Skateboard mit Fernbedienung

Rollbrett mit Fernbedienung

Die Evolve GT-Fernbedienung ermöglicht eine genaue Anzeige der Höchstgeschwindigkeit und des Batterieladezustandes. Die Fernbedienung in der Hand lässt das Board ohne weiteren Kraftaufwand fahren. Der elektronische City Blitz Skateboard besteht aus mehrschichtig laminiertem kanadischen Ahorn und Bambus. E-Motor aus, das Board rollt frei wie ein Skateboard ohne Motor. Sie können Ihre Geschwindigkeit auch per Fernbedienung reduzieren.

Skateboard E-Skate Board Fernbedienung Longboard 400W E-Scooter / E-Boards

Fernbedienung: Vorwärts-Rückwärts und Abbremsen. Mit 400 W Leistung, nur 3,5 kg Gewicht und bis zu 16 km/h Schnelligkeit macht das E-Wheel Skateboard viel Spa?. Auch ohne Laufwerk kann es wie jedes andere Skateboard gefahren werden. Es ist sehr einfach und Sie können es mitnehmen. Bis zu 10 Kilometer weit können sie auch für lange Distanzen eingesetzt werden.

Sie benötigen nur 2 Std. an der Netzsteckdose, bis die Batterie von 55 W wieder aufgeladen ist.

Innenborder M1 Elektro-Skateboard| Skateboards| e-Mobility

Den ersten Skateboard mit Motor auf Rädern. Den ersten Skateboard mit Motor auf Rädern. Das Brett ähnelt von aussen einem normalen Langbrett. Von einem herkömmlichen Langbrett ist es kaum zu erkennen - man kann weder die Triebwerke noch die Batterien sehen, da alles im Laufwerk und in den Walzen eingebaut ist.

Damit ist der M 1 das innovativste motorisierte Skateboard. Der patentierte Manta Drive des M 1 Inboard ermöglicht es, dieses Elektro-Longboard wie ein normales Skateboard zu schieben. Aufladezeit: 90 Min. Motorkraft (Watt):k.a. Lese, schreibe und diskutiere die Werte.... Die Kundenrezensionen zu "Inboard M 1 Electric Skateboard" werden nach Prüfung freigegeben.

Elektrisches Skateboard von Arco - Beschleunigung und Bremsung per Fernbedienung

Das Elektro-Skateboard SK8 von Arcos bietet ein ferngesteuertes Beschleunigungs- und Bremsmodell. Die 6,8 kg und 75 cm lange Platte ist sehr beweglich. Dank des 150-Watt-Motors ist emissionsfreies Fahren bei einer Geschwindigkeit von bis zu 15 km/h möglich. Mit der mitgelieferten Fernbedienung können Sie beschleunigen und bremsen.

Laut Angaben des Herstellers liegen sie optimal in der Hand, sind körpergerecht gestaltet und bieten eine Zeigefingeröffnung. Bei Bedarf kann das Brett auch den Retourgang über die Fernbedienung einlegen. Abhängig von der Verwendung ist nach 5 bis 10 Kilometer ein Boxenstop erforderlich, um die Batterie, die sich zentral unter der Platine befinden, wieder aufzuladen.

Wahlweise kann die Reise auch ohne Triebwerk weitergeführt werden. Für 199 EUR gibt es den SK 8 von Arco.

Mehr zum Thema