Penny Board Rollen mit Kugellager

Kugellager-Räder Penny Board

Die Kugellager sind Lager, die den Rollwiderstand reduzieren. Du kaufst dir besser ein Longboard!!!!

Die Ersatzteile für Ihr Skateboard: Kugellager und Räder in verschiedenen Größen. Die Rolle auf das Kugellager drücken, bis das Kugellager fest im Kern der Rolle sitzt. Welche Rollen schlagen Sie für jemanden vor, der keine unebenen Straßen mag?

Rillenkugellager für Pennyboard

Skateboard, Longboard, Pennyboard. Durch die Lagerung können die Rollen am Chassis effizient gedreht werden. In der Fertigungsgenauigkeit unterscheidet sie sich in der Regel dadurch, dass je höher die Benennung ist (Anzahl der ABEC-Lager), umso geringer ist die Differenz zum perfekten Umkreis. Die Differenz ist dann auch durch einfaches Wenden der Rollen ersichtlich.

1 Pennyboard benötigt 8 Kugellager (wenn sie nicht Teil der Rollen sind). Zur Montage brauchen Sie: evtl. auch noch (wenn sie nicht zum Lieferumfang der Fahrzeuge gehören): Diese Bauteile können auch als Ersatzteil beim Tausch mitverwendet werden.

Welches Accessoire gibt es für Penny Boards?

Nur wenige wissen, welches Accessoire für die Penny Boards erhältlich ist. Es gibt wirklich sinnvolles Beiwerk. Zum Beispiel können Sie neue Kugellager verwenden, um das Brett wieder in Form zu bekommen, wenn es nicht mehr so gut abrollt. Dazu gibt es ein praktisches Skateboardwerkzeug, mit dem man alle Befestigungsschrauben des Penny-Boards austauschen und auch die Achse so anziehen oder lösen kann, dass sie weniger oder stärker wird.

Verriegeln Sie alle drei Schlüssel für jede Achse, befestigen Sie die Rollenschrauben und die Bolzen von Penny Board und Achseln. Sie haben auch einen Kreuzschlitzschraubendreher und einen weiteren für weniger gängige Schraubentypen, für die auf der Platine. Auf diese Weise sind Sie immer gut aufgehoben, falls Sie etwas vögeln müssen.

Kugellager sind Wälzlager, die den Wälzwiderstand reduzieren. Diese befinden sich in den Rollen des Penny Boards und können durch Demontage der Rollen und Demontage der Kugellager leicht ausgetauscht werden. Schmutz und Nässe beschädigen die Kugellager, so dass sie nach einiger Zeit nicht mehr so gut rollen wie am Beginn. Daher kann es sich nach häufiger Fahrt mit dem Board durchaus auszahlen.

Ab 20? kann man sich sehr gut orientieren. Falls Sie merken, dass Ihr Board nicht mehr so gut läuft, sind es 95% durch die Kugellager! Der Sturz mit dem Penny Board ist meistens ungefährlich, weil man sich gut fangen kann. Allerdings ist es ziemlich ungewöhnlich, auf den Schädel zu stürzen, wenn man ein Penny Board fährt.

Mehr zum Thema