Inliner Skater

Rollschuhläufer

Aber bisher gibt es keine Skater. Laut einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs sind Inline-Skater gleichbedeutend. Als ambitionierte Inline-Skater bieten wir ein regelmäßiges und überwachtes Skate-Meeting an. Grundsätzlich sind Inline-Skater nicht verpflichtet, die Piste zu benutzen. Der in der Region einzigartige Sport- und Freizeitpark für Inline-Skater und Skateboarder lädt zum Sport ein.

Internetforum Inliner.de

Inline-Skates: Welche Inline-Skates sind die ersten? Inline-Skates: Welche Inline-Skates sind die ersten? Das Inlineskate Tuning: Hier können Sie Ihre Änderungen vornehmen unter präsentieren. An dieser Stelle können Prüfberichte zu Inline-Skates, Kleidung, Accessoires und Ausrüstung hergestellt werden. Inlinerbekleidung, Zubehör und Ausrüstung: Hier können Sie über die passende Inlinerbekleidung, wie Kniepolster, Ellbogenpolster, Handgelenkpolster, Helm....

Sie können hier allgemein mit übers chatten. Aggressives Skaten: Das Portal für die Inline-Skater-Profis unter uns, die ihr Können in der Halbpipeline und im Skaterpark unter Beweis stellen. Inliner Hockey: Alles über die Sommerversion von Icehockey. In-Liner Training Indoor / Outdoor: Training ist nicht nur im Hochsommer.... Das Recht Ernährung gehört zum Eiskunstlauf.

In-Liner Wettbewerbe, Ereignisse & Ereignisse, Skaterparks und mehr.... Wie kann ich die nächste Halbpipeline, den nächsten und die schönsten Routen in meinem Nähe finden? Auch hier können Sie einen Inline-Einsatz vereinbaren. Inland-Postleitzahl 0, Inland-Postleitzahl 1, Inland-Postleitzahl 2, Inland-Postleitzahl 3, Inland-Postleitzahl 4, Inland-Postleitzahl 5, Inland-Postleitzahl 6, Inland-Postleitzahl 7, Inland-Postleitzahl 8, Inland-Postleitzahl 9, Inland Österreich, Inland-Schweiz, Hier kann alles gesprochen werden, was nicht zum Themengebiet der Inliner paßt.

Du siehst Inliner / Inline Skater, Schlittschuhlaufen â Diskussion.

Mehr und mehr beliebt: Trainingslager für Inline-Skater

Wenn Sie Ferien und sportliche Aktivitäten verbinden wollen, bietet das Inline-Skating-Trainingslager die besten Vorraussetzungen. Zusätzlich zu intensiven technischen Schulungen und herrlichen Ausflügen, zum Beispiel über die italienischen Inseln Sardiniens, wird es auch viel Spass und Entertainment geben, berichtet Inline-Ausbilder Joachim Fassbender. Auch in diesem Jahr war Joachim Fassbender als Ausbilder bei den "Experts in Speed" im Trainingscamp auf Sarden.

"Täglich technische Einheiten sind die idealen Voraussetzungen, um die eigene Technologie zu verbessern", erläutert Joachim Faßbender. Bei den " Experten in Speed " Trainingslagern werden kleine Teams von in der Regel zehn Teilnehmern geschult, aufgeteilt nach den Fähigkeiten der Teilnehmenden. Außerdem werden mehrere lange Fahrten über die ganze Länge der Inseln unternommen. "Auch hier gibt es je nach Leistung unterschiedliche Gruppierungen, und jeder trifft sich zum Beispiel zum Strandpicknick im Ziel", schildert er.

Spass und Entertainment werden in den Trainingslagern nicht vernachlässigt und sind der Anlass für Joachim Fassbender, weiter zu coachen. Es ist ein sehr dynamischer Gruppenurlaub", sagt der Ausbilder, der sich mit Sardinienabenden, Tanz und Sightseeing auskennt. Nicht nur für den ambitionierten Wettkampf sind die Trainingslager bestens gerüstet.

"Man sollte abbremsen können", erläutert er und verweist auf ein weiteres Problem der Trainingslager: "Das große Thema ist sicher. Es ist unser Ziel, dazu beizutragen, dass die Teilnehmenden in jeder Lebenslage sicher auf ihren Schlittschuhen sitzen. "Go to Speed" hat ein vergleichbares Prinzip in seinen Zeltlagern. Nicht nur auf der Strasse, sondern auch auf mehreren Inline-Skating-Strecken kann man hier trainieren.

Einen besonderen Schwerpunkt von "Go to Speed" bildet der Weg vom Fitness- zum Wettkampfskating.

Mehr zum Thema