Schoner Inliner

Schutz-Inliner

Schlittschuhschoner - Set, Helm, Kniepolster Inliner. Die Protektoren sollten an die Art des Inlineskates angepasst werden. Sie kleidete sich mit schlagendem Herzen in Garagenschoner, Helm und Inliner. Rollerskates & Inliner - Bausteine & Matten - Springen & Springen - Kindertrampoline - Schaukeln - Geschicklichkeit & Koordination - Kinderbälle. Protektorenset Joey Größe S Protektoren Protektoren für Kinder.

Hallo! Meine Tocher muss immer voll und ganz bei uns in der Stadt sein und es gibt keine Ausnahmen, jetzt hatten wir letzten Wochen einen Schulfreund zu Gast und sie ist ohne Schoner unterwegs, nur mit Helm und er sitzend. Ich habe dann das Inlineskaten verbannt und erklärte, dass es zu riskant sei, sie sagte, sie sei schon so gut, dass sie nicht stürzt, aber man kann doch immer stürzen, oder?

Hätten wir die Räder ohne Helm besucht, hätte ich sie auch mitgenommen, nur weil ich weiss, dass sie immer so gefahren sind. Ich hätte die Mama gerufen und mich gebeten, ob sie immer ohne Schoner mitfährt. Aber ich denke, wenn ein Baby zu uns kommt, bist du auch dafür verantwortlich.

Selbst wenn man im Vorfeld sagt, dass das Baby so oder anders herum mitfahren kann. Ich würde, wie gesagt, die Erziehungsberechtigten konsultieren, aber wenn das Baby keine Schutzkleidung hat und immer so unterwegs ist, ist es ihre Sache. Ich bin natürlich nicht dafür zuständig, das Kleinkind mit der Schutzkleidung auszurüsten, aber ich würde ein Kleinkind nicht ohne Sitzplatz ins Fahrzeug nehmen, nur weil die Erziehungsberechtigten es zulassen und so damit umgehen (leider haben wir eine solche Mutter in unserem Freundeskreis).

Allerdings gibt es keine Regelung, dass Kids mit einem Schoner auf Inline-Skates mitfahren. Hallo! Ich seh's wie mein Verschreiber, jeder muss sich dafür entschließen, dass du für sein eigenes Baby nicht zuständig bist. Nach dem Sturz hat meine Tocher die Polster absichtlich an.

Inwiefern sie einen Schutzhelm hat, weiss ich jetzt wirklich nicht.... Mittlerweile reitet sie jedoch häufiger als Inliner, obwohl sie keine Protektoren hat. Sie muss Protektoren + Schutzhelm anziehen, aber sie zieht sie nur so lange an, wie sie im Blickfeld von Mama ist, an der Ecke der Straße fliegen alle ihre Sachen weg, so wie ihr Fahrradhelm, der an den Lenkern an den Ampeln aufhängt.

Zum Beispiel haben meine Söhne und Töchter diese Krokodilschuhe gern an. Sie können sie nicht im Nachbarschaftsgarten benutzen, weil ihre eigenen Söhne und Töchter sich immer in den Holzschuhen beugen. Sie können nicht diktieren, welche Turnschuhe die Kids haben. Sie betrachten es jedoch als ein Verbot für ihre Kleinen, die Holzschuhe zu benutzen (gerade weil die Kleinen nicht in der Lage sind, mit ihnen zu gehen).

Hallo, mein Junge kann nur mit Schutzhelm und Schoner Auto steuern. Und er sagt, er kann Autofahren und das braucht er nicht. Auch sie war eine tolle Fahrerin, selbst der schönste kann stürzen. Kniepolster waren ein Muss für die Kleinen. Jule hat einen Besucher und sie wollen Roller, dann nur mit Schutzhelm oder gar nicht.

Auch ich war immer ganz darauf fokussiert, nur mit Schoner-Inliner und Helmfahrrad. Die Staatsanwälte erinnerten ihn bis vor wenigen Jahren (im Alter von 11 Jahren) immer daran, dass er einen Schutzhelm brauchte. Ich bin nicht mehr so gewalttätig wie früher. Wenn Sie sie zwingen, stellen sie den Schutzhelm um die Ecke ab.

Beim Inline-Marathon hat sich mein Schwäger das Knie trotz Protektor und Helm sehr stark verletzt....... Meine reitet kaum Inline-Skates, weil er den Streß mit den Schützen nicht mag.... Meiner Fahrt mit Helm. sogar Scooter, usw., immer mit Helm. Bisher gab es keine Beanstandungen. Wahrscheinlich ist es aber so, weil der Große sich vor 3 Jahren einer Operation unterzogen hat, weil er seine Rollenlenkstange durch die ganze Backe ins Kaugummi geschoben hat. Ich war ganz ehrlich glücklich, dass er einen Helm auf hatte, wer weiss was noch alles geschehen wäre.... wie gesagt, es ist bei uns normal, aber ich untersagte anderen Kinder nicht, weil ihre Mutter die Sache anders sieht.

Mehr zum Thema