Inline Skates Laufen Lernen

Rollschuhe Laufen lernen

Die Füße schiebt man abwechselnd nach außen, wodurch man ins Laufen kommt. Es entstand ein kleiner Parcour, mit dem Kurven- und Hindernislauf geübt wird. Eine beliebte Freizeitsportart an der frischen Luft ist das Inlineskaten. Motorschlitten), Wenden, Rückwärtsfahren, Bremsen und Kurvenfahren. Das Inline-Skating beginnt immer im Frühjahr eines jeden Jahres.

Schlittschuhläufer e.V.

Die Grundtechniken des Inlineskaten werden von einem staatlich geprüften Lehrer erlernt. Hierzu zählen unter anderem Drop-Technik, Geradeauslauf, Kurvenfahrt und Bremsung an der Ferse. Bitte bringen Sie Inline-Skates, Helm, Knie-, Ellbogen- und Handschutz mit. Ob Anfänger, Fitness-Skater oder Fortgeschrittener, Veranstaltungsort: Voraussetzung: Bestehende Inline-Skates und das Anlegen aller Schutzausrüstungen (Helm, Hand, Knie- und Ellbogenschützer).

Die Grundtechniken des Inline-Skating werden von einem staatlich geprüften Inline-Skating-Lehrer und Fachlehrer vermittelt: Sturztechnik, Geradeauslauf, Kurvenfahren und Abbremsen mit der Ferse sind Teil des Lehrgangs. Standort: Voraussetzung: Bestehende Inline-Skates und das Mitführen aller Schutzausrüstungen (Helm, Hand, Knie- und Ellbogenschützer). Neue Inline-Skate-Anfängerkurse für Fortgeschrittene! Die Grundtechniken des Inline-Skating werden von einem staatlich geprüften Inline-Skating-Lehrer und Fachlehrer vermittelt: Sturztechnik, Geradeauslauf, Kurvenfahren und Abbremsen mit der Ferse.

Standort: Voraussetzung: Bestehende Inline-Skates und das Mitführen aller Schutzausrüstungen (Helm, Hand, Knie- und Ellbogenschützer).

Inline Skating Kurse für Erwachsenen

Der große Vorteil: die nach zwei Seiten geöffnete Sporthalle macht uns wetterunabhängig; wir sind Regen und doch außerhalb. Der Track ist eine Eislaufbahn im Hochsommer und verfügt nun über eine reibungslose Fläche, die sich gut zum Üben von für Inline-Skates anbietet.

Das Anfängerkurse auf Inline Skates ist für Anfänger mit und ohne Vorwissen. Hinweis zum Mieten von Inline-Skates: 041/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa. 21.04.2018, 10:00-12:00; 042/18Charlottenburg / Glockenturmstr. )Sa. 21.04. 2018, 12:00 - 14:00; 043/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa. 26.05.2018, 10:00-12:00; 044/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa 26.05.2018, 12:00 - 14:00; Neue! 047/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa.23 06.2018, 10:00-12:00; Neubau! 048/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa.23 .06.2018, 12:00-14:00; 143/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa. 21.04.2018, 10:00-12:00; 144/18Charlottenburg / Glockenturmstr. )Sa. 21.04.2018, 12:00-14:00; 145/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)

Sa. 26.05.2018, 10:00-12:00; 146/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa. 26.05.2018, 12:00 - 14:00; Neue! 149/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa.23 .06.2018, 10:00-12:00; Neue! 150/18Charlottenburg (Glockenturmstr.)Sa.23.06.2018, 12:00-14:00;

Rollerskates oder In-Liner - was ist besser und leichter zu erlernen?

Die meisten Neueinsteiger wundern sich, was leichter zu reiten ist: Rollerskates oder Inlineskates (auch inliners genannt). Auf Inline-Skates fühlt man sich meist besser aufgehoben und lernt, sich mit der neuen Version schnell zu bewegen. Größter Vorteil ist, dass die Liner als Ganzes standfester sind und den Fahrer mehr Unterstützung bieten.

Seitlich sind sie sehr starr und an der Fersenseite bedecken sie auch einen grösseren Teil des Schienbeines als herkömmliche Rollerskates. Aber nicht nur die Standfestigkeit ist eine Sache, die den Ridern mehr Geborgenheit gibt, sondern auch die gesteigerte Ausgeglichenheit der Inline-Skater macht es Anfängern leicht, sich mit dem bisher unbekannten Fahrgefühl zurechtzukommen.

Denn die Vorder- und Hinterachsen von Inlinern sind wesentlich weiter auseinander als die von Rollerskates. Das Fehlen eines Walzenpaares bei einem Inliner ist jedoch nicht so schwierig, da diese durch das Beinbein und die korrekte Fußstellung nach einer kurzen Eingewöhnungsphase ausgleichen. Zudem kann man mit Inline-Skates viel rascher als mit Rollerskates unterwegs sein, da die Roller einen größeren Rollendurchmesser haben und somit viel besser laufen können.

Last but not least sind Liner auch sehr vielseitig verwendbar. Sie können sie auf vielen Oberflächen reiten und für verschiedene Zwecke verwenden. Demgegenüber sind die Klassiker unter den Rollschuhen bestens für den Indoor-Einsatz geeignet. Hier ist die klassische Variante die erste Adresse für das Üben von Piruetten oder schnellen Turns und Bögen.

In sportlicher Hinsicht gibt es einen Sport, der nur auf Rollerskates gespielt werden kann. Nein, wir meinen natürlich nicht "Rollschuhlaufen", sondern den Sport "Roller Derby". Der Roller Derby ist ein Vollkontakt-Sport auf Rollerskates, bei dem man sich auf einem schmalen, kurvenreichen Feld austoben kann. Außerdem benutzen viele noch immer ihre Rollerskates zum Tanzen.

Die Strände der westlichen Küste (z.B. Venice Beach) sind immer noch mit Tänzern besetzt, die ihre Shows auf Rollerskates aufführen. Die Rollerpaare der Rollerskates erleichtern dem erfahrenen Skifahrer das Drehen und die kurzen, präzisen Bewegungsabläufe auf Rollerskates gegenüber Inline-Skates. Schließlich sollten Sie sich nicht nur an unsere Bewertung klammern, sondern auch ein Rollschuhpaar und Inline-Skates anschnallen und probieren, welches Reitgefühl und welchen Look Sie bevorzugen.

Welche bevorzugen Sie - Rollschuhen oder Inline-Skates?

Mehr zum Thema