Kugellager Kaufen

Kaufen Sie Kugellager

Kauf von Kugellagern Restposten, Altbestand. In vielen Sonderlösungen stoßen Metallkugellager an ihre Grenzen und werden durch Kunststoffkugellager ersetzt. Sie möchten ein Kugellager kaufen? Das internationale Unternehmen ist Ihr zuverlässiger Partner für Wälzlager und Wälzlager für Industrie, Handel und Gewerbe. Rillenkugellager Denkhaus Nürnberg / Bamberg.

Kugellagerwerkstatt - SKF FAG NKE

Sie möchten Ihre Kugellager und Rollenlager ganz bequem, ohne lange Laufzeiten einkaufen? Sind Sie auf der Suche nach einem Geschäft, in dem Sie Kugellager und Wellendichtungen aus einer Hand haben? Sie sind nicht auf der Suche nach irgendeinem Anbieter, sondern nach einem, bei dem Sie aus über 24.000 Artikel auswählten? Vielseitig: Selektieren Sie die gewünschten Artikel aus einem breiten Sortiment und fordern Sie sie an.

In unserem Sortiment haben wir Kugellager der Marken SKF, FAG, INA, NKE, NSK, Temken und viele preiswerte Alternativen. In unserem Geschäft gibt es viele NKE Angebote. Infos zu NKE Österreich und Downloads hier. Wenden Sie sich an unseren Kundendienst und wir werden Sie gerne weiterempfehlen. Kaufen ohne Sonn-, Feiertags- und Schließzeiten.

Bei den Wälzlagern unterscheidet man grundsätzlich zwischen Kugel- und Rollenlagern. Die gebräuchlichsten Kugellager sind: Detaillierte Beschreibungen der verschiedenen Kugel- und Kugellager hinsichtlich Schmierstoff, Anwendungsmöglichkeiten etc. sind in der entsprechenden Kategorienansicht und in den entsprechenden Artikelsichten zu entnehmen, um mehr über die Benennung der Kugellager zu lernen. Sind Sie auf der Suche nach weiteren Infos zu Kugel- und Wälzlagern?

Wälzlager| Kugellager ab Lager kaufen

Das Kugellager ist ein Wälzlager mit Kugeln aus Metall zwischen einer drehenden oder schwingenden Achse und einem äußeren Ring. Die Kugellager werden vom Fahrrad bis zur Flugzeugtechnologie eingesetzt und verringern die Reibung bei gleichzeitiger Aufnahme von Radialkräften. Die Kugellager sind mit einem Wälzkörper ausgestattet, der für einen geringen Reibwert und eine einfache, ununterbrochene Rotation von z.B. Wellen oder Motoren garantiert.

Und was sind Radialrillenkugellager? Radialrillenkugellager sind Kugellager für größere Belastungen. Für Einsatzbereiche, in denen Fluchtungsfehler und starke Schwingungen auftreten können, sind sie auch als selbsteinstellende Kugellager zu haben. Die Kugellager sind je nach Umgebungsbedingungen in offener und gekapselter Ausführung zu haben.

Mobil bleibend mit dem Kugellager

Innen- und Aussenring sind durch Walzen oder Kugel als Rollenlager miteinander gekoppelt. Die Unterschiede zwischen verschiedenen Lagern liegen in der Absorption von Axial- und Radialkräften. Axialkräfte treten achsparallel auf. Die Radialkräfte treten von der Außenkante des Rads zur Nabenmitte hin auf. Manchmal müssen störende Faktoren eliminiert werden, so dass die Lagerung in die eine oder andere Richtung etwas flexibler sein muss, was durch die spezielle Konstruktion erzielbar ist.

In der Nähe der Rillen befinden sich die Bälle. Erhältlich sind die Kugellager in geöffneter und ungeöffneter Ausführung, d.h. mit oder ohne Korb. Axial-Kugellager können nur Axialkräfte auffangen. Dünne Ringlager haben eine schräge Außenkontur der Laufbahnen und sind platzsparend, wenn die Laufbahnen der Kugel im Schnitt so modifiziert werden, dass das Kugellager nicht nur Axialkräfte, sondern auch leichte Radialkräfte aufnimmt.

Spezielle Vierpunktlager bieten vier Kontaktpunkte der Rollen mit der Lauffläche, so dass kleine Kügelchen eingesetzt werden können, was zu etwas mehr Spiel bei der Absorption von Axial- und Radialkräften führen kann. Sie sind zweireihig und für maximale axiale und radiale Belastungen ausgelegt.

Mehr zum Thema