Sector Longboard

Sektor Longboard

Der Puck ist der stärkste Teil des Handschuhs, da er den Boden berührt, besonders beim Gleiten von Longboards. Sektor 9 Longbretter im Versuch Dieser Artikel enthält alle Sector 9 Langboards. Wir werden auch die besonderen Vor- und Nachteile der Sector 9 Langboards besprechen. Das Unternehmen Sector 9 hat einen großen Bedarf an der optischen Ausstattung der Langboards. In der Erprobung haben diese professionellen Langboards aber nicht nur optisch, sondern auch technisch überzeugt.

Sektor 9 offeriert hauptsächlich solche Aktionen, bei denen Sie sich Ihre eigenen Longbretter zusammenbauen müssen. Besonders bei geübten Athleten ist dieses Verfahren beliebt, aber für Longboard-Einsteiger ist es oft schwierig, das für sie passende auszuwählen. Deshalb gibt es im Sektor 9 auch Komplettlösungen. Hier haben wir die Qualitäten dieser kompletten Offerten geprüft und stellen Ihnen die besten Langboards von Sector 9 vor, ein professionelles Longboard mit dem Gegensatz zwischen Blue und Natural.

Der Longboard ist 106,1 cm lang und 24,4 cm weit. Der Preis für das technologisch aussagekräftige Longboard beträgt 289 EUR. Der Longboard hat eine schlanke 97,2 cm lange und 22,9 cm lange Seite. Der Preis für das professionelle Ahorn-Longboard beträgt 289 EUR. Was halten Sie von dieser Kaufempfehlung?

Sektor 9 ist ein renommierter Skateboard Hersteller und zählt zu Bilabong, einem Bekleidungshersteller und Spezialist für Surf, Snow, Skate und Longboard. Sector 9 wurde 1993 von Steve Lake, Dave Klimkiewicz, Dennis Telfer und Tal O'Farrell in La Jolla, Kalifornien, ins Leben gerufen. Sektor 9 ist auf die Herstellung von Langboards ausgerichtet, aber auch Skateboards und Surfboards.

Sector 9 arbeitet wie viele andere Longboard-Hersteller eng mit diversen Profis zusammen, darunter Joel Tudor. Basierend auf den gewonnenen Erfahrungen sind Sector 9 Langboards für ihre hohe Lebensdauer und Langlebigkeit bekannt.

Sektor 9: Longboarding ist ein Lebensstil

Das Ziel der Langboards der Marke ist es, das unbeschreiblich gute Feeling des Snowboardings und Wellenreitens auf den asphaltierten Untergrund zu zaubern. Das Longboard ist nicht nur ein etwas grösseres Rollbrett, ein Longboard steht für seine eigene Freiheits-, Sport- und Eleganzphilosophie. Die Tatsache, dass die fahrtüchtigen Bretter cool wirken, ist ein netter Seiteneffekt.

Die prägendste Handelsmarke der Branche ist Sector 10 Die Hersteller haben die Erfahrungen, die Enthusiasmus und das Know-how für immer neue, immer besser werdende Langboards. Zur Erfolgsgeschichte einer solchen Sportmarke benötigt man nicht mehr als eine Halfpipe, ein paar Freundinnen, tolle Skatespots in der Umgebung und einen Pooltisch in der Werkstatt.

Mit schnellen, verkehrssicheren Brettern wollten sie den asphaltierten Teil der Strandpromenade einnehmen. Gebastelt, geschraubt, geschliffen und lackiert, tauften sie ihre neue Sorte Sector 9 als Tribut an die Geburtsstätte ihrer Dielen. Im Gegenteil: Die Handelsmarke zählt heute zu den meist kopierten der Branche und ist Vorreiterin. Mittlerweile ist das Garagenunternehmen einer der weltgrößten Longboard-Hersteller.

Obgleich Sektor 9 vor kurzer Zeit der Billabong International Group beigetreten ist, werden die Gremien in San Diego weiterbaut. Gute Argumente sprechen für ein Longboard des Kaliforniers. Für die Achse und Formgebung setzen die Hersteller auf große Größen wie Gullwing und Race Wheels. Sector 9 gelingt es wie keine andere Handelsmarke, einen unverkennbaren Stil zu schaffen, der jedes Longboard zu einem Unikat mit Kult-Charakter macht.

Ob Sie lieber auf der Strasse, im Garten oder in der Fussgängerzone sind - in unserem Geschäft finden Sie exakt das Longboard, das Ihren Bedürfnissen entspricht. Das Zubehör und die Ausstattung von Sector 9 (Kugellager, Griffbänder, Tragegurte oder neue Schiebehandschuhe) bieten Ihnen alles, was Sie für das ultimative Fahrerlebnis auf vier Rädern benötigen.

Mehr zum Thema