Skateboard Achsen Einstellen

Einstellung der Skateboard-Achse

Lenkeinstellung, Probleme lösen & kleine Helfer. Der lästige Kontakt zwischen Skateboard-Rädern und Deck resultiert aus einer falschen Einstellung der Achse und zu großen Rädern. Die Skateboard Achsen Begriffe und Härteeinstellung. Dies liegt nicht an den Achsen, sondern an der Lenkung oder den Lenkgummis. Wie werden die Achsen eingestellt?

Skateboard-Achse

Das Skateboard ist entscheidend für die Lenkung und Bordsteuerung. Insbesondere das Fahrverhalten wird durch die Achsen beeinflußt. Bei der Anschaffung einer Welle müssen Sie sich zunächst für die passende Bauhöhe entschieden haben. Man unterscheidet niedrige und hohe Achsen. Bei einer niedrigen Welle erhält man eine besonders gute Brettkontrolle, da der Rollenabstand zum Board klein ist.

Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass das Board mit den Rädern in Berührung kommt und diese unbeabsichtigt ausbremst. Die Lenkungsgummis sind bei guter Achsausführung immer aus Weichgummi und nicht wie bei Billigachsen aus Kunststoff.

Achten Sie darauf, dass der Königszapfen nicht auf Skateboards abreibbar ist. Wir bieten ein sehr gutes Skateboard-Achsset an, das an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann.

Skateboardachsen. Es ist ein bisschen seltsam.

Dies ist nicht auf die Achsen zurückzuführen, sondern auf die Steuerung oder die Lenkungsgummis. Sie können durch Drehen der Achsschrauben gehärtet werden. Dass die Steuerung so sanft ist, ist kein Problem. I zum Beispiel Skateboard Freiheit mit hartem Steuerknüppel Freund aus dem Hause Kumpel fahren nur mit der superweicheren Steenkung mit der ned mal nen nen gecheiten 0llie hinkrank, geschweige denn ein Kick-Flip oder Ähnliches:: Lg flo (Wenn Ihnen diese Frage gefallen hat (trotz einiger Tippfehler der Ipad-Tastatur), würde ich mich sehr über einen Stern ; -)) erfreuen.

P.S.: Ich würde in einem Skate-Shop (z.B. Titus) ein Skate-Tool erwerben. Es ist für ca. 10 EUR zu haben, kann aber oft benutzt werden, da es mit allen Befestigungsschrauben auf dem Brett verträglich ist....

Mehr zum Thema