Skateshop Braunschweig

Schlittschuhgeschäft Braunschweig

Alte Schule Vibes in Neuaufstellung Nach den drei Rapperinnen, die den braunschweigen bereits 2015 mit frischen Rhythmen versorgten, kommen Rene, Rétrogott und DJ Hulk Hodn nun zurück in die Skatehall Walhalla. Unter dem Namen Bernd gibt es am Freitag, den 19. Januar 2017 ein "Konzert". Heute TV-Moderator, Comedian und maßgeblicher Hip-Hop-Künstler: Der in Braunschweig geborene MC Rene trat Anfang der 80er Jahre in die Hip-Hop-Szene ein und arbeitet mit Künstler wie Der Tobi & das Bo, Massives Töne, F.A.

B., Beginner, Spax, Main Concept und Fetes Brot. in Deutschland.

Nach einiger Zeit der Abstinenz im Jahr 2015 folgt kurz darauf sein Solo-Comeback mit seinem siebten und aktuellen Werk "Khazraje". Zusammen mit der Firma Rene organisiert er in Köln regelmässig die "Party-Namen Bernd". Der Retrogot, alias Kurt Hustle, ist bekannt für seine Rapformation mit DJ Hulk Hodn. Die beiden orientierten sich in musikalischer Hinsicht am American Hip Hop der 80er und 90er Jahre, distanzierten sich aber vom Commercial Rapping.

Stellenmarkt: Mehr als 700 Stellen unbesetzt

Braunschweig. Betrachtet man den Bildungsmarkt, so sind im Braunschweiger Landkreis noch 712 Ausbildungsplätze vakant. Allein 36 offene Positionen als Unternehmer sind im Handel noch zu besetzen. "Allerdings ist diese Anzahl sehr dynamisch", sagt Harald Eitge, Chef der Arbeitsagentur Braunschweig-Goslar. "Manche Firmen berichten uns nur ihre Kapazitäten.

Es gibt aber auch erste Berichte über Jobs, bei denen der potenzielle Auszubildende durch mehrere Schulungsangebote gesprungen ist. Wir appellieren an die Betriebe, die offenen Positionen zu berichten und an die Auszubildenden, sich an die Karriereberatung zu wenden. Aufgrund des Bewerbermarkts werden manchmal mehrere Ausbildungsplätze von den Berufseinsteigern versprochen und die angeblich ärmeren Stellenangebote werden bedauerlicherweise nicht fristgerecht storniert.

Übrigens: Bei den populärsten Berufen, die eine Ausbildung erfordern, stand der Einzelhandelskaufmann in den vergangenen Jahren immer an der Spitze der Statistik. Einzelhändler müssen in verschiedenen Bereichen arbeiten. Nachdem der 32-jährige Andreas Siegmund seine Ausbildung zum Investmentmechaniker bereits abgeschlossen hat, bildet er sich innerhalb von zwei Jahren zum Einzelhandelskaufmann um.

Seine Arbeitsstelle - der Braunschweiger Skate-Shop Boardjunkies. "Da wurde mir klar, dass ich mich professionell neu orientieren wollte. Ich habe mich bemüht, mein Steckenpferd mit einem geeigneten Ausbildungsberuf zu kombinieren und werde nun im nächsten Frühling meine Lehre beenden", sagt Siegmund. "Sie sollten offen für Ihre Arbeit sein und auf Menschen eingehen können", sagt er.

Auch die Begeisterung für das Skateboarden ist ihm ein wichtiges Anliegen. "Die Verbindung von Arbeit und Freizeit ist für mich schlichtweg perfekt", sagt Siegmund. Einen Überblick über die statistischen Ausbildungsstellen für den Landkreis Braunschweig - Göteborg erhalten Sie hier.

Mehr zum Thema