Klettern Fränkische Schweiz

Bergsteigen Fränkische Schweiz

Eines haben alle unsere Bergführer gemeinsam: ihre absolute Leidenschaft fürs Klettern. In keinem anderen Klettergebiet gibt es so viele Routen wie in der Fränkischen Schweiz. Das Klettern fordert den ganzen Körper heraus, klärt den Geist und fördert Ausdauer und Gleichgewichtssinn. Bergsteigen in der Fränkischen Pfalz / Klettern in der Fränkischen Schweiz in Bayern. Bei ca.

FRÄNKISCHE SCHWEIZ -.

Bergsteigen | Fränkische Schweiz | Ferien in Fränkland

Klettern ist die Fränkische Schweiz ebenso wie der Abschied von Frankens. Legendär steile Hänge unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade erwarten geübte Bergsteiger und Einsteiger im bekannten Bergsteigergebiet des Frankenjuras. Klettern hat im Jura eine lange Geschichte. Kletterbegeisterte kommen seit mehr als 200 Jahren in die attraktive Mittelgebirgswelt - kein Wunder mit rund 12.000 Klettertouren auf rund 800 Einzelfelsen.

Der Kalksteinfelsen des Fränkischen Juras mit seinen vielen Spalten, Schornsteinen, Mauern, Rändern, Auskragungen, Biergriffen und Grifflöchern im Fels verspricht ein vielfältiges und herausforderndes Klettererlebnis. Es ist nicht von ungefähr, dass Ikonen wie Wolfgang Güllich und Kurt Albert hier die härtesten Wege in die skurril wirkenden Felsgebilde eingelassen haben. Bergsteiger aus aller Herren Länder schätzen die Fränkische Schweiz für ihre unverkennbare Natur.

Die Kletterklassiker Sutanz, Magnet, Stone Love, Wallstreet, Aktion Directe und viele andere erwarten die Eroberung. Seitdem tummeln sich vor allem Fachleute auf den Fels. Wer zum ersten Mal Klettern erlernen möchte, kann sich an diverse Regionalschulen mit ausgereiften, konsequent aufeinander abgestimmten Kurskonzepten und speziellen, zielgruppenorientierten Events für alle Altersgruppen wenden. Für alle, die das Klettern zum ersten Mal erlernen wollen.

Damit Kletterfans ihre Bedürfnisse mit den Anforderungen von Flora und Fauna in Übereinstimmung gebracht werden, haben Naturschutzvereine, der Deutsche Alpenverein, die IG-Klettern, Kommunen und der Naturpark Fränkische Schweiz-Veldensteiner Wald unterschiedliche Kletter-Konzepte entwickelt, die sowohl Kletterspass als auch Umweltschutz miteinbeziehen. Als Teil der Bergsteigerkonzepte wird ein kleiner Teil der Felswände vorübergehend geschlossen, um seltene Vögel zu schützen.

Der DAV und die IG-Klettern publizieren die derzeit geschlossenen Felswände auf ihren Webseiten. Selbst bei Schlechtwetter muss man in der Frankenschweiz nicht auf das Klettern verzichten. Natürlich gibt es auch in der Schweiz einiges zu tun. Vom Schnupperkurs für die ganze Familie bis hin zu Touren in den gehobenen Schwierigkeitsgraden gibt es in den verschiedensten Kletter- und Kletterhallen der Umgebung alles, was das Kletterherz begehrt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Auch im Kletterinformationszentrum Obertrubach können Sie sich über das Klettern erkundigen und erste Kletter-Erfahrungen auf dem angrenzenden Kinderspielplatz machen. Erkundigen Sie sich gleich nach Ihrer nächsten Kletterroute!

Mehr zum Thema