Inliner Kugellager Wechseln

Kugellager wechseln

Wie oft Sie die Lager wechseln, können Sie nicht pauschal sagen, denn das hängt davon ab, wie viel und wo Sie fahren. Sie können es vor dem Wechsel mit Kugellagerfett oder Kugellageröl versuchen. Die Kugellager können entfernt, aber nicht auseinander genommen werden. Die Kugellager sind nicht so teuer, deshalb empfehle ich Ihnen, neue zu kaufen.

Ähnliche Artikel

Abnutzungserscheinungen bedürfen einer regelmäßigen Pflege und Reparatur. Die Inliner nicht durch Spritzwasser, Dreck, Staub, Öle oder Sande einfahren. Das ist nicht nur beim Schlittschuhlaufen eine Gefahr, sondern bedeutet auch, dass die Kugellager nicht mehr richtig arbeiten. Wenn sie verschmutzt sind, sollten Sie den Gleitschuh, das Fahrgestell und die Laufrollen mit einem angefeuchteten Lappen säubern.

Tauschen Sie frühzeitig Verschleissteile wie verschlissene Anschläge, Walzen oder Auflager aus. Wieso sind die Walzen meiner Inliner so steif? Worin besteht der Unterscheid zwischen Rollschuhen und Inline-Skates?

Kein Schärfen von Schlittschuhen mehr

Basisschlüssel Werkzeug zum Wechseln von Kugellagern, Rollen und Achsen zum Lockern und Fixieren.... "Basisschlüssel Werkzeug zum Wechseln von Kugellagern, Rollen und Achsen" Basisschlüssel Werkzeug zum Wechseln von Kugellagern, Rollen und Achsen" mehr Information über diesen Beitrag.... Rezensionen gelesen, geschrieben und diskutiert.... Kundenrezensionen zu "Base Wrench Tool for Ball Bearing, Roller and Axle Change" werden nach Prüfung veröffentlicht.

In-Liner - Walzenwechsel - Wie funktioniert das?

Moinsen, ich habe vor zwei Jahren ein paar K2-Inliner angeschafft, die nach und nach ausgetauscht werden mussten. Aber ich vermutete, dass man sie im Handumdrehen ändern kann. Jetzt habe ich die alte Rolle auf einem Inliner zerlegt, d.h. die Achsschrauben mit einem Inbusschlüssel gelöst.

Die neuen Walzen liegen nicht sicher auf der Welle, wenn ich sie jetzt anbringen will. Wahrscheinlich muss ich diese Abstandhalter installieren, die auch den Walzen beiliegen. Was muss ich tun, damit die Räder in einem Schuss auf der Welle aufliegen?

Fass die Lager nicht an.

Ob mit Inline-Skates über den asphaltierten Boden hetzen oder mit Skateboards Tricks trainieren - für viele ist das ein untrennbarer Teil der Sonnentage vom Frühjahr bis zum Winter. Aber es ist nicht ungewöhnlich, dass Rollerskates oder Skateboards lange vor Saisonende versagen: Die Räder laufen nicht mehr richtig, das Skateboard bricht.

Wo Skateboarder kaum eine Chance haben, ihr teilweise kostspieliges Fahrzeug zu schonen, kann die Nutzungsdauer von Inline-Skates mit ein paar Handgriffen erheblich verlängert werden. Besondere Aufmerksamkeit muss den Walzen von Inlays geschenkt werden. "Deshalb ist der Austausch von Aufgaben das Wichtigste", sagt David Lenoir, Fachberater bei der Firma aus Maisach in Bayern.

Irmtraud Tetzen vom Inline-Skate Verein in Bechhofen in Rheinland-Pfalz zufolge ist es am besten, nach dem folgenden Schema vorzugehen: Der linke Schuh hat die Walzen an den Positionen 1 und 2 und der rechte Schuh an den Positionen 3 und 4 und vice versa. Hierzu müssen die Walzen unbedingt ineinander verdreht werden.

Es macht keinen Sinn, auf einen regelmäßigen Austausch zu verzichten und damit die weniger beanspruchten Walzen zu schützen: "Wenn einige verschlissen sind, müssen sie ohnehin alle erneuert werden. "Sonst können beim Autofahren nicht alle Räder mit dem Untergrund in Berührung kommen - das reduziert den Fahrspaß erheblich. Wenn Sie von Anfang an wissen, dass Sie oft auf unebenen Flächen gefahren sind, sollten Sie sich für relativ weichen Laufrollen entscheiden, um den Verschleiß zu reduzieren.

Unter den Verschleissteile der Schlittschuhe befinden sich auch die Kugellager der Laufrollen. Nach Ansicht der Experten sind Reinigungstests jedoch nicht sinnvoll: Sie können dazu beitragen, dass Verschmutzungen eindringen und die Walzen nicht mehr richtig rotieren. "Das Kugellager ist verschleißfrei geschmiert", erläutert Joachim Meiners von der Firma Jetzendorf bei München. "Das Verräterische daran: Sobald sich Teilchen in einem Kugellager abgesetzt haben, ist es nie wieder ganz intakt.

Neben der Verschmutzung ist auch die Vergiftung der Kugellager und damit der Laufruhe von Inliner. Wenn Sie während einer Rundfahrt von einem Regenschauer verwundert wurden, ist es am besten, die Schlittschuhe hin und her zu bewegen, bis die Räder und Kugellager getrocknet sind. "Auch sie können geblasen werden - sie müssen nur kurz sein, sonst verrosten die Kugellager und rotieren nicht mehr.

"Die Inline-Skates halten sich am besten in ihrer Form, wenn die Klett- oder Schnallenbänder nach dem Anziehen zugedrückt werden.

Mehr zum Thema