Longboard Kugellager Pflege

Pflege von Longboard-Kugellagern

Dies auf Dauer zu ignorieren sollte nicht im Sinne einer ordnungsgemäßen Longboardpflege sein. Wo werden Kugellager oder Rollen ausgetauscht? Wie kann ich Longboard-Kugellager reinigen? Säuberung und Wartung von Kugellagern auf einem Longboard. Never again Bearing care never again ölige Finger!

!

Die Terrasse

Wenn man bedenkt, dass das Longboard meist zum Kreuzen und nicht für Extremtricks wie ein gewöhnliches Rollbrett benutzt wird, haben das Longboard meist eine lange Lebenserwartung. Ein paar simple Sachen für die Pflege von Langboards können diese Haltbarkeit jedoch weiter anheben. Mit zunehmender Dauer Ihres Aufenthaltes in perfektem Erhaltungszustand können Sie mehr Kosten einsparen.

Sind hier einige grundlegende Hinweise, wie Sie Ihr Longboard so lange wie möglich in gutem Stand erhalten können. Bei einem Longboard ist die Pflege des Deckes sehr bedeutend, da es sich in der Regel schnell abnutzt. Meistens besteht das Deck aus sieben bis neun Holzschichten, in der Regel aus Ahornholz und vielleicht anderen Werkstoffen wie Glasfaser oder Harz, um die Stabilität, Steifheit und Haltbarkeit zu verbessern.

Der Pflegeaufwand für ein Longboard-Deck ist gering und umfasst eine sachgemäße Aufbewahrung an einem kalten, sauberen und sauberen Platz, aber auch die Verhinderung von großen Temperatur- und Feuchtigkeitsschwankungen. Sollte Ihr Terrassendeck mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen, sollten Sie es so rasch wie möglich abtrocknen.

Auch wenn die meisten Beläge im Allgemeinen langlebig sind, sollten Sie wiederkehrende Schäden am Belag, wie z.B. Schäden durch Bordsteine, verhindern. Auch Longboard-Achsen bedürfen keiner großen Sorgfalt, da sie für extreme Beanspruchungen ausgelegt sind. Durch die Lagerung, die das Brett nach oben und unten verbiegen lässt, verschleißt es in der Regel zügig.

Allerdings können sie preiswert ausgetauscht und bei den meisten Skateboard-Shops oder Online-Händlern ersteigert werden. Longboardwalzen verschleißen sehr rasch, da sie den Bodenkontakt mit Bitumen oder Stahlbeton zulassen. Der Wartungsaufwand der Walzen liegt darin, dass die Walzen in regelmässigen Intervallen auf den Wellen gewendet werden müssen, um einen gleichmässigen Verschleiß zu erreichen.

Das ist möglich, weil die Walzen innen die selbe Gestalt haben wie außen. Sind die Walzen jedoch stark verschlissen, sind neue Walzen die einzig mögliche Lösung, da sich verschlissene Walzen negativ auf das Handling eines Langbretts auswirkt. Bei den Lagern handelt es sich um die runden Metallteile, die sich innerhalb der Walzen bewegen.

Im Innern dieser Kugellager befinden sich kleine Bälle, die es den Walzen und dem Longboard ermöglichen, sich zu verschieben. Mit der Zeit wird die Hitze der hohen Drehzahlen die Kugellager verschleißen, was sehr schädlich sein kann, deshalb sollten Sie die Kugellager immer reinigen. Deshalb, wenn Sie Ihre Peilungen kreischen oder klemmen spüren, gehen Sie nicht nur vorwärts.

Die Kugellager können leicht geölt werden, aber das ist nicht immer nötig, denn zu viel Fett zieht an. Mit der Zeit werden die Kugellager aufgrund von regelmäßigem Verschleiß ausgetauscht werden müssen. Außerdem sammelt sich in den Wälzlagern viel Dreck und somit verschleißen sie rascher. Diese Kugellager sind leicht austauschbar und können in den meisten Skate-Shops und im Internet erworben werden, die meisten Läden tauschen die Kugellager beim Einkauf kostenlos aus.

Glass Cleaner kann zur Reinigung eines Decks oder zur Entfernung von Verschmutzungen eingesetzt werden. Scheuern Sie kleine Teile des Reinigungsmittels in Bereiche, in denen UV-Flecken oder Farbveränderungen aufgetreten sind. Das Glasreinigungsmittel entfernt auch Schimmel und Schimmel, was das Schiffsdeck vor weiteren Beschädigungen schützt.

Eine der ersten Sachen, die du tun möchtest, wenn du deine Plattform beibehältst, ist die Feineinstellung deiner Kugellager, die die Reise auf dem Longboard beständiger bildet. Idealerweise sollten die Kugellager alle 4 Wochen kontrolliert werden, um festzustellen, ob sie sich frei bewegen können. Kontrollieren Sie auch regelmässig, ob alle Befestigungsschrauben des Longboards festgezogen sind (aber nicht zu fest).

Sämtliche Langbretter sollten bei jedem Einsatz kontrolliert werden, insbesondere die Schrauben, Mutter und Lagerung der Langbretter, da sie immer nachgespannt werden. Obgleich die modernen Langboards sehr stabil und äußerst haltbar konstruiert sind, kann selbst eine geringe Wartung dies noch weiter ausdehnen.

Bewahren Sie Ihr Longboard und seine Bestandteile also sowohl staub- als auch wasserdicht auf und tauschen Sie verschlissene Teile aus, damit Sie lange Spaß an Ihrem Longboard haben.

Mehr zum Thema