Parkour Erfurt

Der Parkour Erfurt

Das war eine sehr erfolgreiche Jam in Erfurt! Im September kommt der nächste Parkour-Jam in Jena! In Erfurt hat sich Parkour-Thüringen eine Veranstaltung geteilt - und wollte fragen, ob es hier in Erfurt Spurenleser gibt. Zentrum der Calisthenics-Szene in Thüringen ist der EFC Calisthenics, ein dem Hochschulsport in Erfurt angegliederter Verein.

Thueringen

In den vergangenen Jahren war es eine große Aufgabe für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter. Die Verbundenheit, die große Entschlossenheit, unser Projekt zu verwirklichen und das unvergleichliche Einsatz der vielen Fans haben unseren Wunsch erfüllt: eine Parkour-Halle in Regensburg! Dann auch die erste Parkourhalle Deutschlands, die nach der neuen Norm EN 16899 errichtet wurde.

Wir sind sehr froh, dass wir dieses Projekt als gemeinnütziges Projekt für Jugendliche mit Erfolg durchführen konnten. Die Jahreszahlen waren eine große Herausforderung für unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter. Die beiden letzten Jahre waren besonders anstrengend und belastend für Körper und Geist. Das Pfandrecht als Voraussetzung, der unerschütterliche Glaube an unser Ziel und das beispiellose Engagement unserer vielen Unterstützer haben unseren Traum Wirklichkeit werden lassen: ein Parkour Fitnessstudio in Regensburg!

Außerdem eine Turnhalle nach der neuen Norm DIN EN 16899 für Parkour-Anlagen. Unsere Freude und Dankbarkeit für das Ende ist groß. Wir sind nicht ohne Stolz, dass unsere Gemeinde dieses gemeinnützige Projekt für die Jugend durchführen konnte.

Urlaubsprogramm - Parkour & Freestyle Gymnastik

Parkour Ferienprogramm für die Kleinen eine gute Alternative für den physisch ruhigen Schultag. In den Ferienkursen werden täglich mehrere Übungsstunden angeboten, die wir für unsere Kleinen und Jungen auf abwechslungsreiche und spielerische Weise organisieren. Zusätzlich zum Trainieren und anderen Bewegungs- spielen sind wir sehr daran interessiert, den Schülern zugleich die Parkour-Philosophie beizubringen.

Das Hauptziel ist es, den Spass an der Fortbewegung zu erleben, die eigenen Menschen und die Umgebung zu achten und den eigenen Organismus besser kennen und schätzen zu lernen. 2. Der Parkour ist ein Sport, der auf Wettkämpfe nahezu vollständig verzichten kann. Anders als bei vielen anderen Disziplinen geht es nicht um Performance und Sieg, sondern um schöpferische Bewegungsabläufe und die Verbesserung mit Hilfe anderer und das Erzielen selbst gesteckter Ziel.

Wir bemühen uns, dies auch in unserem Urlaubsprogramm durchzusetzen. Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler zwischen 5 und 17 Jahren.

Mehr zum Thema