Osv Hannover Adresse

Adresse der Osv Hannover

Die Homepage bleibt aktiv, um alle OSV-Freunde über den neuen Link zu informieren und zu verhindern, dass diese Adresse vor Missbrauch geschützt wird. Auf dieser Seite finden Sie alle Neuigkeiten rund um den OSV Hannover (Männer): Informationen zu den Spielern, eine Übersicht der letzten Spiele und Bildergalerien. Historie ">Bearbeiten">/a> | | | Quellcode bearbeiten]> Der OSV Hannover (offiziell: Ostenstädter Sportverein Hannover von 1923 e. V.) ist ein Sportclub aus dem Bezirk Bothfeld.

Er wurde 1923 gegrÃ?ndet und hat rund 540 Mitarbeiter in den Bereichen FuÃ?ball und Breitensport. Der Tischtennisbereich wechselte für die Spielzeit 2014/15 zum TuS Bothfeld 04.

Der OSV ist nach einem Zwischensturz in die Bezirksliga seit seinem Start im Jahr 2011 in der sechsklassigen Regionalliga Hannover vertreten. 1 ] Zwei Jahre später wurde das Team Bothfeld Sieger in dieser Disziplin und setzte sich in der Aufstiegsphase in der Niedersächsischen Liga durch. Das Team aus Oststadt machte am zweitletzten Tag den Sprung mit einem 2:2-Unentschieden gegen Teutonia Uelzen zum Erfolg.

Mit dem dritten Platz in der Gesamtwertung endete die Spielzeit 1970/71 und damit die Qualifikation für die Qualifikation zum Aufstieg in die Nordische Landesliga. Bereits ein Jahr später sicherte sich die Oststadt mit vier Prozentpunkten Abstand zur USS. Der OSV belegte in der Fördersaison 1971/72 den 13. Platz in der Gesamtwertung und schlug damit den lokalen Konkurrenten Arminia Hannover.

Der OSV begann in der kommenden Staffel gut, wurde aber durch eine 0:6-Niederlage gegen die Armee vom Kurs abgeworfen. Die Klasse wurde am vergangenen Wettkampftag durch ein 2:1 gegen den SC Göttingen 05 und die gleichzeitige Unterstützung des VfL Osnabrück aufrechterhalten. In der selben Staffel qualifizierten sich die OSV zum ersten Mal für den DFB-Pokal, wo sie in der ersten Spielrunde gegen das Team von BSC unterlagen.

So konnte die Spielzeit 1976/77 nur annähernd den Erhalt der Klasse feiern. Das Oststädtische Team konzentrierte sich nun zunehmend auf die eigene Nationalmannschaft, so dass die zahlreichen A-Jugendlichen, die 1976 den Niedersächsischen Pokal gewannen, in die erste Nationalmannschaft aufgestiegen sind. Auch ohne den Torschützen, der zum besten Torschützen in der Bundesligageschichte wurde, gelang es dem Team ein Jahr später, den Meistertitel zu erringen.

Das entschied sich am vergangenen Tag, als Heinz Bartels im Elfmeterschießen gegen den VfB Oldenburg das Tagesziel errang. 2] Die Hannoverschen durften in dieser Spielzeit unmittelbar als Champions vorrücken. In der zweiten Halbzeit verlor der TSV Helmstedt gegen Bayer 04 Leverkusen mit 0:3.

Der OSV ist trotz eines überschaubaren Budgets von 250.000 Mark[2] in die zweite Bundesliga-Saison 1979/80 eingestiegen. Am zweiten Tag des Spiels besiegte das ostdeutsche Team Hannover 96 mit einem Treffer von Karl-August Herbeck mit 1:0. Der andere lokale Rivale Arminia Hannover wurde ebenfalls besiegt. Zudem wurde ein 3:2-Sieg über die spätere Meisterin Arminia Bielefeld erzielt.

Wenig später entschied der DFB, die zweite deutsche Meisterschaft für die Spielzeit 1981/82 von einer zweispurigen auf eine einspurige umzustellen. Die Oststadters hatten mit einem auf 400.000 DM angehobenen Budget die einspurige zweite Klasse im Visier. Das Team schlüpfte trotz eines gelungenen Anfangs in den Keller des Tisches und beendete die Spielzeit mit 108 Toren auf dem letzen Rang.

