Parkour Laufen

Gleitschirm Laufen

viele von ihnen würden gerne wie Jackie Chan die Wand hochgehen, um mitzumachen. Parkour ist ein außergewöhnlicher Freestyle-Sport. Parkour ist ein effizienter Weg, um Hindernisse zu überwinden. Der Parkour kann von jedem geübt werden, unabhängig von Sportlichkeit und Vorkenntnissen. Diesmal steht Nils Thies vor einer besonderen Herausforderung, dem Parkourlauf.

Gleitschirm-Training

Es war ein tolles Anfängertraining mit dem Coach Daniel und ich glaube, ich werde Parkour fortsetzen. Vielen Dank für die großartige Erfahrung. Er war in Frankfurt am Main: 5 schöne Arbeitsstunden sind vorüber, jeder einzelne schmerzt mich, aber es hat sich lohnen.

Ungeachtet der hohen Temperaturen variierten die Aufgaben so gut, dass alle ausharrten. Er hat uns in verschiedene Bereiche geführt und uns bei den Übungsaufgaben mit nützlichen Hinweisen untermauert. Die Sonja war in Frankfurt am Main: Das war ein Riesenspaß! Wir durften die 5 Std. mit Coach Carlos und seinem Boxer James miterleben.

An diesem Tag hat sich Carlos viel Arbeit gemacht, um alle über den Golfsport zu informieren. Jedermann konnte etwas aus dem Trainingsprogramm nehmen (vor allem Muskelknorpel!). Tolle Erfahrung, immer wieder! Er war in Köln: Ein tolles Anfängertraining mit einem sehr sympathischen Ausbilder. Die Ausbildung war vielfältig und spannend, so dass die Zeit dauerte.

Diese Erfahrung würde ich gerne wiederhole. Ich war beim Parkour-Training in FFM und war im Rückblick rundum glücklich. Am Anfang stand ein Warm-Up, eine kurze Erläuterung von Parkour, danach verschiedene Step- und Sprungtechniken, die für Parkour grundlegend sind. Außerdem wurden Parkours Lehren immer wieder aufgegriffen, um sie zu vermittel.

Wir haben dann mit verschiedenen Methoden gearbeitet, um Relinge und Wände effektiv hinter uns zu bringen. Insgesamt ein sehr erfolgreicher Tag und ein guter Einblick in Parkour. Wilnsdorfer Jörg: Super-Training, in dem einige Grundtechniken vermittelt wurden. Es hat viel Spass gemacht. Danke für die großartige Einleitung!

Das Parkour-Training mit Andi hat viel Spass gemacht und einen tiefen Eindruck von den verschiedenen Methoden vermittelt. Dabei war es nie langweilend, da immer unterschiedliche Aufgaben auftauchen. Meine Schwägerin überzeugte mich schließlich, den Parkour-Workshop zu machen und aus praktischen Gründen war es in 2 wochen.

An einem windigem Tag vor dem Landgericht Köln trafen sich dann 6 Personen und ein Parkour-Trainer am letzen Tag dieses Jahr zum Parkour, dem sogenannten 10. Oktober, um Parkourbasics von einem eben erwähnten, unheimlich sympathischen und fachkundigen Trainer unterrichten zu lassen. Genießen Sie Ihren Parkour! Das Parkour-Training habe ich vor einiger Zeit in Frankfurt absolviert und war von Beginn an sehr zufrieden.

Es begann mit einem anspruchsvollen Aufwärmen, dann gingen wir von Platz zu Platz und machten diverse Trainings. Insgesamt war es ein toller Tag, an dem ich viele schöne Menschen kennenlernte und am folgenden Tag mein ganzer Leib schmerzte. Ich kann das Seminar jedem weiterempfehlen, sowohl Einsteigern als auch Aufsteigern.

Mehr zum Thema