Kugellager Qualität

Qualität der Kugellager

Schlechte Lager sind entweder schlecht verarbeitet oder aus minderwertigen Materialien. Wälzlager & Kugellager günstig online kaufen: Die Qualität bestimmt den Widerstand und somit wird die Fahrt anstrengender. Deshalb sollten Sie unbedingt auf Qualität und Langlebigkeit achten. Allerdings ist es nicht so einfach, gute Kugellager von schlechten zu unterscheiden.

Kugellagerqualität: Toleranzgrad und Laufgeräusche

an ("Qualitätsmanagement"). Darüber hinaus sind alle unsere Kugellager (unabhängig vom Werkstoff) in Sondergüte klasse G10 präzise und haben daher eine Maß- und Formabweichung von max. 0,25 µm (VDWS/tDWS) und eine Rauhigkeit (Ra) von max. 0,02 µm. Durch die große Rundlaufgenauigkeit der Kugel in Verbindung mit den großen Form- und Abmessungstoleranzen der Innen- und Aussenringe wird ein optimaler Rundlauf bei niedriger Friktion zwischen Kugel und Ring gewährleistet.

Außerdem ist jedes einzelne Kugellager mit einer hochwertigen Schmierung versehen. Eines der unterschätzten Gütemerkmale eines Wälzlagers ist das verwendete Schmierfett, denn es ist entscheidend für die Lebensdauer eines Wälzlagers. Schlechte Qualität der Kugellager ist entweder schlecht oder aus minderwertigem Material hergestellt. Hinzu kommen viele Produzenten, die B-Ware und Ausschuss aus verschiedenen Produktionsbereichen auf- und wieder zusammenbauen oder alte Lagerbestände kaufen und die Harzlager säubern, den Flugrost abreiben und wieder einfetten.

Für einige Anwendungsfälle können diese Kugellager dennoch in Frage kommen und höherwertige Kugellager wären hier zu groß. Allerdings vertreiben wir keine dieser Kugellager. Es ist uns ein Anliegen, dass jede Serie von nur einem einzigen Produzenten ohne zusätzliche Anschaffung hergestellt wird, denn nur so können wir Ihnen eine schwankende Qualität bieten. Inwiefern kann die Qualität von Kugellagern "gemessen" werden?

"Qualität " ist im Allgemeinen etwas subjektiver. Wenn der eine die Qualität als besonders leichtgängig begreift, der andere vielleicht eine lange Nutzungsdauer oder eine niedrige Lärmentwicklung als besonders hochwertig. Allerdings gibt es einige sachliche Qualitätsmerkmale, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen werden. Man kann die Qualität der Kugellager einteilen: I. Inspektion und Schwankungsfreiheit: Unsere Läger werden vollautomatisch nach dem Qualitätsmanagementsystem hergestellt.

Aus diesem Grund werden die Läger nach der Fertigung und vor dem Versenden noch einmal in großen Zufallsstichproben überprüft. Diesem Anspruch werden die verchromten und rostfreien Stähle unserer Wälzlager gerecht. Kugellager werden immer öfter in sogenannten Kohlenstoffstählen oder Kohlenstoffstählen hergestellt, um den Wert so gering wie möglich zu halten. 2. Bei uns erhalten Sie garantiert keinen Billigstahl, sondern echte 100 Cr6 oder die rostfreien Stähle AISI420/440/440C und die hochwertigen Keramikwerkstoffe Si3N4 & Zro2. 1.3. Verwendung von Materialien: Wälzlager mit den selben Hauptmaßen (Innen- und Aussendurchmesser und Breite) können mit verschieden starken Wälzkörpern und Wälzkörpern verwirklicht werden.

Im folgenden Foto sehen Sie zwei gleich große Kugellager, die von einem Mitbewerber (im Netz gekauft), auf der rechten Seite unserer Firma CQ©. Deutlich wird der Gewichtsunterschied auch im Gewicht: Unser Kugellager ist 3g schwer, was bei einem Lagergewicht von ca. 30g einen Gewichtsunterschied von ~10% hat. Gegenüberstellung: Kugellager von einem Online-Konkurrenten auf der linken Seite; unser CQ-Lager mit einem dickeren inneren Ring auf der rechten Seite.

Eine wichtige und oft vernachlässigte Komponente ist die Abschmierung der Kugellager. Hochwertiges Schmieren verhindert Verschleiss und beeinflusst das Laufgeräusch. Die Verharzung erfolgt rascher (auch Schmierfett hat eine eingeschränkte Lebensdauer), was zu einem völligen Versagen des Gleitlagers und zu einer sehr geringen Haftung der günstigen Schmierfette an den Wälzkörpern und damit zu vorzeitigem Abrieb ohne Schmiermittel an den Innen- und Aussenringen führen kann.

Gern unterstützen wir Sie bei der Wahl der für Ihre Applikation geeigneten Schmierung.

Mehr zum Thema