1 ] Der einzige Saisonhöhepunkt war das mit 3:7 verlorene Pokalsieg bei Borussia Mönchengladbach. In der zweiten Runde 1981/82 wurde das Team aus Oststadt nach einer verpatzten Runde mit 1:31 Zählern an die Verbände Niedersachsen übergeben. Auch dort wurde der OSV nach drei aufeinander folgenden Relegationen 1983 als Letzter in die Liga aufgenommen.

Es wurde mit dem OSC Hannover ein Nachfolgeclub ins Leben gerufen, der zunächst mit Genehmigung des NFV die OSV-Liga übernahm. 2] 1985 ging es in die Kreisoberliga Hannover. Nach der Pensionierung von Schirmherr Wolfgang Zabel ist es ihm zwei Jahre später gelungen, wieder in die Liga Westen einzusteigen. Die Klasse konnte in der Aufstiegszeit erst nach einem 1:0-Sieg über den SC Ulrich 09 nach langer Zeit gehalten werden, gefolgt von Jahren der Mittelmäßigkeit in der Bundesliga, wo der OSV drei Mal in Serie den zehnten Rang belegte.

In der Spielzeit 1992/93 schied das Team aus Oststadt aus. Wie in der ersten Jahreshälfte der 80er Jahre kam es auch in Ostdeutschland zu einem raschen Einbruch. Nach dem Absprung aus der Westliga kam der Absprung aus der Besirksoberliga Hannover. Nach einer 1:3-Niederlage gegen den SV Heiligenfelde musste der OSV 1995 aus der Kreisliga abstürzen.

Die Talsohle im Sport wurde 2002 mit dem Aufstieg in die Bezirksliga Hannover-Stadt durchschritten. 2] Ein Jahr später gewann die erste Nationalmannschaft unter Trainer Philip Menges die Europameisterschaft in der Stadtteilliga. Nachdem der Fussballverband Niedersachsen im selben Jahr die Kreisklassen abgeschafft hatte, mussten die Bürger Ostdeutschlands noch an einer Abstiegsrunde teilnehmen.

Der OSV konnte sich in der Kreisliga Hannover 2 durchsetzen. Schon 2010 standen die Vize-Meister von Oststadt hinter dem benachbarten Verein Fortuna Sachsenross Hannover. 3] Ein Jahr später wurden sie in die Hannover Länderliga berufen. Nach elf Punkten Abstand des OSV-Teams unter Trainer Jörg Goslar zum Hannover SC in der Sommerpause holte das Team aus Oststadt in der zweiten Saisonhälfte auf und sicherte sich die Kreisliga-Meisterschaft.

Der OSV Hannover hat in den vergangenen Jahren mit verschiedenen Veranstaltungen auf sich aufmerksam gemacht. Zusätzlich zu den Auftritten in Hannover 96 (September 2007 und 2013 ) sind auch der Vergleich mit dem VfL Wolfsburg und dem VfL St. Pauli enthalten. Der Großteil der Teilnehmer kommt aus der hannoverschen Gegend, aber auch aus anderen niedersächsischen Gebieten.

Besonders hervorzuheben sind die Teilnahme an der Aktion der Sportvereine Hannover gegen Alkoholmißbrauch, die Förderung der Aidshilfe Hannover und die Teilnahme an der Aktion gegen Schwulenfeindlichkeit im Fußballsport. Dazu gehört auch, dass der OSV Hannover von Anfang 2010 bis Ende 2013 eine Dame als Vorstandsvorsitzende hatte, Bianka Heublein.

Sport-Verlag AGON, Kassel 2004, ISBN 3-89784-223-8, S. 309-311. ? abcdef OSV Hannover Chronik. Der OSV Hannover, aufgerufen am 17. Oktober 2014. ? Christian Link: Hannover Messe, aufgerufen am 09.09.2014. ? Ex-96er Fabian Ernst tritt wieder in Hannover an. der Hannoverschen Allgemeinen Tageszeitung, called up on fiveeptember 2014.

Mehr zum Thema