Radfahren Kalorien

Fahrradkalorien

Das Radfahren trainiert vor allem die Bein- und Gesäßmuskulatur. Zum Beispiel belastet das Inline-Skaten verschiedene Muskeln viel stärker als das Radfahren - so können mehr Kalorien verbraucht werden. Ich frage mich, ob Apple Watch mehr Kalorien zählt, als ich beim Radfahren im Freien auf einem eBike wirklich verbraucht habe. Fahrradfahren ist nicht nur Sport, sondern auch tägliche Bewegung. Wenn Sie beim Radfahren Kalorien verbrennen wollen, sind Sie hier richtig.

Fitness: Radfahren oder Laufen - was kann es mehr?

Radfahren oder Jogging - was ist mehr? Manche ziehen es vor, ihre Kalorien auf ihren Fahrrädern in die Pedale zu treten, andere brennen sie auf der Flucht. Radfahren und Jogging sind gut für die Kondition und erhalten den Organismus aufrechterhalten. Ist Radfahren oder Jogging besser für Anfänger? Eine einfache Gegenüberstellung: Ein paar km zu Fuß gehen und dann die gleiche Route durchfahren.

Fazit: Nach dem Rennen sind Sie bereit, nach dem Radfahren bemerken Sie kaum, dass Sie sich sportlich betätigt haben. "Wenn man joggt, bewegt man mehr Muskulatur und konsumiert mehr Kalorien", erläutert Dr. Marc Ziegler, Sportarzt an der Universität Hamburg. Also ist Jogging anstrengender." Wenn Ihnen Kalorien wichtiger sind, ist Jogging besser für Sie: Bei einer Leistung von zehn Kilometern pro Stunde konsumiert ein Rüttler rund 850 Kalorien pro Stunde. 2.

Um 600 Kalorien zu erreichen, muss ein Radler zweimal so viel Zeit aufwenden. In dieser Hinsicht leistet ein Läufer mit weniger Kraftaufwand mehr für seine Kondition. Allerdings ist der Kalorienbedarf von Radfahrern nicht ganz so leicht zu ermitteln. Es kommt auch auf das Rad an: "Man kann mit einem Rennrad für 3000 EUR mit wenig Kraftaufwand sehr gut unterwegs sein, ein älteres Damenfahrrad braucht mehr Kraft", sagt Ziegler.

Weil Radfahren in der Regel teuerer ist als Laufen. Mit diesen Preisen bleibt der Spass für manche Menschen rasch stehen. Der Sport, mit dem man sich in Form halten kann, soll Spass machen. "Spass ist das Allerwichtigste im Breitensport. Wenn man gerade erst gesund wird, hat man keine Lust auf Radfahren oder Joggen", sagt der Sportmediziner Ziegler.

Welcher Sport jetzt mehr Spass macht, konnten wir in unserem Abgleich nicht nachvollziehen. Noch mehr von Lifestyle: Auf dem Running-Stil kommt es zum Ausrollen oder Vorfußlaufen? Fatburner Fünf verschiedene Disziplinen zum AbnehmenFinalspurt zur Beachfigur Die zwölf wirkungsvollsten KraftübungenAll around Fit Sporttipps für mollige Guides - Irrtümer beim Joggen:

Mehr zum Thema