Selbstfahrendes Skateboard

Skateboard mit Eigenantrieb

Nachfolge Skateboard Cruiser Electric Unisex Adult, schwarz. Von da an nahm der Traum vom selbstfahrenden Skateboard konkrete Formen an, die heute sehr ausgereift sind: Das Hoverboard ist im weiteren Sinne ein selbstfahrendes Skateboard oder ein Segway ohne Lenker. Vor dem Genfer Automobilsalon wurde das Konzept für ein selbstfahrendes Auto vorgestellt. Script/Skateroller, mindestens ab dem siebten :].

Schwebebretter: Die gefährlichsten Weihnachtsgeschenke des Jahrs.

Seit Michael J. Fox in "Back to the Future" auf dem Schwebeboard unterwegs war, wollen Technologie-Fans das Instrument im richtigen Moment. Dieses Jahr hat es das Schwebeboard sogar in die Geschäfte gebracht. Bei den Produkten, die auch E-Boards genannt werden, handelt es sich nicht um Flugzeuge, sondern um eine Form des selbstfahrenden Skateboards.

Trotzdem sind sie ein populäres Weihnachtsgeschenk. Batteriebetriebene Motoren und deren Aufladegeräte sind oft so schlecht gebaut, dass sie heiß werden, sich entzünden und zerspringen. Die Daily Mail erzählt von einem Engländer aus Gent, der seinem Enkelsohn ein 300 lbs Schwebeboard als Weihnachtsgeschenk gekauft hat. In dem US-Bundesstaat Louisiana ist nach einem vergleichbaren Unglück ein ganzes Gebäude abgebrannt, nachdem eine Frau ihrem 12-jährigen Kind ein Schwebeboard mitgebracht hatte.

Sogar ein Film aus Alabama, der ein verbranntes Schwebeboard auf dem Bürgersteig darstellt, nachdem es während des Betriebs in Brand geraten ist, hat nicht gerade eine beruhigende Wirkung. Der US-amerikanische Verbraucherschutzverband CPSC ermittelt bereits zehn Unglücksfälle, bei denen Schwebeboote in Brand geraten sind. Die Behoerde hat in den vergangenen drei Wochen ausserdem Berichte ueber 30 Unfaelle erhalten, nach denen die betreffenden Personen zur Notfallaufnahme mitgenommen werden mussten, wobei die Hauptursachen Brand und Sturz waren.

Auch die englische Konsumentenschutzbehörde NTS mahnt vor dem Explodieren von Schwebebrettern. Amazon sandte auch einen Brief an alle Händler, die Schwebebretter auf der Bühne haben. Das von c't getestete Schwebeboard gefährdet die Benutzer nicht auf andere Art und Weisen. Das Schwebebrett wurde jedoch nach 20 min mit Vollgas abgeschaltet: Die Rollen waren blockiert und die Testpersonen lagen in Reihen auf der Nasenspitze.

die zwei elektronischen Scateboards im Preisvergleich

Nicht E-Autos, Elektro-Roller oder E-Bikes werden uns in den kommenden Jahren zur Aufgabe führen. Nein, das sind E-Boards, elektrische Rollbretter. Immerhin gibt es derzeit zwei Förderkampagnen für die Finanzierung von E-Boards. Der eine kommt aus Zürich in der Schweiz und heisst Louis, der andere aus Berlin und heisst Longrunner.

Swooosh macht es, wenn der Langläufer vorbeiflitzt. Das ist ein beinahe ganz gewöhnliches Skateboard. Nur dass die hintere Achse einen Antrieb hat und eine Batterie unter der Platine montiert ist. Wofür wird ein selbstfahrendes Skateboard benötigt? Seit 15 Jahren läuft er Skateboard. Aber um etwas Strom zu sparen, sucht er nach E-Boards, die zwischen 500 und 1500â?

Der Longrunner arbeitet mit einer Fernsteuerung. 150 ? für das Early Bird Package bei Kickstartern, das im kommenden Kalendermonat ausliefern wird. Noch bis zum 20. Juni laufen die Crowdfundings von Longrunner auf Kickstartern und die Förderschwelle von ca. EUR 5.000,- wurde bereits um mehr als das Zweifache überschritten. Ähnliches gilt für das schweizerische Elektro-Skateboard-Projekt Lu.

Die Batterie ist im Board eingebaut, so dass sie wie ein kleines Kreuzfahrtschiff auszusehen hat. Der billigste Preis ist 275 bei Kickstartern. Die Kosten für das High-End-Elektro-Skateboard betragen bei Kickstartern ca. 735?. Die Vorteile beider Elektro-Skateboards liegen darin, dass die Batterie auch dann noch mit Kraft läuft, wenn sie leer ist.

Wenn Ihnen das normale Schlittschuhlaufen zu mühsam ist, können Sie sicher auf E-Skateboards wechseln. Die beiden Bretter, der Schweizer und der Berliner Longrunner, werden bei uns für eine Zeit lang Crowdfunded sein.

Mehr zum Thema