Regeln Hallenfußball Junioren

Reglement Hallenfußball Junioren

E und F Junioren. Offside: Die Abseitsregel wird nicht angewendet. Die Fußballspiele und Turniere in der Halle werden vom DFB, seinen Mitgliedsverbänden oder von...

. Das Spielfeld ist nach den Regeln des Fußballs aufgeteilt. Die gleichen Regeln gelten für einen Eckstoß.

Jugendfussball im Landkreis Bielefeld

Durch die neue Wirklichkeit der Ganztagesschule mit ihren Nachmittagsaktivitäten reduzieren sich die verbleibenden Zeiten für den Klubsport für Jugendliche und Jugendliche. Zugleich sind die Schulklassen aber auch auf die Hilfe der örtlichen Sportclubs bei der Organisation ihrer Sportnachmittage angewiesen, die aktiven Vereinen die Möglichkeit geben, frühzeitige Kontakte zu Schülern und jungen Menschen zu knüpfen und sie so für den Fussball zu begeistern.

Unsere Mitgliedsclubs sollten daher auch untersuchen, wie sie im schulischen Kontext zusammen mit den umgebenden schulischen Einrichtungen Fußballspiele umsetzen können, um zum einen einen einen bedeutenden sozialen und zum anderen einen sozialen Mehrwert im lokalen Umfeld zu schaffen und zum anderen für den Klubfußball zu werben. Athleten verlangen von ihren Kindern günstige Bedingungen und Leistungen im Sinn eines "Service", Erwachsene eine qualitativ hochstehende Sportausbildung durch ausgebildete und fachkundige Ausbilder, Freiwillige eine entsprechende und sinnvolle Qualifikation.

Vor diesem Hintergrund befassen wir uns mit der Talententwicklung und dem Talent-Screening im Landkreis Bielefeld. Informieren Sie sich auf den nächsten Unterseiten über die Angebote und Kontaktpersonen für den Jugendfußball im Landkreis Bielefeld. In Absprache mit dem Vereins-Jugendausschuss (VJA) wurden für den gesamten Bereich des Vereins eindeutige Regeln für die Priorität zwischen Männer-, Frauen- und Jugendmannschaften festgelegt.

Die detaillierte Liste ist hier zu sehen. Verantwortliche Kontaktpersonen sowie die Regelungen der Statuten und Reglemente der WFLV sind unter dem Punkt Sportplatz in der Navigation zu erreichen.

Die Spielzeit eines Fußballspiels auf einen Blick

Eine Partie umfasst zwei Halbzeiten von jeweils max. 45 minuten. Spieldauer kann zwar gekürzt werden, aber diese muss vor dem Spielen entschieden und mit allen Parteien abgestimmt werden. Zudem müssen die Wettbewerbsregeln dies erlauben. Die Spieler haben Anspruch auf eine Pause zur Halbzeit. Dieser Vorgang nimmt max. 15 min. in Anspruch. Wie lange die Pause dauern soll, ist im Wettkampfreglement geregelt.

Eine Verkürzung der Pause zur Pause ist nur mit Genehmigung des Kampfrichters und der Kapitäne möglich. Vom Schlusspfiff der ersten bis zum Auftakt der zweiten Hälfte berechnet sich die Zwischenzeit. Muss ein Strafschuss geschossen oder erneut geschossen werden, muss das Match so lange fortgesetzt werden, bis der Strafschuss erfolgt ist. Eine abgebrochene Partie wird erneut gespielt, sofern die Wettkampfregeln nichts anderes vorsehen.

Wurde während der regulären Spieldauer für ein Finale oder Pokalspiel keine Spielentscheidung getroffen, wird das Match um zwei Zeiträume von 15 min erweitert, sofern die Wettbewerbsregeln dies zulassen.

Mehr zum Thema