Parkour für Kinder

Kinderparkour

Was ist Parkour überhaupt? Wir bieten ab sofort auch eine eigene Parkourstunde für Mädchen an! Bei Parkour geht es um kreative Bewegung und die Überwindung von Hindernissen. Aufklärung der Eltern und ihrer Kinder über Parkour und die Gefahren. Parken und Freerunning für Kinder und Jugendliche in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet.

Der Parkour in Dortmund für Kinder ab 6 Jahren

Das ist Parkour? Der Parkour ist ein junges Sportangebot aus Frankreich, bei dem es um das Thema Training geht. Sie erlernen, Hürden souverän, fließend und auf elegante Weise zu meistern. So wird die Koordinierung und Aufmerksamkeit gestärkt - und natürlich macht es auch viel Spass. Parkour-Einsteiger (ab 6 Jahren): Parkour ist eine junge Sportart aus Frankreich, bei der sich alles um das Thema Training dreht. Für Parkour-Einsteiger gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Im Einsteigerkurs lernt die Jugend, Hürden fließend, souverän und mit Eleganz zu meistern. So wird die Koordinierung und Aufmerksamkeit gestärkt - und natürlich macht es auch viel Spass. Der Parkour Advanced (10 Jahre und älter): In diesem Seminar geht es um die Entwicklung bereits erlernter Fähigkeiten! Kostenloses Parkour-Training (ab 12 Jahren): Kostenloses Einzelunterricht.

Das TSC hat die am meisten gestellten Aufgaben und Lösungen für Sie zusammengestellt.

Parkhaus

Zuviel Alter, zu wenig Kraft, zu viel Angst für Parkour? Der Parkour ist eine unter anderem von David Belle begründete Kunst der Bewegung, bei der der Teilnehmende - der Spurenleser (französisch: "who paves the way" oder "who lay a track") die kürzeste und effizienteste Route von Etappe 1 zum selbst gewählten Tor B geht und alle Hürden überwindet.

In Parkour gibt es keine Konkurrenz. Durch individuelles Reagieren auf die Anforderungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer fördern unsere Trainerinnen und Trainer ein nachhaltiges, gesundes Trainig. Grundsätzlich kann Parkour an jedem Ort geübt werden. Das schöpferische Auseinandersetzen mit seiner Umgebung ist bei Parkour eine Selbstverständlichkeit. Die Ausbildung erfolgt in einer Gruppe von max. 12 Personen und ist für alle Alters- und Fitnessstufen sowie für Menschen mit Behinderungen gleichermaßen gut gerüstet.

Unglücklicherweise sind alle Kinderparkour-Angebote ausgebucht. Dienstags: Parkour ist die leistungsfähige Lokomotion. Die Teilnehmer mit und ohne Behinderung können Parkour ausprobieren, selbst herausfinden und ihre eigenen Kräfte sowie ihr Selbstverständnis und ihren eigenen Leib aufwerten. Die 2-stündige Ausbildung wird von 2 Trainern begleitet. Mit dem neuen Inklusivkonzept können Kinder und Jugendliche mit Seh- und Hörbehinderungen, kleinen körperlichen Einschränkungen wie fehlenden Gliedern und geistiger Behinderung integriert werden.

Wilkommen bei allen Damen, die bereits Parkour üben oder starten möchten! Die Veranstaltung soll dem Erfahrungsaustausch unter sich, sowie Vorschlägen für Anfänger und solche, die es werden wollen, dienlich sein. Wir wollen es auch allen leichter machen, die nicht wissen, wie sie ihr Studium starten und ausbauen sollen oder die sich von der immer noch von Männern dominierten Parkour-Szene überwältigt fühlen.

Für Zeiten, Treffpunkt und weitere Infos zum kommenden FEMME-Training klicken Sie hier und in der Facebook-Gruppe: FEMME - Frauenbewegung Event.

Mehr zum Thema