Rucksack Schule Cool

Schulrucksack Cool

Der coole, stylische Schulrucksack ist jetzt die richtige Wahl. Der normale Rucksack ist leichter als eine Schultasche, aber auch weniger stabil. Rucksäcke Keshi Canvas Cool School Rucksäcke Ladies/Girls Vintage School Rucksäcke mit modernen Streifen für Teens Boys Students Red. Rucksäcke Keshi Nylon Cool School Ladies/Girls Vintage School Rucksäcke mit modernem Streifen für Teens Boys Students Yellow. Rucksäcke Keshi Nylon Cool School Ladies/Girls Vintage School Rucksäcke mit modernem Streifen für Teens Boys Students Black.

Schulrucksack - cool genug für die Sekundarschule? SITE 1

Hallo, mein Junge ist gerade in der dritten Schulklasse und seine Tasche hat aufgeben. Inzwischen ist er 1,50m groß und wir wollten ihm einen echten Schulranzen mitbringen. Doch nun sagte eine andere Mama, das sei schlecht, denn die Kids vom fünften oder sechsten haben sehr exakte Ideen und dann muss es besonders cool sein, sonst ist man ja ganz schön flott draußen.

Denn diese Rücksäcke haben einen schönen Rucksack und sehen trotzdem nicht ganz so aus. Werden sie in der sechsten und siebten Klassen cool genug sein? Hallo, mich würde es schon nach 2,5 Jahren interessiert, welche Schulranzenmarke nutzlos ist. hm! "unbrauchbar" ist nicht wirklich das Thema, sondern "nicht mehr cool genug" oder Ähnliches. Viele hier im Diskussionsforum erwerben auch zum dritten Mal.

etwas Neuartiges wird bei uns nicht der Fall sein, meine Kinder werden ihre Schulranzen bis zum Ende der 4. Schulklasse anziehen und dann wird es etwas ganz anderes geben. Wie lange das so ist, wird sich herausstellen, aber ich nehme an, dass ein Rucksack aus einer fünften - oder siebten Schulklasse ziemlich rau und in der Kurve oder dergleichen mit Pfefferspitzen versehen werden wird!

Yoo-hoo. Nun, da die T.E. schrieb, dass die Tasche defekt ist, kann man wohl annehmen, dass sie denkt, dass sie zerbrochen ist. Ich wüsste gern, welche Tasche nur 2,5 Jahre hält. Sicher, die neue Fragestellung, also die mit der neuen Tasche verweist auf den Look und wie lange es cool ist. Ok, wer exakt lesen kann, ist im Plus.... alles sauber....!

Ich kann mir nicht ausmalen, wie eine gute Tasche zerbrechen kann..... vielleicht haben die Kinder damit lange geworfen oder Fußball getrieben? Ähm, ich weiss nicht, worauf es ankommt, aber ja, es ist hin. Es war ein altes Model, aber mit Zipper.

Ein Reissverschluss ist vor zwei Wochen herausgerutscht und nun am nächsten Tag der zweite von der anderen Straßenseite, so dass sich die Tasche nicht mehr schließt. Ich möchte das Model nicht erwähnen, da es ohnehin nicht mehr mit einem Reißverschluss versehen ist und mir die Ware sonst sehr gut gefällt. Aber ich kaufe keine Schulranzen mehr in der dritten Klasse. Nicht mehr.

Guten Tag "mutzekiepchen", für Ihre Wahl, welche Coolness welcher Rucksack die Fragestellung hat, ist wirklich unbedeutend. Welchen Sinn hat es, eine Tasche zu kennen, bei der der Reißverschluss nach 2,5 Jahren bricht, wenn die Tasche nur mit einer Schließe ist? Dennoch werden immer noch neue Schulranzen von alten Models bei uns angeboten.

Ich denke nicht, dass das rote von der ersten Verbindung sehr nett ist, das mit den karierten Mustern sollte sogar in den ersten Jahren an der Sekundarschule völlig okay sein. Die Reissverschlüsse und Kunststoffschnallen brechen immer zuerst. Hallo, hier ist meine Erfahrung: Die Tasche meines Sohns ist bei einem Autounfall am Ende der zweiten Schulstufe gebrochen.

Bei einer Forumsanfrage habe ich gefragt, ob ich einen Rucksack oder eine neue Tasche einkaufe. In der 3. und 4. Schulklasse war eine Tasche sowieso nicht cool und ich sollte meinem Kind einen Rucksack mit 4You oder ähnlichem ausgeben. Nach 6-monatiger Zeit ist er nun vollkommen unbefriedigt mit seinem Rucksack, denn er steht nicht alleine und ist nicht so klar wie ein Schulranzen.

Er ist in der Schule oft hingefallen und seine Dinge waren über den ganzen Fußboden verteilt. Ich habe auch darüber nachgedacht, denn dieser Rucksack hat keine Rückstrahler und er wollte nichts darauf kleben. Dann brachten wir ihn für 2 Tage zur Schule und beobachteten, was die anderen Kinder trugen.

Da waren maximal eine Handvoll Kinder mit Rucksack. Für einen Grundschuljungen würde ich nie wieder einen Rucksack ausgeben. Ich habe oben zwei Taschen verbunden, die so gut wie eine Tasche sind. Die Rückseite von beiden ist sehr gut gearbeitet, mindestens so gut wie eine Tasche, wenn nicht sogar besser.

Zumal mein Junge jetzt 1,50m wie oben beschrieben und so groß wie ein 10-11 jähriger ist. Es ist dumm, wieder eine normale Tasche zu kaufen - sie ist so gut wie zu schmal. Er bringt seine ganzen Dinge nur am Freitag nach Haus und am Montag zurück in die Schule.

Die restliche Zeit ist der Schulranzen bis auf das frühstücken frei. Ich wollte aber auch noch keinen echten Rucksack haben. Meine Fragestellung ist also, ob der Rucksack in der 6. und 7. Stufe nicht vielleicht etwas abweisend ist. In den kommenden 4 Jahren will ich keinen neuen Rucksack mehr anschaffen. Ich würde nicht annehmen, dass er drin ist, ich habe im Durchschnitt alle zwei Jahre etwas anderes, der Beigeschmack verändert sich. hm, also mein Junge ist jetzt im zweiten toll und hat sich noch nicht darüber beklagt. aber ich würde keinen Rucksack im dritten Rucksack anschaffen aber ich denke nicht. aber ich würde deinen Jungen selbst nachfragen.

er weiss, was er mag. und ich würde es sicher probieren. danach hängen die Teile etwas seltsam auf seinem Ruecken. Du darfst nicht vergiessen, wie viel sie sind. Bestelle etwas im lnternet, ich glaube nicht. gehe zu einem cleveren Shop und probiere etwas an. Du kannst es trotzdem im Web einkaufen. was nicht immer billiger ist. Oft sind die grossen Läden noch billiger.

Mehr zum Thema