Skate Wettbewerbe

Eislaufwettbewerbe

Boarden, Skaten und Surfen auf der Straße - Benny Urban hat´s fertig! Den ganzen Monat über können nicht gesponserte und shopgesponserte Skater an den örtlichen Wettbewerben teilhaben und ein Los für das große Finale im Europa-Park in Rust erspielen. Den ganzen Monat über können nicht gesponserte und shopgesponserte Skater an den örtlichen Wettbewerben teilhaben und ein Los für das große Finale im Europa-Park in Rust erspielen. Der Gewinner eines Lokalwettbewerbs erhält die Beteiligung am Girls-Final in Rust. Auch alle nicht gesponserten und Shop-gesponserten Skateboardfahrer dürfen wie bei den örtlichen Wettbewerben dabei sein.

Skaterwettbewerb: Sieben Schlittschuhläufer präsentieren ihre besten Kunststücke.

12.06.2018 Von GABRIELE CALVO HENNING Wer den Skateboardwettbewerb jährlichen auf der Skateboardstrecke in Hardtwald absolvieren will, muss einige Kniffe gemacht haben. Dies war auch an diesem Wochende der Fall, als sieben Experten an dem vom Jugendamt der Stadt in Kooperation mit der Jugendrepräsentanz organisierten Wettbewerb teilnahmen.

Möglicherweise hat es sich gelohnt, dass David zum dritten Mal am Skateboard-Contest auf der Hardtwald-Skateboardstrecke teilgenommen hat und auch in Frankfurt, Wiesbaden oder Köln startet. Weil sich am Ende des diesjährigen Wettbewerbes in Seulberg der hoch geöffnete junge Mensch mit der Glitzersteckerei in Ohrläppchen über über den Sprung an die Spitze der kleinen Stufe gefreut hat.

Sieben Skater folgten der Aufforderung der städtischen Jugendhilfe und rollten am Samstag Mittag auf ihre Bretter. Daß der Teilnehmerbereich dieses Mal mit unter zehn ziemlich eng belegt war und Motorradfahrer auf ihrem BMX Rädern ganz fehlte, führte Claudia Schünemann von der Stadt-Jugendpflege auf das Thema zurück. âKrass verbessertâ â âEin Unwetter hat die ganze Zeit Ã?ber angedroht, deshalb wollten wir den Wettkampf so rasch wie möglich Ã?berwinden.

Dennoch wurden die Getränken und die Hot Dogs, die die jungen Leute von der Jugendrepräsentanz des Hauses vorbereiteten, gern und ausgiebig besucht. Für Johannes Wagner von der Fa. âWheelspinâ aus Bad Vibel, der im Namen der Stadtverwaltung seit einigen Jahren den aktuellen Wettkampf durchführt und am Ende auch die Auswertung durchführt, war die Errungenschaft von Preisträger David.

Beinahe undenkbar wäre David ohne sein Rollbrett, wenn er sagt: âIch skate beinahe jeden Tag zum Spaß in Frankfurt am Flughafen. â die wichtigste Sache ist das Schlittschuhlaufen! Die Städtische Jugendhilfe organisiert seit 2012 gemeinsam mit der Jugendrepräsentanz und Wheel Spin den Wettbewerb, mit dem üblicherweise zu den 20.

âEs ist immer am besten, wenn man sich im Voraus aufwärmt und sich mit den Kartendecks bekannt macht,â gibt Johannes Wagner, der selbst Hardcore-Skater ist und für, dass der Gruppengefühl und Fairness eine Rolle bei diesen Meisterschaften gespielt haben, den Trick. Er hat es sich wohl zu Herzen genommen.

Mehr zum Thema