Slackline im Garten

Die Slackline im Garten

Die Nachfolgerin der meistverkauften Slackline der Welt! In unserem Garten befinden sich zwei feste Slacklines für die tägliche Praxis. Der perfekte Indoor-Slackline für den Winter. Eine gute Möglichkeit, mit den Kindern im Garten zu entspannen und sie an die Slackline heranzuführen, wenn Sie keinen Garten, keine Bäume oder Ankerplätze haben.

"Slacklinen" im Englandgarten - verheerender Schaden - München

Um Eva Gilch beim Auf- und Absprung zu halten, hat sie die Slackline mit einer Knarre gespannt. Teppichklammern zwischen Schnur und Holz - eine Vorsichtsmaßnahme, um die Baumrinde vor übermäßiger Belastung zu schonen. So ist in Köln, Stuttgart und Karlsruhe der Seiltänzer nicht mehr erlaubt, in Freiburg beraten die Stadtverwaltungen noch immer über den Umgang mit dem neuen Sport.

Allerdings klagt die für den Englandgarten zuständige Verwaltung der Bayerischen Staatlichen Schloss- und Seeverwaltung über eine "massive Zunahme" der Slackliner. "Wir gehen derzeit davon aus, dass die Gehölze dadurch beschädigt werden", sagt Björn Potthast. "Der Gürtel drückt die Baumrinde vom Pflanzensaft, was besonders junge Pflanzen zerstören kann."

Welche Auswirkungen der Trendsport auf die Pflanzen hat, wird nach und nach in einem Digitalregister festgehalten. "Wir werden dort auch einen Rindenschaden dokumentieren", sagt Potthast. Das Slacklining wird toleriert, solange es auf großen, unsensiblen Baumarten geübt wird und eine schützende Unterlage benutzt wird. Darauf baut der Bayerische Turnerbund.

Häufig waren es Vorbeikommende, die die Stadtverwaltung aufforderten, sich über angebliche Baumschäden zu beklagen. "Jedes Slackline Set wird jetzt mit einem Baumschutz geliefert. Du musst dir keine Sorgen mehr um die Weihnachtsbäume machen." Aber auch Björn Pottheast von der Bayrischen Schloßverwaltung möchte solche Sportlerinnen und -sportler sehen: "Wenn Slacklinen sinnvoll durchgeführt wird, werden wir nur in Ausnahmen eingreifen.

Es ist jedoch nach wie vor untersagt, an gefährdeten Orten zu praktizieren.

Verteilung des Drucks der Slackline

Auch die beiden Pinien in unserem Garten haben ihre guten Seiten. Eine davon ist perfekt vom Kirschenbaum beabstandet, so dass eine Slackline dazwischen gespannt werden kann. Ein paar Woche später hatte ich eine Slackline. Seither überspannt die Slackline den Garten, wie bereits gesagt, zwischen Kiefer und Cherry.

Nun gibt es viel zu erzählen über die Slackline, die die Kiefern beschädigt - was ich nicht will (ja, bin ich!), aber vor allem nicht unseren beliebten Kirschenbaum. Ein altes, helles Kirschrot mit schmackhaften Obstsorten, das auch im Hochsommer für herrlichen Schatten auf der Terasse sorgt. Grundsätzlich kann eine Slackline zwei verschiedene Schadensarten auslösen.

Schrubbt es über den Baumstamm, kann es die Baumrinde beschädigen. Ist die Slackline jedoch über einen langen Zeitabschnitt angespannt, wie es bei uns der Fall ist, ist es das Wichtigste, den auf den Rumpf ausgeübten Kraftaufwand zu verteil. Inwieweit ein solcher Kirschenbaum dem hohen Luftdruck standhalten kann, ohne dass er beschädigt wird, ist mir nicht bekannt.

Die Bettumrandung (ca. 20 cm hoch und 1 m lang) haben wir mit den abgerundeten Holzseiten gegen den Rumpf gelegt, so dass der Stahldraht nach aussen zeigen und nicht in den Rumpf eindrücken kann. Hoffentlich können wir damit unseren Kirschenbaum bestmöglich schonen. Also, und jetzt gehe ich wieder auf die Slackline, bevor sie für dieses Jahr in den Ruhezustand geht - und die Sträucher werden von ihrer hölzernen Manschette befrei.

Mehr zum Thema