out firefighter Ice Hockey Puck. Puck in weißer Farbe. Der Puck in weiß ist für die Handhabung von Stickereien konzipiert. Vektorgrafiken von Getty Images.

mw-headline" id="Siehe_auch">Siehe auch="mw-editsection-bracket">[Edit | | |/span>Quellcode editieren]>

Richtig ausgeführt, kann der Puck auf Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 175 km/h gesteigert werden. Der Ablauf eines Aufpralls ist in vier Stufen unterteilt: Die Puck-Führer schwingen weit mit dem Keulen hinter dem Kopf, bis die Traufel des Keulen zumindest auf Schulterhöhe ist. Als nächstes leitet der Golfer den Verein mit viel Elan zurück, so dass die Maurerkelle kurz vor dem Puck auf das Glatteis kommt und in Fahrtrichtung des Puck weiterläuft.

Der Shooter setzt dann sein Körpergewicht auf den Keulen ab, der sich dann beugt und wie eine Sprungfeder auftritt. Der Puck wird durch diesen Federeffekt kräftig forciert. Nach dem Berühren des Puck folgt der Golfer dem Club mit einer Hüftrotation und verschiebt die Kraft weiter auf den Puck. Der Prallwurf ist die schwierigste Art, einen Schlag abzufeuern, aber aufgrund der Durchführung nicht sehr genau.

Oft trifft man das Ziel aufgrund der Schussgeschwindigkeit, da der Puck für den Torwart schwierig zu sehen ist, oder man hofft, dass ein Torwart den Puck ablenkt.

Eishockeypuck von Kübler Sports® - Street- & Ice-Hockey - Hockey

Die Kübler Eishockey-Puck hat ein Gewicht von ca. 40 g und einen Außendurchmesser von ca. 7 cm. Bei Hockeyspielen ist der Puck durch seine deutlich erkennbare orange Färbung auch auf dunklen Böden gut zu erkennen. Die Kübler Puck ist robust und eignet sich hervorragend für Clubs, Schulen und den Freizeitbereich. Das Puck besteht aus einer besonderen Vinylmischung und ist verhältnismäßig soft und daher auch für kleine Kleinkinder zu haben.

Strapazierfähig, gut einsehbar und für Schul- und Freizeitgestaltung geeignet ist dieser Hockeypuck von uns. Der Puck ist nicht so schwer wie ein Hockey-Puck. Hockey wird mit einer Disc abgespielt, die über den Fußboden abrutscht.

Mehr zum Thema