Mountainboard

Bergtafel

Allgeländebrett oder auch Mountainboard (allgemeiner Name) ist ein Funsportgerät. Die Germann Mountainboard Garage Ihr Shop für Mountainboards, Ersatzteile, Protektoren und jetzt auch für stylische und robuste Mountainboardbekleidung. An dem vereinbarten Treffpunkt werden Sie von Ihrem Bergführer begrüßt und mit dem Mountainboard vertraut gemacht. Wenn Sie viel Adrenalin suchen, werden Sie vom Mountainboarden begeistert sein. Bereifung und Schläuche für Mountainboards / Landboards in jeder Größe, Farbe und Qualität finden Sie hier in unserem Shop.

Mountainboardtest & Gegenüberstellung " Top 10 im Jahr 2018

Wenn Sie die Bergwelt lieben und gern auf den Bergen sind, brauchen Sie das richtige Brett. Das Mountainboard ist daher für wahre Entdecker eine gute Möglichkeit zum Skateboarden, Kiten oder sogar Skifahren, wenn es keinen Schneefall gibt. Der so genannte All-Terrain-Bretter ist besonders stabil und kann Unebenheiten viel besser bewältigen als der Klassiker unter den Longboards:

Und was ist ein Mountainboard? Ein Mountainboard ist im Grunde eine Mischung aus Snowboard, Langboard und Drachen, die vor allem durch ihre Bereifung auffällt. Der Klassiker unter den Longboards ist mit kleinen, wendigen Rädern ausgestattet. Bei Mountainboards hingegen sind die Bereifung aufgepumpt und haben ein tieferes Profildesign.

Mit diesen Rädern können Sie das Brett auf Wegen befahren, die nicht mit Beton entfernt wurden. Das Mountainboard ist durch seine Konstruktion als Reisebegleiter für alle geeignet, die gern in den Gebirgen oder im Terrain reisen und hier mitfahren. Die vier Basisteile garantieren, dass das Mountainboard optimal fährt:

Somit sind die Bergbretter den Longboards nachempfunden. Wer mit dem Brett auf den Berg und wieder runter will, kann mit Hilfe der Schnalle verhindern, dass man das Brett verliert, wenn es an Fahrt gewinnt. Oft sind auch die Beläge der Bergbretter nachgiebig. Das liegt daran, dass es beim Mountainboarden oft um Jumps und Trick geht, bei denen das Kartendeck beweglich sein muss.

Sie können in diesem Falle jedoch nicht von der Karte springen, sondern sind permanent mit ihr in Verbindung. Durch die starren Schlingen hingegen kann man das Brett auch beim Springen frei lassen. Dadurch wird ein sicherer Stand beim Bergsteigen gewährleistet. Wie gut das Brett beschleunigt, kann durch den Druck der Luft beeinflusst werden.

Bei den Channel Trucks hat man den Vorzug, dass auch hier Stossdämpfer bearbeitet werden, so dass das Brett auf den Wegen wesentlich leiser ist. Die Longboards bieten im Allgemeinen viele unterschiedliche Fahrweisen, die man ausprobieren kann. Möglicherweise fragen Sie sich, welche Fahrweisen beim Mountainboarden möglich sind. Das Brett unter den Füssen fährt man mit hoher Fahrt den Hang hinab, springt über Hügel und legt sich in die Biegung.

Es geht auch hier darum, so rasch wie möglich den Hang hinab zu kommen, körperlicher Kontakt mit den anderen Grenzgängern ist immer möglich. Mit dem Mountainboard kann man genauso gut wie mit dem Langboard fahren. Kitesurfen ist auf dem Mountain Langboard besonders populär. Wollen Sie selbst Mountainbiker werden?

Man kann die komplette Platine erwerben oder die einzelnen Teile selbst zusammenbauen. Die Mountainboardtests sind eine gute Basis für die Suche nach einem vollständigen Mountainboard. Hohe Fahrgeschwindigkeiten und Geländegängigkeit machen die Bretter besonders gefahrlos. Das kann bei der Beurteilung der Stärke und Schwäche eines Gremiums helfen.

Erfahrung hilft auch, eine Wahl rascher zu machen. Sobald die Wahl getroffen ist, sollte das Brett natürlich so rasch wie möglich bei Ihnen sein, damit Sie die Bergwelt und das Terrain verunsichern können.

Mehr zum Thema