Inline Hockey Skates test

Eishockey Schlittschuh-Test

Beim Test der Inline-Hockey-Skates werden verschiedene Modelle gezeigt. Eishockeyschlittschuhe können nur durch kreuzweises Platzieren der Rollen gestoppt werden. Eishockey-Stop: Der Fahrer legt beide Füße quer zur Fahrtrichtung. Im Praxistest kann diese Bremstechnik das Material von Inline-Skates stark beanspruchen. Die Inline Hockey Skates Senior im Vergleich.

Prüfung der Helios Inline Hockey Schlittschuhe

Dennoch hat sich Power-Slide entschieden, die Inline-Hockey-Welt auszuprobieren. Der Markenname bietet eine neue Sichtweise auf die Ausübung und Produktion von Schlittschuhen in einem sehr kompetitiven Bereich. Romain Masson, Spielerin der französichen Inline-Hockeymannschaft, und Eric Perraudin, der französische Coach, haben wir beauftragt, den Herrscher Helios zu prüfen und uns eine Rückmeldung zu erteilen.

Mit Reign wird ein Model vorgestellt, das den Design-Standards des Inline-Hockeys entspricht, jedoch mit einigen Varianten. Im Fersenbereich und über den Walzen sind der Fuß und die Schienen, beide in schwarzer Farbe, mit silbernen Rändern unterlegt. Durch die seitlichen Streifchen an den Schuhen erhält der Auftritt einen modernen Touch. Zusätzlich hat der Gleitschuh Schutzpolster an der Außenseite und an den Spitzen.

Unten an den Schuhen gibt es zwei Öffnungen für eine verbesserte Belüftung - angeregt durch ein Modellkonzept der vorhandenen Fitness- und Eisschnelllaufmodelle. Beim ersten Test der Helios erscheinen sie etwas zäh. Sind Sie ein mächtiger oder mächtiger Akteur, der auf einem hohen Level spielen kann, können Sie eine kleine Kurve in der Knöchelmitte fühlen - in der Höhe der Senkel.

Auch die Knöchelseiten sind sehr gut abgestützt: Auch beim Abbiegen, Kurvenfahren oder Abbremsen haben Sie viel Tragekomfort. Durch die Bewegung der Füße wird der Eindruck erleichtert. Man beachte, dass der Schlittschuh leicht nach vorne gekippt ist (wie beim GRAF). Abhängig von der Position Ihres Schienbeinschützers kann sich zeigen, dass der Gleitschuh etwas zu starr ist.

Das Knöchelgelenk behält trotz der optimalen Abstützung eine sehr gute Bewegungsfreiheit. Die Schnüre werden beim ersten Anlegen durchgerissen. Sie müssen nicht einmal die Schuhbänder bis zum Fußgelenk binden. Das ist eine der besonderen Eigenschaften der Schlittschuhe: Die Schnüre lösen sich nicht.

Die Verarbeitung ist perfekt: keine Fältchen, keine Druckspuren, evtl. an den Spitzen, wo der Gleitschuh etwas dünne wird. Helios Skates von Regent Helios sind sehr groß. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie die für Ihre regulären Skates übliche Grösse verwenden, damit Sie das Beste aus Ihren Skates herausholen können.

Bei sehr breiten Füßen kann der Hubschrauber etwas zu eng sein. Das Gerät zeichnet sich durch Schnelligkeit und enorme Reaktionsfähigkeit aus. Das Skating-Feeling mit dem Hubschrauber ist, wie schon gesagt, dem Schlittschuhlaufen nahe. Durch das System Triinity ist die vergrößerte Stativhöhe aufgrund des vergrößerten Durchmessers der Walzen nicht spürbar.

Power-Slide und Reynolds haben ihre Erfahrungen in der Freeskiing-Szene für die erfolgreiche Entwicklung dieses extrudierten Modells genutzt: In den wichtigsten Stellen sind die Ränder stärker und in den weniger bedeutsamen Stellen zur Gewichtsreduzierung aushöhlen. Dazwischen sind Verstärkungsstege und weite Böden zur besseren Kraftübertragung vom Gleitschuh auf die Walzen.

Zudem gibt es viele Verstellmöglichkeiten, was eine Neuerung im Inline-Hockey ist. Der Splint ist nicht vernietet, was bei Hockeyschlittschuhen oft der Fall ist. Für einen Schlittschuhläufer mit einer durchschnittlichen Fussgrösse (43 EU) von 215mm kann sich die Trinityschiene beim ersten Gebrauch etwas kurz anfassen.

Noch nie wurden 3 Walzen mit einem Rollendurchmesser von 100mm auf einem Hockeyschlittschuh inszeniert. Zunächst kann man meinen, dass der Schlittschuh überhaupt nicht für die Ausübung von Rollhockey taugt, aber nach einigen Einstellungen (vorne/hinten) der Laufschiene (sehr einfach) ist der Hubschrauber eine wahre Fundgrube in Sachen Effektivität und Mobiliät.

Unser kleines Problem mit dem Rückwärtsfahren (wegen der Grösse der Räder) wurde rasch ausgelöscht. Bei den bei Reynolds verwendeten bösen Lagern handelt es sich um ABEC 7 Obwohl der ABEC 7 im Jahr 2017 angekündigt wurde, gibt es keine größeren Abweichungen im Endresultat.

Das Kugellager rollt sehr gut - ein tolles Teil! Sie sind auf allen Flächen haftend und sorgen für hohen Tragekomfort. Zudem erlauben die Walzen große Drehzahlen. Ein Rocker-Setup ist möglich, aber im Inline-Hockey nicht zwingend erwünscht. Die Verwendung von Vorderwalzen ist stärker ausgehölt als die der beiden anderen Walzen.

Das Ziel ist, den Verschleiss durch Festziehen und Lösen der Walzen zu verlangsamen...... Eventuell müssen Sie die Zehen und die Innen- und Außenseiten der Skates beim Abbremsen mit Bremsbelägen für zusätzliche Sicherheit abstützen. Außen gibt es bereits Lederpolster, aber beim Inline-Hockey ist auch die Innenseite schwer durchgescheuert.

Verglichen mit der Leistung des Reynolds Hubschraubers und der Technologie des Trinity-Systems und der 3-Walzen-Schiene werden die Hubschrauber zum günstigen Festpreis von 600 Euro verkauft. Die Firma hat ihre Technologie mit Erfolg auf das Inline-Hockey übertragen und bietet mit ihrer langjährigen Berufserfahrung ein sehr fortschrittliches Spiel. Für Inline-Hockey im Wettkampf würden wir den Herrscher für jedes Level aussuchen.

Für einen Hockeyspieler, der einen bequemen, reaktionsschnellen Schlittschuh sucht, ist der Reynolds Helios ideal. Helios-Skates wurden bereits von vielen hochkarätigen Teams und Weltmeisters, darunter die USA, aufgedeckt. Das Feedback ist positiv über die Leistungssteigerung und Geschwindigkeitssteigerung, insbesondere in großen Bereichen, in denen die Stärken der 100mm-Rollen ausgenutzt werden.

Keine Frage, dass Power-Slide mit ihren Hockey-Skates einige bekannte Brands in den Hintergrund drängen wird. Hinweis: Nach diesem Test hat uns Power-Slide mitgeteilt, dass bei der kommenden Variante des Helio einige weitere Polster hinzukommen sollten: eine auf der Innenfläche und eine dickere mit einem Shock-Absorber an den Spitzen.

Mehr zum Thema