Speedskaten

Eisschnelllauf

("ISS") Wörgl als Zentrum des europäischen Inline-Eisschnelllaufs. An dieser Stelle wurde deutlich, dass die bisherigen Trainingseinheiten den sicheren Umgang mit Eisschnellläufern erreicht hatten. Der Hallesche Inline Skate Club (H-ISC) hat vor zweieinhalb Jahren im Kinderdorf Halle-Neustadt seine Eisschnelllaufbahn eröffnet. Auf der Homepage des Fitness & Speedskating Eckernförde Teams möchten wir den Sport des Inline-Skatens fördern und dafür sorgen, dass unser Sport auch in der Öffentlichkeit wahrgenommen wird.

Hobbysport: Eisschnelllauf

Die Eisschnellläuferin ist eine passionierte Eisschnellläuferin. Am stärksten ist der Anblick von ihr. Damit sie die Kurve mit Höchstgeschwindigkeit übersteht, muss sie ihren Leichnam zur Seite der Strecke stellen. "Die Schnelligkeit, die Gefahren und der Wille, als Erster ins Ziel zu kommen, machen das Eisschnelllaufen für mich so spannend", sagt der frühere Landesjugendmeister von Mecklenburg-Vorpommern.

Eisschnellläufer laufen entweder auf der Strecke oder auf gesperrten Strassen. Genauso flott wie ein Auto in der Innenstadt sein kann. Wie beim Eisschnelllaufen hocken sich die Kufen beinahe hinunter. Eisschnelllaufen und Eisschnelllaufen haben eigentlich viel gemeinsam. Anettes Mannschaft läuft im Sommer in einer großen Sporthalle.

Zwei- bis dreimal pro Woche trainieren sie dann auf der Strecke. Die Band kommt beinahe täglich vor den großen Wettkämpfen zusammen! Mit uns erlernen sie die korrekte Fahrtechnik und vor allem auch das korrekte Bremsen", sagt Netti, wie sie von Freundinnen und Bekannten gerne bezeichnet wird.

Inline-Skaten ist nicht schwierig zu erlernen. Die Basisschritte können Sie mit etwas Geduld erlernen. Und vor allem muss das sichere Abbremsen erlernt werden. Denn: Nur wer eine echte Stopptechnik meistert, ist ein guter Läufer. Das korrekte Herunterfallen kann auch erlernt werden. "Die Schlittschuhläufer sollten beim Fall zuerst auf ihre Kniepolster, dann auf ihre Ellbogen und schließlich auf ihre Handgelenke fallen", weiss sie.

Es werden nur Spezialschlittschuhe, ein Sport-Helm und ein enganliegender Rennoverall getragen, um den Widerstand zu reduzieren und das Ziehen am Trikots zu unterdrücken. Sollte einer der Teilnehmer in Schwierigkeiten geraten, kann das schlechte Aussichten haben. "In bedeutenden Rassen schieben oder ziehen die Leute manchmal ihre Anzüge an", sagt sie. "Eisschnelllauf ist nicht viel riskanter als andere Disziplinen.

Schliesslich erlernen wir im Training auch das richtige Ausbrechen. Mit zunehmendem Alter erfahren sie mehr über Taktiken und Teamarbeit. D. h. die Einzelläufer einer Mannschaft nehmen in einem Rennen gewisse Funktionen wahr, um die ärgerlichen Konkurrenten zu überlisten und damit die Stellung ihrer Einheiten zu erhöhen.

Wenn ein Mann dahinter in diesen Raum einfahren kann, muss er mit weniger starkem Druck kämpfen und wird vom Sauger des Vordermannes mitgerissen. "Wer diese Methode meistert, hat einen deutlichen Vorteil", weiss sie selbst. Der Geldgeber kann bis zu 44% seiner Energie einsparen, also beinahe die halbe Energie!

Aber auch die Auswahl der richtigen Rolle kann ausschlaggebend sein. Abhängig davon, ob das Laufen auf der Strecke, auf der Strasse oder im Winter stattfinden soll, kann ein Teilnehmer zwischen vielen verschiedenen Ausführungen wählen. Wenn er sich für die passende Grösse und Festigkeit entschieden hat, hat er einen deutlichen Vorteil durch verbesserte Straßenlage. "Da ist sich die Künstlerin ganz gewiss.

Wer sich ein Straßenrennen anschauen oder vielleicht gar selbst mit dem Auto unterwegs sein möchte, kann dies unter www.scc-events.com. tun.

Mehr zum Thema