Miniramp Bauanleitung

Bauanleitung Minirampen

Spielanleitung | skatedeluxe blog. Falls Sie genügend Platz haben, bauen Sie sich eine solide Rampe, die Sie in eine Mini-Rampe umwandeln können. alles über Skateboarden Die Träume eines jeden Skaters "Eine Minirampe im Garten". Weil nur wenige Familienmitglieder ihren schönen Minirampengarten anlegen. Sollte das der Fall sein, dann haben wir Ihnen hier den endgültigen Miniramp-Konstruktionsplan zur Verfügung stellen können.

Die Träger werden mit 120mm langen spacx und eventuell mit Winkelanschlüssen, Lochplatten zusammengeschraubt.

Auf die Balkenkonstruktion werden die Platten mit 80mm langem Spacer aufgeschraubt. Für den Außeneinsatz empfiehlt sich auch der Einsatz von Kunststoffblöcken, die an der Rahmenunterseite befestigt werden. Ca. 5 Stk. pro Bild. Aufbau der Rampe: Jetzt muss nur noch die Bauhöhe bestimmt werden. Eine saubere Minirampe ist 6m weit und zwischen 1,60m und 1,80m hoch, je nach Raum und Kosten.

Erstellen Sie einen Musterrahmen, nachdem alle anderen Frames erzeugt wurden und der auch bei der Erzeugung der Verrundung hilft. Je einen Frame pro m, d.h. für eine 6 m breite Auffahrrampe benötigen Sie 7 Frames pro Fläche, insgesamt 14, wenn eine Verlängerung montiert werden soll, müssen die Einzelteile hergestellt werden.

der Rampenradius ist wahrscheinlich eines der bedeutendsten Merkmale einer Mini-Rampe, er sollte 250cm für eine 1,6m hohe und 260cm für eine 1,8m hohe Auffahrt sein. Die Radien werden nach der Erstellung des Musterrahmens mitgeschnitten. Messen Sie 250cm von der Kappe in den Rahmeninnenraum, am oberen Ende zuerst 250cm entlang des Balkens von der Rahmenecke und dann 250cm in den Innenraum, bis sich beide Spitzen durchschneiden.

Aus diesen Teilen werden dann Proben entnommen und für jeden Frame eine entsprechende Anzahl von Teilen gefertigt. Wenn Sie alle Frames erzeugt haben, können Sie, wie gesagt, jeden einzelnen Zähler pro Frame positionieren. Eine Auffahrrampe hat eine Länge zwischen 10,4m und 12m. Nun können Sie mit der Verschalung anfangen, es ist darauf zu achten, dass jedes Element pro Gestell zwei Mal zusammengeschraubt und mit der Hülsenseite nach oben aufgesetzt wird.

So kann die natürliche Holzverformung mit der Abrundung nach oben verlegt werden. Wenn alle Platten oben sind, wird die Kappe verwendet, die klassischerweise mit Spacx geschraubt wird, die Kappe sollte nicht mehr als 8mm nach oben und nach unten ragen. Dies bedeutet, dass die Kappe 16mm vorstehen muss. Wenn alles aufgeschraubt ist, kann man mit der Verkleidung anfangen, zuerst die Bühne, dann die Verrundung, die Länge der Platte entlang der Verrundung messen, 5mm Druckluft hinzufügen und eine Platte in der Rampenbreite aufschrauben, nun die Verkleidungsplatten zwischen Platte und Kappe klemmen, vertikal klemmen und von oben nach unten aufschrauben.

Beachte, dass du ein Spielbrett an der Unterseite positionierst, um das Spielbrett am Laufen zu erhalten. Glaub mir, wenn die Miniramp fertiggestellt ist, hast du mehr Freundinnen denn je.

Mehr zum Thema