Salomon Stunt Skates

Stunt Schlittschuhe Salomon

Eislaufschuhe, Skate-, Long -, Waveboard, oder vielleicht der Roller? Eislaufschuhe - Salomon Sportschuhe - Gutscheine. finden Sie aggressive Schlittschuhe aus einer riesigen Auswahl an Inline-Skates. hatte Salomon,,warnen auch in Ordnung. Rollerblades Rollerblades Rollerblading Blading Aggressive Skating Speed Skating Hockey Inline Skates.

Können Sie diese Stunt Skates kaufen und ausprobieren?

Hier biete ich meine gut erhaltene Salomon STI PRO Freestyle/Stunt Rollerskates an.

Hier biete ich meine gut erhaltene Salomon STI PRO Freestyle/Stunt Rollerskates an. Auf den Bildern ist zu sehen, dass die Modelle nur sehr vereinzelt für ihren Einsatzzweck (Schienen, Auffahrrampen, Wände, etc.) verwendet wurden. Sie sind sehr bequem zu tragen, bieten aber dennoch eine optimale Unterstützung. Eine ideale Gelegenheit für alle, die nicht gerne mehrere hundert Francs für ein paar neue Schlittschuhe bezahlen, aber trotzdem nicht auf ein Qualitätsprodukt verzichten mochten.

Der Preis der Sportschuhe betrug CHF 350.

Inline-Skating erlernen - Basics und Tips für Sie

Inlineskates bedeuten absoluter Fahrspass und dynamischer Spaß - vorausgesetzt, Sie beherrschen die Technik. Anhand der folgenden Anleitungen lernen Sie die Grundlagen des Inlineskaten näher kennen. 2. Außerdem erfahren Sie, welche unterschiedlichen Skatestile es gibt und was Sie beim Einkauf beachten sollten. Inlineskates - welche Typen gibt es?

Wer ab und zu ein paarmal ein paar Mal fahren will, dem genügt in der Regel ein einziges Pärchen. Wer jedoch ehrgeiziger ist und das Skaten in all seinen Aspekten genießen möchte, sollte mehrere Skates für die unterschiedlichen Zwecke kaufen. Sie haben Ihre Inline-Skates wiedergefunden? Für die ersten Gehversuche ist ein guter Asphalt ohne Löcher und Furchen und ohne grössere Steinchen am besten geeignet.

Sie können dieses Problem durch externe Unterstützung an den Schlittschuhen, vollständige und sichere Schutzausrüstungen und eine gesunde Selbstbewertung minimieren. SchutzeinrichtungenDer Hartasphalt verursacht bei einem Absturz rasch und schmerzhaft Schäden. ControlFür die ersten Stufen auf den Schlittschuhen ist eine zweite Personen oder eine Mauer nützlich, um anzuhalten. Die Bein-, Waden- und Gesäßmuskeln gehören zu den am stärksten belasteten Muskelpartien.

Um zu beginnen, legen Sie ein Standbein zurück und ziehen Sie sich vom Untergrund ab. Wie beim Skating machen Sie die folgenden diagonal nach vorn. Wenn Sie genug Swing haben (nicht zu viel!), können Sie Ihre Schlittschuhe neben einander aufstellen. Im Schlittschuhlaufen haben Sie verschiedene Wendemöglichkeiten: Schieben Sie in einer Kurve nach links den Schuh vor die rechte Seite und lehnen Sie sich auf den rechten Fu?.

Wenn du eine Kurve nach rechts machst, musst du nur dein eigenes Standbein wechseln. Auch ein Schaukeln aus der Höhe wie beim Skilaufen ist möglich. Bei einer Linksdrehung verlagern Sie Ihren Schwerpunktschwerpunkt auf den rechten Fuss. Dann schiebst du mit dem rechten Fuss ab und legst ihn vor den rechten Fuss auf den Fussboden. Die Schwerkraft ist nun auf dem rechten Fuss, während sich der rechte Fuss vor dem rechten umdreht.

Abhängig von der Kurvenlänge müssen diese Arbeitsschritte mehrfach wiederholt werden. Zum Glück gibt es mehrere Wege, um mehr oder weniger rasch anzuhalten. Legen Sie gleichzeitig Ihr Gewicht auf Ihr Hinterbein. Dabei verlagern Sie Ihr Gewicht vom Schrittbereich auf das Vorderbein, während Sie die Inline-Skates im rechten Winkel nach unten drücken.

Auch ungeübte Läuferinnen und Läufer können sich beim Überqueren anstrengen. Hier bildet man mit nach Hinten geöffneten Schlittschuhen ein V und läßt die Räder treiben, während man den Körperschwerpunkt so weit wie möglich hinter die Füsse bringt. Gerade deshalb ist neben dem Abbremsen auch das Lernen der korrekten Sturztechnik Teil der Grundschulung.

Die wichtigste Sache beim Stürzen ist: Versuchen Sie nie, rückwärts zu stürzen. Es ist sehr schwierig für Sie, einen Fall nach rückwärts zu steuern und dadurch schwere Schäden am Steißbein, Hals oder Schädel zu verursachen. Anfängern wird folgende Sturztechnik empfohlen: Wenn Sie anfangen zu rollen, lassen Sie sich durch einen Protektor auf die Beine legen.

Die Kräfte und Momente der Sturzbewegung werden dann über die Ellbogen und das Handgelenk aufgenommen. Selbstverständlich haben Sie für das Inline-Skaten professionelles Equipment gekleidet, um alle drei Körperpartien mit besonderen Schutzvorrichtungen für eine sanfte Landentfernung zu dämpfen. Üben Sie diese Technik einige Male auf einer Weide ohne Schlittschuhe. Machen Sie mit ein paar Handgriffen etwas Dampf und lassen Sie sich hinab.

Die Inlineskates anziehen und den Fall auf der Weide trainieren. Wenn Sie sich auf der Weide geborgen fühlen, probieren Sie die Sturztechnik als naechstes. Dies mag Sie am Beginn ein wenig Mühe kosten, aber Sie werden feststellen, dass ein Fall mit gutem Schutz nicht schadet.

Üben Sie den Absturz auf der Strasse im Aufstehen. Wenn dies gefahrlos funktioniert, gewinnen Sie leicht an Fahrt und üben Sie den Absturz wieder. Aus der Kniestellung zuerst ein Fuß auf den Boden legen und beide Arme auf den Schenkel. Drücken Sie nun mit ihnen auf das Unterschenkel und richten Sie Ihren oberen Körper und das andere Schenkel auf.

Mehr zum Thema