Morgenbachtal

Das Morgenbachtal

Folgen Sie der Beschilderung des Soonwaldsteigs und des Rheinburgenweges nach links ins Morgenbachtal. Das Morgenbachtal ist durch seine Vielzahl an Felsen und Routen ein begehrtes Klettergebiet im Rhein-Main-Gebiet. Der Rundgang Morgenbachtal wird von outdooractive betrieben. Aufgrund der schweren Sturmschäden im Morgenbachtal ist die Baumgeister-Tour derzeit nur auf einer alternativen Route in diesem Gebiet begehbar. Der schönste Radweg im / um das Morgenbachtal.

Morgenbachtaler Rundweg über Südwaldsteig und Rheinburgen-Weg

Gegen 10 Uhr morgens beginnen wir im Main-Kinzig-Kreis und sind nach etwa einer knappen Autostunde wieder da. In 20 min erreichen wir unser Reiseziel. Über einen kleinen Weg durch saftig grünes Weideland geht es weiter zum Südwaldsteig, dem wir entlang des wunderschönen Morgenbaches entlang des Waldweges nachgehen.

Irgendwann ist der Weg beinahe abgebrochen und wir müssen etwas vorsichtiger sein, aber alles in allem ist der Weg passierbar. Wir erreichen nach ca. 2 Kilometern die Hütte "Am Morgenbach". Wem wir weitergehen, immer auf gut zugänglichen Wegen entlang des Morgenbaches. Der Wald ist dank des wunderschönen Sonnenscheins saftig grüns.

Hier ist der Südwaldsteig vielfältig, obwohl er nur im Walde verläuft. Dies ist auch auf die inzwischen immer weiter herannahenden Ansichten des Rheins zurückzuführen. Jeder, der schon einmal am Rhein gewandert ist, weiss, wie wunderschön er in seinem Zimmer ist. Das Schloss überragt den Rhein.

An diesem wunderschönen Ort der Fahrt bleiben wir eine Zeit lang und geniessen das, was uns geboten wird. Nach ein paar Gehminuten geht es weiter. Nun geht es unter dem Vordach weiter zum Rhein. Es gibt abwechselnd breite Waldwege und kleine schmale Pfade, deren Vegetation uns mit jedem einzelnen Arbeitsschritt schmeichelt.

Wie bei allen diesen Gebäuden haben wir wieder einen phantastischen Blick auf den mäandrierenden Rhein. Diese führen uns auf Wegen entlang des zum Rhein abfallenden Waldstücks. Im hübschen Hof machen wir eine Rast und geniessen Hopfendrinks in der prallen Morgensonne mit Blick auf den Rhein.

Die Wanderung durch die Schlucht dauert ca. 10 min und bringt uns beinahe zurück zum Start.

Mehr zum Thema