Speed Federball

Geschwindigkeit Badminton

Wie Badminton in der schnellen Version auf den ersten Blick aussieht, ist in Wirklichkeit eine neue Trendsportart, das sogenannte Speed-Badminton. Badminton Set Speed : Lasst uns stundenlang spielen! Schnell-Badminton", auch Fast-Ball oder Rapid-Ball" genannt, hat in den letzten Jahren rasant an Popularität gewonnen. Die ultimative Badminton-Spiel der neuen Superklasse von Shark Skin von Techman. Die German Open Tournament ist einer der größten nationalen und internationalen Wettkämpfe im Speed Badminton.

Schnelligkeit Federball billig einkaufen

Badminton spielt man am besten, vielleicht nach einer alten Sitte! Bei diesen Badmintonkugeln aus Naturquellen werden Sie nicht nur ein wenig Historie miterleben. Mehr und mehr werden natürliche Bälle verwendet, da die Sprungfedern eine stabile Bahn erlauben und somit auch für den Wettbewerb geeignet sind. Verwöhnen Sie sich mit diesen Ersatzbällen aus natürlichen Quellen und testen Sie sie selbst.

Produktinformationen 12 badminton Ersatzkugeln natürliche Federn für stabilen Lauf Farbe: weiss Material: natürliche Feder, Kork Abmessungen: ca. 7,0 x 7,0 x 23,5 cm Lieferumfang: 12 natürliche Federkugeln. Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® Speedminton® wird aus recycelbaren und damit umweltfreundlichen High-Tech-Kunststoffen aus der Schweiz hergestellt. Speedminton®. 2x Heli Speed Badmintonbälle.

Die beste Art zu spielen ist mit originalen Speedminton-Bällen, den so genannten Speeders. Diese werden HELI, FUN, MATCH, CROSS und NIGHT Speeder genannt. Die Bälle sind für den Innen- und Außenbereich konzipiert und sind besonders kurz, schwer und kompakt. Professionelle Shuttlecocks von der Firma L'Hudora. Natürliche Federbällchen von der Firma L'Hudora für den ambitionierten Badmintonspieler mit Kork-Kopf und natürlichen Federn.

Aus Kork. Badmintonkugeln aus natürlichen Federn.

Federball - "Der Pfiff ist die Geschwindigkeit" (Archiv)

Mehr und mehr Menschen sehen Sie eine Badmintonart in Parkanlagen, am Meer und manchmal auch auf dem Tennisplatz, nur ohne Netze und über viel längere Strecken als beim Badminton: Speed-Badminton ist der Name des Sports. Der amtierende Mix-Weltmeister ist Daniel Güssen und Jennifer Green. Der Clou: "Die Attraktion ist sicher, dass man nichts benötigt, man geht in den Garten oder wohin man will.

Die U-Bahn ist unwichtig, ich könnte auch in der Fussgängerzone über einem gut - ich habe schon alles gemacht - oder auf dem Schiff oder auf dem Hausdach mitspielen. "Speed-Badminton ist eine Kombination aus Squash, Tenis und Badminton.

Der Tennisschläger sieht aus wie ein kurzer Squashschläger, die Bälle - die so genannten Speeders - sind federballartig, nur kleiner, schwer, daher weniger windempfindlich und vor allem schneller: bis zu 290 kmH und das über lange Distanzen. Der von einem Top-Profi gespielte Badminton-Ball kann gleich nach dem Schuss noch einmal beschleunigt werden, verlangsamt sich dann aber im Gegensatz zum Speed-Badminton kräftig in der Höhe.

Die regierende Mix-Doppelweltmeisterin Dr. med. Jennifer Greune: Das Tempo ist der Tritt, wie der Fußball sich verhält, macht unglaublich viel Spass und ist sehr schnell zu erlernen. Sie sind für Parks und Strände verfügbar. Es gibt kein Net - das ärgert Daniel Giessen am Anfang: "Natürlich denkt man: Äh ja, zwei Rackets und ein Spielball, da ist meistens immer ein Netzball in der Bildmitte und deshalb beginnt man in diesem Hochbogen Badminton zu tanzen - parabolisch so genannt.

Tatsächlich sollte man platt sein, denn da oben gibt es mehr Winde, die kommen, und da ist es leichter und es macht viel mehr Spass, wenn man seinen Gegenspieler von Angesicht zu Angesicht treffen und ihn mit voller Wucht treffen kann. "Bei Punktespielen geht es darum, den Raser auf den gegnerischen Platz zu bringen.

Das Spiel geht weiter bis zum sechzehnten Gossen: "Jeder hat immer drei Schläge im Spiel, dann ändert sich der Schuss. "Daniel Güssen und Frau Green sind das Traumteam aus Berlin. Wo und wann immer sie können - im Nationalpark, natürlich am Meer, aber auch in Tennis- oder Badminton-Hallen, wo sie schon lange unterwegs waren, bevor sie auf Speed-Badminton saßen.

Ich stamme aus dem Badminton und wenn man im Bereich der Leistung arbeitet, kann man nicht einmal im Freien mitspielen, weil jeder Windstoß so lästig ist, dass man nach einer kurzen Zeit den Appetit aufgibt. Das macht keinen Spass da draussen. Sie nehmen mit dem Speedminton nur ein paar Kugeln und selbst wenn ein schwacher Sturm bläst oder am Meer, fangen Sie ganz normal an zu musizieren und es macht auch mehr Spass, weil die Kugeln so losgehen.

"Aufgrund der langen Strecken, über die man Speed-Badminton spielt, macht Speed-Badminton allenthalben Spass - ob hoch und weit oder eben über dem Rasen - Freestyle wird in der Speedminton-Welt bezeichnet. Wenn man sich dann im Dunkeln gegenübersteht, scheint es, als ob extrem schnell Leuchtkäfer von Fledermaus zu Fledermaus brüllen.

Damit kann man Speed-Badminton nahezu immer und an jedem Ort betreiben. Doch Achtung: Das Match mit den kleinen und rasanten Schnellläufern macht abhängig, wie Daniel Daniel Gassi bestätigt: "Ich bin seit zehn Jahren Tennisspielerin und bin dann auf Badminton umgestiegen, habe das 8 Jahre lang gemacht und dann hat mir jemand Speed-Badminton vorgeführt, als ich in München studierte, und dann bin ich auf diesen Sport ausgelassen.

Mehr zum Thema