Pu Rollen

Pü-Räder

Bei Blickle, einem der führenden Hersteller von Rädern und Rollen, finden Sie Polyurethan-Räder (PU-Räder), z.B. für Flurförderzeuge und Förderanlagen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "pu-Rollen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Stapler und Gabelstapler brauchen Räder und Rollen, um sich zu bewegen.

Mit gepanzerten Rollen aus Polyurethanrollen (PU-Rollen) oder Polyamidrollen (Nylonrollen) für schwere Lasten in Produktion und Lagerung. In der täglichen Praxis müssen Räder, Walzenbezüge und Walzen erhöhte Anforderungen an Sicherheit und Materialqualität erfüllen.

PU-Rollen

Zu unserem Angebot gehören Polyurethanwalzen, die in den Bereichen Maschinenbau und Sondermaschinen zum Einsatz kommen, Rollen für Schiebetüren, Rollen für Tore, Profilwalzen und Formrollen sowie Rollen für Hubwagen. Polyurethan-Walzen sind hochverschleißfest. Die Rollen sind wasserdicht und witterungsbeständig. Zu unserem Angebot gehören Polyurethanwalzen, die in den Bereichen Maschinenbau und Sondermaschinen zum Einsatz kommen, Rollen für Schiebetüren, Rollen für Tore, Profilwalzen und Formrollen sowie Rollen für Hubwagen.

Polyurethan-Walzen sind hochverschleißfest. Die Rollen sind wasserdicht und witterungsbeständig. Polyurethan-Walzen sind optimal schwingungsdämpfend und resistent gegen chemische Stoffe wie z. B. Benzine, Schwefelsäuren, Fette, Lösemittel und dergleichen. Sie sind lichtbeständig (auch gegen UV-Strahlung), was ihre Lebensdauer erhöht. Der Temperatureinsatzbereich der Polyurethanwalzen reicht von -30° C bis 80° C.

Polyurethan-Walzen haben um ein Vielfaches bessere Eigenschaften als Walzen mit Gummierung. Standardhärte der Polyurethanwalzen ist 92 Grad Shorehärte. Wir können auf Wunsch Walzen mit einer Shorehärte von 55 bis 92 Grad herstellen. Die Reduzierung der Polyurethanhärte reduziert die zulässigen Belastungen der Walze.

Polyurethan-Räder und -Rollen von Blickle GmbH

Für die unterschiedlichen Einsatzbereiche hat die Firma Blickenle vier verschiedene Polyurethansorten speziell aufbereitet. Die Softhan-, Besthan-Soft-, Extrathan-, Besthan-Kautschuke sind das Ergebnis der jahrzehntelangen Erfahrungen mit Polyurethan-Rädern (kurz PU-Räder). Die PU-Räder von Blickle haben sich in der internen Lagerlogistik, bei Flurförderzeugen, Stapelkranen, Fördersystemen und im Maschinen- und Anlagenbau in der ganzen Welt durchgesetzt. Zusätzlich zum umfassenden Standardsortiment verwirklicht Ihnen der Blickle auch massgeschneiderte Sondersysteme.

Eine Übersicht der verfügbaren Polyurethan-Reihen findet sich unten: PU-Räder: PU-Räder: Eigenschaften von PU-Rädern: PU-Räder: Eigenschaften von PU-Rädern:

PU-Walzen

Unter dem Namen "Rotapur" veredelt FKM unterschiedliche Polyurethansysteme wie Polyester, Polyether oder Polycarbonat PU zu Walzenbezügen. Das Flüssig-PU-System wird auf den rotierenden Kern der Walze gegossen. Der Giesskopf bewegt sich am Trommelkörper und bildet eine einheitliche, abgeschlossene Lage. Der Vorteil liegt auf der Hand: Es werden keine Gussformen benötigt, der Belag kann aus verschiedenen Lagen bestehen, und die Montage der Wälzlager ist oft überflüssig, da die Walze nicht nachgeglüht werden muss.

Aufgrund der verschiedenen Chemikaliensysteme können die Bezüge an die speziellen Anwendungsbedingungen angepaßt werden: Diese sind beständig gegen hohe mechanische, thermische oder chemische Einflüsse. Bei Leichtbauwalzen wird die PU-Beschichtung auf einen Walzenkörper aus Faserverbundwerkstoff aufgebracht. Aufgrund ihres geringen Gewichts können diese Rollen auch an schlecht erreichbaren Orten montiert werden.

Mehr zum Thema