Nordic Blading Stöcke

Skistöcke Nordic Blading Sticks

Langlauf- und Skistöcke von KV+ (Campra, Viking und Forza) Leki Vario Blade und original Skistöcke. Wer hat Erfahrung mit Nordic Blading Sticks (mit den speziellen Nordic Blading Tipps)? Das Nordic Blading ist die Antwort auf die Forderung nach einem effektiven und gesunden Ganzkörpertraining im Freien. Sie nannten sich Nordic Bladers, die Industrie sprang auf den Eislaufzug und konstruierte Nordic Blading Stöcke. Die Vario-Stöcke von Leki lassen sich exakt auf die gewünschte Länge einstellen.

Langlaufstöcke und Zubehör von Leki, KV+

Für unseren Breitensport sind die Cross-Skating-Stöcke genauso bedeutsam wie die Cross-Skates! Experimentieren Sie nicht mit Nordic Walking, Trekking oder klassischem Langlauf. Die Stöcke sind für Cross-Skating nicht geeignet oder zu kurz! Für Ihre eigene Gesundheit sorgen wir mit kostenlosen Rückstrahlern für das Dunkeltraining!

Zwischen den Polen gibt es kleine, aber feine Differenzen und wir sind weit davon entfernt, unseren Kundinnen und Kunden alles in die Hand zu drängen. Sowohl die sportliche als auch die spielerische Seite hängt wesentlich von der Güte der Stöcke ab. Kaufe nie zu kurze Cross-Skating-Stöcke (du kannst sie immer abschneiden, nie sehen!).

Das Rezept "Körpergröße x 0,9 plus minus 2,5 cm", das bedauerlicherweise immer noch weit verbreitet ist, ist für max. 5 bis 10 Std. korrekt, danach sind die Stöcke definitiv zu kurz zum Cross-Skaten! Kaufe keine Sticks, die zu kurz sind, nur weil sie günstiger sind oder weil eine automatische Rezeptur es für dich berechnet. Übrigens ist es nicht wahr, dass man mit längeren Sticks mehr Energie verbrauchen muss - das haben wir ausgerechnet.

Zudem sind Sie nach 10 Std. Skilanglauf genauso gut im Körper wie am Ende eines Langlaufurlaubs, nur dann können Sie weiter üben und noch besser werden. Mit dem Kauf des Sticks erhalten Sie auch kostenlos unser kleines 2-seitiges "Stock-ABC" (das Original), das Ihnen die wesentlichen Hinweise zur Benutzung der Sticks gibt.

Auch Ihre Stöcke verkürzen wir gegen einen Aufpreis auf den Zentimeter genau, auch bei Vorbestellung. Themenschwerpunkt beim Cross-Skating: ...mehr dazu erfahren.... Deshalb werden die meisten Stöcke auch als Einzelstücke angeboten, so dass Sie nach einem gebrochenen Stock kein komplettes Pärchen kaufen müssen. Mehr als nötig werden wir Ihnen nicht anbieten! Mehr über das Problem des Stockbruchs!

Alle von uns vertriebenen Stöcke können problemlos zu Langlaufstöcken umgebaut werden. Es werden nur Stangen mit Clipsystem verkauft, d.h. Sie können die Handschlaufe ausklammern. Die Stöcke haben eine Spitze aus hochwertigem Wolframkarbid. Zur zusätzlichen Qualitätssicherung führen wir eine Wareneingangskontrolle durch, die von 158 bis 179 cm Länge verstellbar ist.

Kann auch separat bestellt werden! Sportliche Stange mit 90 Prozent Carbon, sehr steif, Top-Preis-Leistungsverhältnis, in 2,5 cm feiner Abstufung und auch individuell zu haben. Cross-Skating-Stange für Fortgeschrittene - SINGLE! Geben Sie uns Ihre Wunschlänge an. Wikinger Cross-Skating Stöcke Typ SINGLE! Geben Sie uns Ihre Wunschlänge an. Tempesta -Kreuzschlittschuh für Anfänger - SINGLE!

Geben Sie uns Ihre Wunschlänge an. Kreuzschlittschuh Tornado SINGLE! Geben Sie uns Ihre Wunschlänge an. Rollen Cross-Skating Stock SINGLE! Mittlerweile haben wir unser Angebot an Langlauf- und Skirollstöcken auf den schweizerischen Stangenhersteller KV+ umgestellt. Ausschlaggebend dafür waren die hohe Produktqualität, das hervorragende Preis-Leistungs-Verhältnis und die spezielle Tauglichkeit der Stöcke für Cross-Skating und Roller-Skiing.

Wir vermessen die Längen der KV+Stangen als Gesamtlängen, d.h. von der Griffspitze bis zum Ende. Die Schlaufe ist bei KV+ Stangen 4 cm weiter hinten, also "Stangenlänge" minus 4 cm. Oft steckt mehr in einem Stick, als man auf den ersten Blick sieht.

Mehr zum Thema