Peugeot 806

Der Peugeot 806

Im Transportersegment spielt der Peugeot 806 wie seine baugleichen Brüder Citroën Evasion, Fiat Ulysse und Lancia Zeta nur eine untergeordnete Rolle. Eine Übersicht über Peugeot 806 mit allen Tests, Bildern, Videos und technischen Daten finden Sie hier. Der Peugeot 806 (1994-2002): Hier finden Sie Motoren, Modelle, News und Fotos des Peugeot 806 (1994-2002) Sie möchten einen gebrauchten Peugeot 806 kaufen? Über 6 Peugeot 806 Gebrauchtwagen im Internet vergleichen und Ihr neues Auto finden! Der Katalysator für Peugeot 806[221] in einer Vielzahl von Markenherstellern!

Oops, bist du ein Mensch?

Damit Sie fortfahren können, muss Ihr Webbrowser die Verwendung von Plätzchen zulassen und Java-Script aktivieren. Füllen Sie das Formular aus, wenn Ihr Navigator die Annahme von Plätzchen zulässt und kein aktiviertes Java-Script hat. Wenn Sie Probleme haben, kontaktieren Sie uns bitte: Im Problemfall kontaktieren Sie uns bitte: Online Streitschlichtung nach Artikel 14 Absatz 1 ODR-VO: Von der Europäischen Union wird eine Online-Streitbeilegungsplattform (OS-Plattform) zur Verfügung gestellt.

Das Peugeot 806 hat den Vorzug, dass der Raum im Innern überproportional zu seinen Außenabmessungen ist und für bis zu sieben oder grössere Verkehre verwendet werden kann.

Das Peugeot 806 hat den Vorzug, dass der Innenraum überproportional zu seinen Außenabmessungen ist und für bis zu sieben oder grössere Verkehre ausreicht. Bei der serienmäßigen "Premium"-Version können die vorderen Sitze um die eigene Längsachse gedreht werden. Der Peugeot 806 sorgt trotz seiner Grösse mit seinem ausgewogenen Chassis für eine gute Bodenhaftung und ein komfortables Fahrerlebnis auch auf langen Distanzen.

Der Dieselmotor liefert Leistungen von 66 kW/90 bis 80 kW/109 kW und folgt der wirtschaftlichen Peugeot-Baureihe. Zu den Sonderausführungen wie dem 806 "Husky", "Family", "Colorline" oder "Pullman" gehörten viele Sonderausstattungen wie verschiedene Regale und Armauflagen sowie Klimatisierungsautomatik und Multifunktions-Lenkrad mit Steuerung für die Anlagen. Im Jahr 2002 wurde der Peugeot 806 durch das Nachfolgemodell 807 ersetzt.

Der Peugeot 806

Bei dem Peugeot 806 handelt es sich um einen Transporter, der von 1994 bis 2002 vom Hersteller in Frankreich vertrieben wurde. Das Peugeot 806 ist eine von PSA und Piat entwickelte Version der Eurovan-Plattform. Dadurch ist er fast identisch mit dem Citroen Evasion, dem Ford Citroen und dem Lancia Zeta. Der Peugeot 806 kann je nach Bestuhlung bis zu acht Personen mitnehmen.

Der Peugeot 806 war mit einer Länge von fast fünf Meter, einer Länge von 1,82 Meter und einer Bauhöhe von 1,71 Meter kleiner als ein vergleichbarer amerikanischer Transporter. Das Jahr 2002 folgt der zweiten PSA-Fahrzeuggeneration. Der Peugeot hat die Typenbezeichnung von 806 auf 807 geändert.

Mehr zum Thema