Kugellager öffnen

Offenes Kugellager

Das rote von Jucker Hawaii kann man leicht öffnen und ölen, ja. Guten Tag allerseits, ich wollte fragen, wie man kleine, gummigedichtete Kugellager öffnet. Ein Tipp und eine Frage: Kugellager mit Kunststoff- oder Gummidichtung lassen sich am besten mit einer Nadel öffnen. hi, ich wollte meine Kugellager neu fetten/reinigen / usw. nur frage ich mich, ob man sie überhaupt öffnen kann.

PS: Geschlossene Lager können normalerweise geöffnet werden, um sie zu reinigen.

Anleitung: Wartung & Reparatur von Rillenkugellagern

Denken Sie daran: Abgedichtete Kugellager sind nicht 100% fest und schon gar nicht gegen Nässe! Ein weiteres Manko der Kugellager am Heck des Mountainbike ist schlichtweg, dass sie zu wenig Bewegungsfreiheit haben. Die Kugellager müssen sich immer verdrehen, aber das ist am federbelasteten Heck nicht möglich und das Schmierfett wird nicht richtig dosiert.

Es kann sich leicht Rost entwickeln und das Kugellager zerstören. Bei Hobby-Schraubern sollte es einfach sein, meine Anweisungen zu befolgen und alle unsauberen Laufkugellager am Fahrrad mindestens einmal nachzuschmieren. Werkzeuge & Mittel im Video: Viele Kugellager werden in einem MTB verwendet; Headset, Kurbel-Innenlager, Radnabenlager, federnd gelagerte Heckstrukturen und deren zahllose Halter.

Meist handelt es sich um "abgedichtete" Radialkugellager, erkennbar an der schwarz gummierten Kappe. Diese Kugellager sind, wie der Titel schon sagt, abgedichtet und damit tatsächlich verschleißfrei, erfüllen aber nicht immer ihre Absichten. Nässe, Spritzwasser und Salze können unter Umständen durch die Dichtungen kriechen und das Gleitlager kann dann nur noch unrein und kratzfest gedreht werden.

Vergleichen Sie ein Kugellager in einer Radnabe mit einem Kugellager in einem Hinterbau: Das Kugellager in der Radnabe rotiert lange Zeit in eine Drehrichtung, die Kugel rollt, das Schmierfett bewegt sich und der Schmiermittelfilm wird laufend gewechselt. Die Kugellager schmieren sich selbst! Bei einem Kugellager, das in einem Hinterbau steckt, ist das anders!

Das Kugellager rotiert nicht kontinuierlich in eine Drehrichtung, sondern macht nur eine kleine Hin- und Herbewegung während der Aufhängung des Gegengewichts. Die Fette im Wälzlager sind nicht gleichmäßig und werden mit der Zeit teilweise verschoben. Versagt der Gleitfilm an Stellen im Kugellager, bildet sich Rost an den Wälzkörpern und/oder in der Laufbahn der Wälzkörper.

Hinzu kommt die Last beim Auslenken der Hinterradaufhängung, die immer aus dem selben Blickwinkel auf das Kugellager einwirkt. Es ist nur eine Sache der Zeit, bis die Geschosse feststecken und zerspringen. Die Kugellager von Zeit zu Zeit auf Sauberkeit und Laufruhe prüfen! Dabei alle Kugellager durch Verdrehen der Innenschale auf Sauberkeit prüfen.

Wenn das Kugellager gut funktioniert, ist alles in Ordnung und wir verlassen es. Wenn das Kugellager schleifen, hängen bleibt oder ruckartig verläuft, kann es zur Vermeidung einer Verschlechterung repariert werden. Die meiste Zeit kann man die Kugellager nicht nur aus dem Gestell nehmen und abwarten, also muss dies im montierten Zustand geschehen.... Es ist zu beachten, dass einige Reinigungs- oder Entfettungsmittel den Anstrich beschädigen können, daher sollten Sie diesen vorab an einer unauffälligen Stellen auf dem Gestell ausprobieren.

Kugellager öffnen: Kugellager mit einem Simmer- oder C-Ring, die sich leicht und problemlos öffnen lassen, werden aber nie in ein Mountain Bike eingebaut. Wenn ein Kugellager geöffnet wird, besteht das Hauptproblem darin, dass Sie die Feingummidichtung zerstören oder noch viel mehr, den Gehäusedeckel verbiegen. Nehmen Sie das Messer und schieben Sie es sorgfältig diagonal zwischen der äußeren Lagerhülse und dem Bezug oder zwischen der inneren Lagerhülse und dem Bezug, es ist in der Regel noch leichter!

Kugellager entfetten: Jetzt das Kugellager enfetten, um Reiniger und Fettrückstände vollständig aus dem Kugellager zu beseitigen. Den Fettlöser wie das Reinigungsmedium verwenden; aufsprühen, hin- und herdrehen...., aber das Kugellager nicht mit dem Tuch abtupfen, sondern nach mehrmaligem Auswaschen das Kugellager ruhig stehen lassen, ein Fettlöser verdunstet nach einiger Zeit.

Wenn der Spritzreiniger auf der Farbe Ihres Rahmen agressiv ist, versuchen Sie, Überschüsse mit einem Tuch einzufangen und wischen Sie ihn zügig ab. Nun ist es wichtig, das passende Schmierfett zu benutzen, das meiner Ansicht nach am besten geeignete Schmierfett für Kugellager ist das Reset Racing Spezialfett. Drehen Sie das Kugellager immer wieder, und Sie werden feststellen, dass das Schmierfett in das Kugellager aufgenommen wird, dann schmieren Sie wieder.

Kugellager wieder schließen: Nun nehmen Sie den Verschluss, setzen ihn auf das Kugellager und drücken ihn wieder in die Buchse der äußeren und inneren Lagerschale. Mit dem neuen Schmierfett ist es nun möglich, das Kugellager etwas zäher, aber ruckfrei zu verdrehen. Das ist in Ordnung, denn die Belastung eines Heckhubwerks oder Lenkrohres ist so groß, dass es unerheblich ist, ob sich das Kugellager einfach und rasch verdrehen läßt.

Nach meiner Gebrauchsanweisung können Sie ein abgenutztes Kugellager instand halten und instand setzen. Wie sehr ein Kugellager abgenutzt ist und noch gerettet werden kann, weiß man nie. Ich wünsche mir, dass einige von Ihnen Ihr kostspieliges Kugellager gerettet und sich durch den Austausch der Kugellager viel Stress ersparen!

Mehr zum Thema