S2 Sicherheitsschuhe

Sicherheitsschuhe S2

Die Sicherheitsschuhe ELTEN Office ESD S2 Adviser 71306 Sicherheitsschuhe nach der Norm EN ISO 20345: S2 haben eine Schutzkappe, die für Stöße bis 200kj pro cm2 geprüft und zertifiziert ist. S2-Sicherheitsschuhe mit Zehenkappe, antistatischer und stoßdämpfender Sohle für Arbeiten mit Nassweineffekt. Der Damen-Sicherheitsschuh JULIA ist ein Pumps für die modebewusste Dame. Die Lemaitre Küchenschuhe sind Arbeits- und Sicherheitsschuhe mit der genialen Parabol-Sohle. In unserem Sortiment finden Sie eine große Auswahl an Sicherheits- und Arbeitsschuhen der Schutzklasse S2.

Sicherheits-Schuhe - die Möglichkeit

Die Sicherheitsschuhe S2 müssen den Anforderungen der DIN EN ISO 20345 entsprechen. Hierzu zählen unter anderem Schuh mit Zehenkappe, geschlossene Absätze, eine ölbeständige Fußsohle mit stabilem Querschnitt und Antistatikum. Darüber hinaus eignen sich S2-Sicherheitsschuhe aber auch sehr gut für den Einsatz in feuchter Umgebung, da sie über eine erhöhte Wasserdichtigkeit verfügen.

Sie sind in vielen verschiedenen Farbvarianten und Designs erhältlich und werden von den Herstellern auf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten. Besonders bei Arbeiten im Strassenbau, die tagtäglich, insbesondere in der Kälte zeit, den jeweiligen Witterungsbedingungen unterliegen, sind vor allem wasserfeste Sicherheitsschuhe gefragt. Gleiches trifft auf die Bereiche Catering, Gastgewerbe und Agrikultur zu.

Bei verschmierten Fliesenbelägen sind rutschfeste Füße erforderlich. Außerdem müssen die Füße so konstruiert sein, dass Fingernägel und Holzspäne nicht in den Fuss vordringen. Auch hier kommt die dauerhafte Ausführung solcher Modelle mit fester Naht und strapazierfähiger Sohle sowie einem hohen Obermaterial ins Spiel. Diese Sicherheitsschuhe bieten nur dann einen angemessenen Schutz, wenn sich die Ausrüstung und das verwendete Baumaterial in einwandfreiem Zustand sind.

Wo immer Sie diese Sicherheitsschuhe erhalten, finden Sie oft die passenden Pflegeprodukte. Anschließend können Sie die Füße polieren und sie sind wieder gebrauchsfertig. Dies verhindert das Eintrocknen der oberen Materialschicht und die daraus resultierenden Rissbildungen in den Fersen. Die Atmungsaktivität, die auch bei Sicherheits-Schuhen zu finden ist, stützt den Schuh beim Abtrocknen und verhindert zudem einen sehr störenden Fußgeruch.

Der S2-Sicherheitsschuh ist nach DIN ES ISO 20345 geprüft; ausgerüstet mit einer Fußschutzkappe und geschlossenem Absatz; mit einer ölbeständigen Fußsohle mit festem Querschnitt; verhindert Unfallrisiken am Arbeitplatz; Hauptanwendungsgebiete sind die Hotellerie, der Krankenhausbereich und die Agrikultur.

Mit beiden Füßen gut und schnell stehen:

Mit beiden Füßen gut und schnell stehen: Nach EN 20345 kann ein S2-Sicherheitsschuh auch Feuchte und der Wirkung von nassem Wein von aussen standhalten. Die Antistatiksohle ist besonders für eine gute Energieabsorption im Bereich der Ferse ausgestattet, die Erschütterungen und harte Trittflächen weich dämpft und auch bei Steharbeiten für höchsten Tragekomfort sorgt.

Dadurch ist der S2 Sicherheitsschuh sowohl für Arbeiten in der Lebensmittelindustrie als auch für Reinigungsarbeiten geeignet, bei denen es auf mehr Feuchtigkeitsschutz für die Füsse ankommt.

Mehr zum Thema